Mittwoch, 16.06.2021 | 13:31:56
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Aktuelle Wetterinformationen von über 17.000 Orten aus Deutschland

Pollenflugprognose

Pollenflug Schwerin Pollenflug Kiel Pollenflug Berlin Pollenflug Potsdam Pollenflug Magdeburg Pollenflug Hamburg Pollenflug München Pollenflug Dresden Pollenflug Erfurt Pollenflug Hannover Pollenflug Bremen Pollenflug Düsseldorf Pollenflug Wiesbaden Pollenflug Mainz Pollenflug Stuttgart Pollenflug Saarbrücken
Länder
Übersichtskarten
 Auswahl
Übersichtskarten Bundesländer
Regionen
 Auswahl
Postleitzahl Ort
 Suche

Deutschland

Wetter-Agrarwetter 16.06.2021 
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Baden-Württemberg

Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Pollenflug

Wetter-Agrarwetter Die allergene Belastung durch Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen, Busch- und Sträucherpollen, sowie Baumpollen, ist noch stark. Zur Zeit treten folgende Pollenarten auf: Platanen, Ruchgras, Eichen, Löwenzahn, Seggen, Süßgräser, Fichte, Kiefern, Raps, Wegerich, Wiesenrispengras, Sauerampfer, Goldhafer, Knäuelgras, Schwingel, Spitzwegerich, Weizen, Roggen, Gersten, Lieschgras, Rohr-Glanzgras, Lolch, Glatthafer, Brennnessel, Holunder, Linden, Straußgras, Honiggras, Kammgras, Hafer, Mais, Gänsefuß, Beifuß.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Biowetter

Wetter-Agrarwetter Das Wohlbefinden lässt zu wünschen übrig. Nach einem nicht besonders erholsamen Schlaf ist man abgespannt und hat eine geringe Motivation. Im Arbeitsalltag gehen Aufgaben schwer von der Hand. Wetterfühlige Menschen sollten langsam machen und Anstrengungen vermeiden.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Bayern

Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Pollenflug

Wetter-Agrarwetter Die Konzentration von Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen, Busch- und Sträucherpollen, sowie Baumpollen, ist noch stark. Zur Zeit treten folgende Pollenarten auf: Platanen, Ruchgras, Eichen, Löwenzahn, Seggen, Süßgräser, Fichte, Kiefern, Raps, Wegerich, Wiesenrispengras, Sauerampfer, Goldhafer, Knäuelgras, Schwingel, Spitzwegerich, Weizen, Roggen, Gersten, Lieschgras, Rohr-Glanzgras, Lolch, Glatthafer, Brennnessel, Holunder, Linden, Straußgras, Honiggras, Kammgras, Hafer, Mais, Gänsefuß, Beifuß.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Biowetter

Wetter-Agrarwetter Das Wohlbefinden lässt zu wünschen übrig. Nach einem nicht besonders erholsamen Schlaf ist man abgespannt und hat eine geringe Motivation. Im Arbeitsalltag gehen Aufgaben schwer von der Hand. Wetterfühlige Menschen sollten langsam machen und Anstrengungen vermeiden.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Berlin

Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Pollenflug

Wetter-Agrarwetter Die Konzentration von Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen, Busch- und Sträucherpollen, sowie Baumpollen, ist gegenwärtig stark. Zur Zeit treten folgende Pollenarten auf: Platanen, Ruchgras, Eichen, Löwenzahn, Seggen, Süßgräser, Fichte, Kiefern, Raps, Wegerich, Wiesenrispengras, Sauerampfer, Goldhafer, Knäuelgras, Schwingel, Spitzwegerich, Weizen, Roggen, Gersten, Lieschgras, Rohr-Glanzgras, Lolch, Glatthafer, Brennnessel, Holunder, Linden, Straußgras, Honiggras, Kammgras, Hafer, Mais, Gänsefuß, Beifuß.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Biowetter

Wetter-Agrarwetter Kopfschmerzen und Migräneattacken werden witterungsbedingt verstärkt. Ein niedriger Blutdruck ruft häufig Schwindelgefühl und Kreislaufprobleme hervor. Daher sollte man viel Wasser trinken und anstrengende Arbeiten vermeiden. Da der Körper nicht so gut mit Sauerstoff versorgt wird wie sonst, ermüdet man schnell.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Brandenburg

Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Pollenflug

Wetter-Agrarwetter Die allergene Belastung durch Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen, Busch- und Sträucherpollen, sowie Baumpollen, ist gegenwärtig stark. Zur Zeit treten folgende Pollenarten auf: Platanen, Ruchgras, Eichen, Löwenzahn, Seggen, Süßgräser, Fichte, Kiefern, Raps, Wegerich, Wiesenrispengras, Sauerampfer, Goldhafer, Knäuelgras, Schwingel, Spitzwegerich, Weizen, Roggen, Gersten, Lieschgras, Rohr-Glanzgras, Lolch, Glatthafer, Brennnessel, Holunder, Linden, Straußgras, Honiggras, Kammgras, Hafer, Mais, Gänsefuß, Beifuß.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Biowetter

Wetter-Agrarwetter Kopfschmerzen und Migräneattacken werden witterungsbedingt verstärkt. Ein niedriger Blutdruck ruft häufig Schwindelgefühl und Kreislaufprobleme hervor. Daher sollte man viel Wasser trinken und anstrengende Arbeiten vermeiden. Da der Körper nicht so gut mit Sauerstoff versorgt wird wie sonst, ermüdet man schnell.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Bremen

Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Pollenflug

Wetter-Agrarwetter Der Flug von Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen, Busch- und Sträucherpollen, sowie Baumpollen, ist im Moment mäßig. Zur Zeit treten folgende Pollenarten auf: Platanen, Ruchgras, Eichen, Löwenzahn, Seggen, Süßgräser, Fichte, Kiefern, Raps, Wegerich, Wiesenrispengras, Sauerampfer, Goldhafer, Knäuelgras, Schwingel, Spitzwegerich, Weizen, Roggen, Gersten, Lieschgras, Rohr-Glanzgras, Lolch, Glatthafer, Brennnessel, Holunder, Linden, Straußgras, Honiggras, Kammgras, Hafer, Mais, Gänsefuß, Beifuß.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Biowetter

Wetter-Agrarwetter Die derzeitige Wetterlage beeinträchtigt den erholsamen Tiefschlaf. Oft geht man müde und mit geringem Elan durch den Alltag. Arbeiten fallen schwerer als sonst, da die Leistungsfähigkeit unter dem persönlichen Durchschnitt liegt. Auch das Reaktionsvermögen ist herabgesetzt. Kopfschmerzen, Migräneattacken und Schwindelgefühl tritt oft auf.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Hamburg

Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Pollenflug

Wetter-Agrarwetter Die allergene Belastung durch Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen, Busch- und Sträucherpollen, sowie Baumpollen, ist noch stark. Zur Zeit treten folgende Pollenarten auf: Platanen, Ruchgras, Eichen, Löwenzahn, Seggen, Süßgräser, Fichte, Kiefern, Raps, Wegerich, Wiesenrispengras, Sauerampfer, Goldhafer, Knäuelgras, Schwingel, Spitzwegerich, Weizen, Roggen, Gersten, Lieschgras, Rohr-Glanzgras, Lolch, Glatthafer, Brennnessel, Holunder, Linden, Straußgras, Honiggras, Kammgras, Hafer, Mais, Gänsefuß, Beifuß.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Biowetter

Wetter-Agrarwetter Die derzeitige Wetterlage beeinträchtigt den erholsamen Tiefschlaf. Oft geht man müde und mit geringem Elan durch den Alltag. Arbeiten fallen schwerer als sonst, da die Leistungsfähigkeit unter dem persönlichen Durchschnitt liegt. Auch das Reaktionsvermögen ist herabgesetzt. Kopfschmerzen, Migräneattacken und Schwindelgefühl tritt oft auf.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Hessen

Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Pollenflug

Wetter-Agrarwetter Die allergene Belastung durch Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen, Busch- und Sträucherpollen, sowie Baumpollen, ist gegenwärtig stark. Zur Zeit treten folgende Pollenarten auf: Platanen, Ruchgras, Eichen, Löwenzahn, Seggen, Süßgräser, Fichte, Kiefern, Raps, Wegerich, Wiesenrispengras, Sauerampfer, Goldhafer, Knäuelgras, Schwingel, Spitzwegerich, Weizen, Roggen, Gersten, Lieschgras, Rohr-Glanzgras, Lolch, Glatthafer, Brennnessel, Holunder, Linden, Straußgras, Honiggras, Kammgras, Hafer, Mais, Gänsefuß, Beifuß.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Biowetter

Wetter-Agrarwetter Die Witterung macht sehr zu schaffen. Wetterempfindliche Menschen schlafen unruhig und kommen nur schwer in ihren gewohnten Alltagsrhythmus. Ihre Leistungs- und Reaktionsfähigkeit liegt unter dem persönlichen Durchschnitt. Mit einem niedrigen Blutdruck stehen häufig Kopfweh und Kreislaufbeschwerden in Zusammenhang.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Mecklenburg-Vorpommern

Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Pollenflug

Wetter-Agrarwetter Die Konzentration von Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen, Busch- und Sträucherpollen, sowie Baumpollen, ist gegenwärtig stark. Zur Zeit treten folgende Pollenarten auf: Platanen, Ruchgras, Eichen, Löwenzahn, Seggen, Süßgräser, Fichte, Kiefern, Raps, Wegerich, Wiesenrispengras, Sauerampfer, Goldhafer, Knäuelgras, Schwingel, Spitzwegerich, Weizen, Roggen, Gersten, Lieschgras, Rohr-Glanzgras, Lolch, Glatthafer, Brennnessel, Holunder, Linden, Straußgras, Honiggras, Kammgras, Hafer, Mais, Gänsefuß, Beifuß.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Biowetter

Wetter-Agrarwetter Die derzeitige Wetterlage beeinträchtigt den erholsamen Tiefschlaf. Oft geht man müde und mit geringem Elan durch den Alltag. Arbeiten fallen schwerer als sonst, da die Leistungsfähigkeit unter dem persönlichen Durchschnitt liegt. Auch das Reaktionsvermögen ist herabgesetzt. Kopfschmerzen, Migräneattacken und Schwindelgefühl tritt oft auf.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Niedersachsen

Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Pollenflug

Wetter-Agrarwetter Die allergene Belastung durch Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen, Busch- und Sträucherpollen, sowie Baumpollen, ist zurzeit stark. Zur Zeit treten folgende Pollenarten auf: Platanen, Ruchgras, Eichen, Löwenzahn, Seggen, Süßgräser, Fichte, Kiefern, Raps, Wegerich, Wiesenrispengras, Sauerampfer, Goldhafer, Knäuelgras, Schwingel, Spitzwegerich, Weizen, Roggen, Gersten, Lieschgras, Rohr-Glanzgras, Lolch, Glatthafer, Brennnessel, Holunder, Linden, Straußgras, Honiggras, Kammgras, Hafer, Mais, Gänsefuß, Beifuß.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Biowetter

Wetter-Agrarwetter Die derzeitige Wetterlage beeinträchtigt den erholsamen Tiefschlaf. Oft geht man müde und mit geringem Elan durch den Alltag. Arbeiten fallen schwerer als sonst, da die Leistungsfähigkeit unter dem persönlichen Durchschnitt liegt. Auch das Reaktionsvermögen ist herabgesetzt. Kopfschmerzen, Migräneattacken und Schwindelgefühl tritt oft auf.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Nordrhein-Westfalen

Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Pollenflug

Wetter-Agrarwetter Die allergene Belastung durch Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen, Busch- und Sträucherpollen, sowie Baumpollen, ist noch mäßig. Zur Zeit treten folgende Pollenarten auf: Platanen, Ruchgras, Eichen, Löwenzahn, Seggen, Süßgräser, Fichte, Kiefern, Raps, Wegerich, Wiesenrispengras, Sauerampfer, Goldhafer, Knäuelgras, Schwingel, Spitzwegerich, Weizen, Roggen, Gersten, Lieschgras, Rohr-Glanzgras, Lolch, Glatthafer, Brennnessel, Holunder, Linden, Straußgras, Honiggras, Kammgras, Hafer, Mais, Gänsefuß, Beifuß.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Biowetter

Wetter-Agrarwetter Die Witterung macht sehr zu schaffen. Wetterempfindliche Menschen schlafen unruhig und kommen nur schwer in ihren gewohnten Alltagsrhythmus. Ihre Leistungs- und Reaktionsfähigkeit liegt unter dem persönlichen Durchschnitt. Mit einem niedrigen Blutdruck stehen häufig Kopfweh und Kreislaufbeschwerden in Zusammenhang.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Rheinland-Pfalz

Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Pollenflug

Wetter-Agrarwetter Die allergene Belastung durch Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen, Busch- und Sträucherpollen, sowie Baumpollen, ist noch stark. Zur Zeit treten folgende Pollenarten auf: Platanen, Ruchgras, Eichen, Löwenzahn, Seggen, Süßgräser, Fichte, Kiefern, Raps, Wegerich, Wiesenrispengras, Sauerampfer, Goldhafer, Knäuelgras, Schwingel, Spitzwegerich, Weizen, Roggen, Gersten, Lieschgras, Rohr-Glanzgras, Lolch, Glatthafer, Brennnessel, Holunder, Linden, Straußgras, Honiggras, Kammgras, Hafer, Mais, Gänsefuß, Beifuß.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Biowetter

Wetter-Agrarwetter Die Witterung macht sehr zu schaffen. Wetterempfindliche Menschen schlafen unruhig und kommen nur schwer in ihren gewohnten Alltagsrhythmus. Ihre Leistungs- und Reaktionsfähigkeit liegt unter dem persönlichen Durchschnitt. Mit einem niedrigen Blutdruck stehen häufig Kopfweh und Kreislaufbeschwerden in Zusammenhang.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Saarland

Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Pollenflug

Wetter-Agrarwetter Die allergene Belastung durch Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen, Busch- und Sträucherpollen, sowie Baumpollen, ist gegenwärtig stark. Zur Zeit treten folgende Pollenarten auf: Platanen, Ruchgras, Eichen, Löwenzahn, Seggen, Süßgräser, Fichte, Kiefern, Raps, Wegerich, Wiesenrispengras, Sauerampfer, Goldhafer, Knäuelgras, Schwingel, Spitzwegerich, Weizen, Roggen, Gersten, Lieschgras, Rohr-Glanzgras, Lolch, Glatthafer, Brennnessel, Holunder, Linden, Straußgras, Honiggras, Kammgras, Hafer, Mais, Gänsefuß, Beifuß.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Biowetter

Wetter-Agrarwetter Die Witterung macht sehr zu schaffen. Wetterempfindliche Menschen schlafen unruhig und kommen nur schwer in ihren gewohnten Alltagsrhythmus. Ihre Leistungs- und Reaktionsfähigkeit liegt unter dem persönlichen Durchschnitt. Mit einem niedrigen Blutdruck stehen häufig Kopfweh und Kreislaufbeschwerden in Zusammenhang.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Sachsen

Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Pollenflug

Wetter-Agrarwetter Die Konzentration von Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen, Busch- und Sträucherpollen, sowie Baumpollen, ist im Moment stark. Zur Zeit treten folgende Pollenarten auf: Platanen, Ruchgras, Eichen, Löwenzahn, Seggen, Süßgräser, Fichte, Kiefern, Raps, Wegerich, Wiesenrispengras, Sauerampfer, Goldhafer, Knäuelgras, Schwingel, Spitzwegerich, Weizen, Roggen, Gersten, Lieschgras, Rohr-Glanzgras, Lolch, Glatthafer, Brennnessel, Holunder, Linden, Straußgras, Honiggras, Kammgras, Hafer, Mais, Gänsefuß, Beifuß.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Biowetter

Wetter-Agrarwetter Kopfschmerzen und Migräneattacken werden witterungsbedingt verstärkt. Ein niedriger Blutdruck ruft häufig Schwindelgefühl und Kreislaufprobleme hervor. Daher sollte man viel Wasser trinken und anstrengende Arbeiten vermeiden. Da der Körper nicht so gut mit Sauerstoff versorgt wird wie sonst, ermüdet man schnell.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Sachsen-Anhalt

Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Pollenflug

Wetter-Agrarwetter Die allergene Belastung durch Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen, Busch- und Sträucherpollen, sowie Baumpollen, ist momentan stark. Zur Zeit treten folgende Pollenarten auf: Platanen, Ruchgras, Eichen, Löwenzahn, Seggen, Süßgräser, Fichte, Kiefern, Raps, Wegerich, Wiesenrispengras, Sauerampfer, Goldhafer, Knäuelgras, Schwingel, Spitzwegerich, Weizen, Roggen, Gersten, Lieschgras, Rohr-Glanzgras, Lolch, Glatthafer, Brennnessel, Holunder, Linden, Straußgras, Honiggras, Kammgras, Hafer, Mais, Gänsefuß, Beifuß.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Biowetter

Wetter-Agrarwetter Kopfschmerzen und Migräneattacken werden witterungsbedingt verstärkt. Ein niedriger Blutdruck ruft häufig Schwindelgefühl und Kreislaufprobleme hervor. Daher sollte man viel Wasser trinken und anstrengende Arbeiten vermeiden. Da der Körper nicht so gut mit Sauerstoff versorgt wird wie sonst, ermüdet man schnell.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Schleswig-Holstein

Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Pollenflug

Wetter-Agrarwetter Die Konzentration von Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen, Busch- und Sträucherpollen, sowie Baumpollen, ist im Moment stark. Zur Zeit treten folgende Pollenarten auf: Platanen, Ruchgras, Eichen, Löwenzahn, Seggen, Süßgräser, Fichte, Kiefern, Raps, Wegerich, Wiesenrispengras, Sauerampfer, Goldhafer, Knäuelgras, Schwingel, Spitzwegerich, Weizen, Roggen, Gersten, Lieschgras, Rohr-Glanzgras, Lolch, Glatthafer, Brennnessel, Holunder, Linden, Straußgras, Honiggras, Kammgras, Hafer, Mais, Gänsefuß, Beifuß.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Biowetter

Wetter-Agrarwetter Die derzeitige Wetterlage beeinträchtigt den erholsamen Tiefschlaf. Oft geht man müde und mit geringem Elan durch den Alltag. Arbeiten fallen schwerer als sonst, da die Leistungsfähigkeit unter dem persönlichen Durchschnitt liegt. Auch das Reaktionsvermögen ist herabgesetzt. Kopfschmerzen, Migräneattacken und Schwindelgefühl tritt oft auf.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Thüringen

Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Pollenflug

Wetter-Agrarwetter Die allergene Belastung durch Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen, Busch- und Sträucherpollen, sowie Baumpollen, ist im Moment stark. Zur Zeit treten folgende Pollenarten auf: Platanen, Ruchgras, Eichen, Löwenzahn, Seggen, Süßgräser, Fichte, Kiefern, Raps, Wegerich, Wiesenrispengras, Sauerampfer, Goldhafer, Knäuelgras, Schwingel, Spitzwegerich, Weizen, Roggen, Gersten, Lieschgras, Rohr-Glanzgras, Lolch, Glatthafer, Brennnessel, Holunder, Linden, Straußgras, Honiggras, Kammgras, Hafer, Mais, Gänsefuß, Beifuß.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Biowetter

Wetter-Agrarwetter Kopfschmerzen und Migräneattacken werden witterungsbedingt verstärkt. Ein niedriger Blutdruck ruft häufig Schwindelgefühl und Kreislaufprobleme hervor. Daher sollte man viel Wasser trinken und anstrengende Arbeiten vermeiden. Da der Körper nicht so gut mit Sauerstoff versorgt wird wie sonst, ermüdet man schnell.
Wetter-AgrarwetterWetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter
Wetter Deutschland
Wetterzustand: heiter
11 ° 27 ° C
Wetterzustand: heiter
10 ° 29 ° C
Wetterzustand: heiter
10 ° 24 ° C
Wetterzustand: heiter
10 ° 27 ° C
Wetterzustand: wolkig
17 ° 29 ° C
Wetterzustand: heiter
17 ° 30 ° C
Wetterzustand: wolkig
16 ° 30 ° C
Wetterzustand: heiter
11 ° 27 ° C
Wetterzustand: heiter
14 ° 32 ° C
Wetterzustand: heiter
17 ° 30 ° C
Wetterzustand: Regenschauer
15 ° 29 ° C
Wetterzustand: wolkig
13 ° 28 ° C
Wetterzustand: heiter
17 ° 30 ° C
Wetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Norden

Wetter-Agrarwetter Heute überwiegt im Norden verbreitet der Sonnenschein, und die Temperaturen steigen am Tage auf 23 bis 29 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 16 bis 14 Grad zurück. Der Wind weht schwach aus südöstlichen Richtungen. Am Donnerstag unterbrechen kaum Wolken den Sonnenschein. Die Höchsttemperaturen belaufen sich auf 29 bis 35 Grad, die Tiefstwerte auf 18 bis 16 Grad.
Wetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Osten

Wetter-Agrarwetter Heute ist es im Osten überwiegend wechselnd bewölkt. Ab und zu gibt es Regenschauer, und die Temperaturen steigen am Tage auf 27 bis 29 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 18 bis 16 Grad zurück. Der Wind weht schwach aus östlichen Richtungen. Am Donnerstag wird es sonnenreich mit nur vereinzelten Wolken. Die Höchsttemperaturen belaufen sich auf 31 bis 33 Grad, die Tiefstwerte auf 18 Grad.
Wetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Westen

Wetter-Agrarwetter Heute gibt es im Westen kaum Wolken. Vielfach scheint die Sonne, und die Temperaturen steigen am Tage auf 30 bis 32 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 20 bis 18 Grad zurück. Der Wind weht schwach aus südlichen Richtungen. Am Donnerstag bestimmen Sonnenschein und nur wenige dünne Wolken den Tag. Die Höchsttemperaturen belaufen sich auf 29 bis 32 Grad, die Tiefstwerte auf 19 Grad.
Wetter-AgrarwetterWetter-Agrarwetter

Süden

Wetter-Agrarwetter Heute scheint im Süden die Sonne bei wechselnder Bewölkung, und die Temperaturen steigen am Tage auf 30 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 16 Grad zurück. Der Wind weht nur schwach aus östlichen Richtungen. Am Donnerstag kommen kaum dünne Wolkenfelder dem Sonnenschein in die Quere. Die Höchsttemperaturen belaufen sich auf 33 Grad, die Tiefstwerte auf 17 Grad.
Alle aktuellen Wetterwerte und Wetterprognosen ohne Gewähr | Quelle: www.wetter.net
Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt