Beruf & Bildung

3/9
Seite jetzt drucken | zurück zur Normalansicht
Bewerbungsgespräch (c) stockyimages - fotolia.com
Dienstag, 07.12.2021
Franz Beutel, Geschäftsführer der I.G. Pflanzenzucht GmbH und Lutz Bittner, Abteilungsleiter Personalaußendienst / Vertrieb, H. Wilhelm Schaumann GmbH erklären im Gespräch mit Proplanta welche Jobprofile gefragt sind und wie geeignete Kandidaten gefunden werden.

Wie groß ist der Personalbedarf bei der I.G. Pflanzenzucht?

Die I.G. Pflanzenzucht beschäftigt im Durchschnitt ca. 30 Mitarbeiter. Wir sind ein mittelständisches Unternehmen, das Wert auf eine langfristige Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen legt. Dennoch liegt der Personalbedarf aufgrund altersbedingten Ausscheidens oder Mutterschutz etc. bei derzeit 2-3 Neueinstellungen pro Jahr. Darüber hinaus beschäftigen wir, wenn es passt, einen Trainee pro Jahr.

Wo schreiben Sie Stellen aus?

In der Regel schreiben wir unsere Stellen nur noch in Online-Portalen bzw. auf unserer eigenen Webseite aus. Zu einem unserer bevorzugten Online-Portale gehört die Webseite von Proplanta.

Welche Vorteile bringt eine Stellenanzeige auf dem von Proplanta betriebenen Agrar-Jobportal für die I.G. Pflanzenzucht?

Das Agrar-Jobportal von Proplanta wird gut von Interessenten angenommen. Gleichzeitig liegen die Inserierungskosten auf einem vernünftigen Niveau.

Wie sind Sie auf Proplanta gekommen?

Durch Empfehlungen bzw. eigene Recherche.

Wo inserieren Sie noch?

Das hängt von der Position ab, die wir vergeben. Im süddeutschen Raum eignet sich Proplanta sehr gut, teilweise inserieren wir auch noch auf der TopAgrar-Jobbörse.

Franz Beutel - Geschäftsführer I.G. Pflanzenzucht GmbH

Franz Beutel, Geschäftsführer der I.G. Pflanzenzucht GmbH (c)

Welche Jobprofile suchen Sie?

Auch das hängt von der jeweiligen Position ab, die wir vergeben. Für den Vertrieb im Außendienst suchen wir Kräfte, die über Interesse und eine sehr gute Fachkompetenz im Bereich Sorten/Saatgut und Pflanzenbau verfügen. Gleichzeitig sollten Bewerber Reisebereitschaft und gute Kommunikationsfähigkeiten mitbringen. Bei der Suche nach Kräften für den Innendienst hängt es davon ab, ob eine Führungsposition oder eine Sachbearbeiterposition vergeben wird. Für Führungspositionen ist neben der Fachkompetenz natürlich auch ein hohes Maß an Eigeninitiative, die Fähigkeit zu strukturiertem Denken und Durchsetzungsvermögen sowie Teamfähigkeit gefragt.

Wo sollen sich Absolventen Ihrer Meinung nach informieren?

Absolventen informieren sich am besten schon durch ein Praktikum während des Studiums. Ideal ist, wenn sie schon im Studium ihre Ausrichtung für das spätere Berufsleben festlegen und durch ein Praktikum kennenlernen. Uns interessieren im Wesentlichen Absolventen, die begeistert sind für das Thema Züchtung und Saatgut. Diese Personen entwickeln sich in der Regel viel besser als Absolventen, die sich „einfach mal so“ bei uns bewerben.

Betreiben Sie auch „Active Sourcing“?

Ja, aber nur wenn Führungspositionen neu zu besetzen sind, die intern nicht besetzt werden können. (proplanta)

Lutz Bittner - Abteilungsleiter Personalaußendienst / Vertrieb H. Wilhelm Schaumann GmbH
Lutz Bittner - Abteilungsleiter Personalaußendienst / Vertrieb H. Wilhelm Schaumann GmbH (c)
 
Wie groß ist der Personalbedarf bei der Wilhelm Schaumann GmbH?

In den vergangenen fünf Jahren haben wir etwa 70 - 80 Leute eingestellt.

Wo schreiben Sie Stellen aus?

Rund 10 Prozent der Bewerber kommen über die Online-Stellenausschreibung zu uns. Das macht in unserem Unternehmen also rund 16 Mitarbeiter seit dem Jahr 2010.

Welche Vorteile bringt eine Stellenanzeige auf dem vom Proplanta betriebenen Agrar-Jobportal für Schaumann?

Über Ihr Online-Angebot können wir uns besser präsentieren und individuell darstellen. Zudem sucht unsere Zielgruppe immer stärker im Netz nach Ausschreibungen. In den vergangenen Jahren haben wir gerade mal eine Stelle über das Annoncieren in der Zeitung besetzt.

Wie sind Sie auf Proplanta gekommen?

Das Agrar-Jobportal hat sich schon vor meiner Zeit als passendes Portal für unsere Wunschkandidaten erwiesen. Ich bin meiner Vorgängerin in dieser Entscheidung gefolgt.

Wo inserieren Sie noch?

Natürlich auf der firmeneigenen Homepage, auf Jobmessen und an Universitäten. Aber auch unsere 240 Mitarbeiter akquirieren während des Außendienstes an der einen oder anderen Stelle einen passenden Kandidaten. Bei Schaumann werden über diesen Weg fast 70 Prozent der Stellen besetzt.

Welche Jobprofile suchen Sie?

Vertriebler, Verkäufer, Spezialberater und Gebietsleiter im Vertrieb.

Wo sollen sich Absolventen Ihrer Meinung nach informieren?

Zunächst über das Internet. Dann sollten Sie auf Messen erste Kontakte knüpfen und sich im Anschluss um ein  Praktikum im Wunschunternehmen bemühen. Kandidaten die bei uns ein Praktikum gemacht haben, bleiben mit einer Wahrscheinlichkeit von 80 Prozent auch dauerhaft bei uns im Unternehmen. (proplanta)

Artikel kommentieren