Montag, 26.07.2021 | 14:34:48
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

Biologie der Sonnenblume

Sonnenblume | Biologie | proplanta.de
Die einjährige Sonnenblume (Helianthus annuus L.) gehört zu der Familie der Korbblütengewächse (Asteraceae).

Die Sonnenblume hat eine deutlich ausgebildete Pfahlwurzel mit zahlreichen langen Seitenwurzeln in ihrem oberen Teil. Der Stängel ist kräftig, 2 - 7 cm dick, aufrecht, mit einem endständigen Blütenkorb. Die Stängellänge reicht von 40 cm (Zwergtypen) bis 4 - 5 m (Gigaformen). Die heutigen Kultursorten erreichen eine maximale Höhe von 150 - 200 cm. Die Laubblätter sind gestielt und herzförmig mit gezähnten Rändern. Die ersten 5 - 8 Blattpaare sind gegenständig, alle folgenden Blätter sind wechselständig angeordnet.

Der Blütenstand ist ein Korb mit sterilen (meist gelben) Zungenblüten am Rand und fertilen Röhrenblüten im Inneren. Die Zungenblüten dienen als Schauapparat und fallen nach Abblühen der letzten Röhrenblüten ab. Bei den Zuchtsorten hat der Blütenkorb einen Durchmesser von 15 - 30 cm. Die Anzahl der Röhrenblüten schwankt zwischen 800 und 1.500 je Blütenkorb. Täglich blühen 1 - 6 Kränze der Röhrenblüten vom Rand zur Mitte hin ab. Je nach Witterung blüht der Gesamtkorb innerhalb von 5 -12 Tagen ab.

Die Befruchtung erfolgt in aller Regel durch Fremdbestäubung. Wegen des schweren und klebrigen Pollens ist die Windbestäubung wenig erfolgreich. Die Sonnenblume ist daher fast ausschließlich auf eine Insektenbestäubung (insbesondere Bienen und Hummeln) angewiesen.

Die Frucht der Sonnenblume ist eine Achäne, eine besondere Form der Nuss. Sie erreicht eine Länge von 7 - 25 mm und eine Breite von 4 - 13 mm, wobei die Größe innerhalb des Fruchtstandes vom Rand zur Mitte abnimmt. Ihre Farbe variiert von weiß, weiß gestreift, grau, grau gestreift bis schwarz. Die Frucht besteht aus einer Fruchtschale (Perikarp) und dem Samen. Der Anteil des Perikarps an der gesamten Frucht kann 18 - 30 % ausmachen. Die TKM der heutigen Zuchtsorten (Öltyp) schwankt zwischen 40 - 80 g.

Der Ölgehalt der Frucht liegt zwischen 40 % und 50 % und der Proteingehalt schwankt zwischen 15 % und 22 %. Das Fettsäuremuster ist durch einen hohen Anteil an Linolsäure (50 - 70 %) gekennzeichnet. Daneben sind Ölsäure (20 - 40 %), Stearin- und Palmitinsäure (jeweils unter 8 %) vorhanden. Die Fruchttrockenmasse, der Ölgehalt und das Fettsäuremuster sind genetisch veranlagt, allerdings kann es zu mehr oder minder ausgeprägten Schwankungen kommen, die durch Umwelteinflüsse bedingt sind.
Schematische Darstellung des Blütenkorbes der SonnenblumeBild vergrößern
Schematische Darstellung des Blütenkorbes der Sonnenblume
Schematische Darstellung der Röhrenblüten der SonnenblumeBild vergrößern
Schematische Darstellung der Röhrenblüten der Sonnenblume

Blattentwicklung

4-Blattstadium der SonnenblumeBild vergrößern
4-Blattstadium der Sonnenblume
6-Blattstadium der SonnenblumeBild vergrößern
6-Blattstadium der Sonnenblume

Entwicklung der Blütenanlagen

Sonnenblume - Infloreszenz trennt sich von der BlattkroneBild vergrößern
Infloreszenz trennt sich von der Blattkrone, die Deckblätter unterscheiden sich deutlich von den Laubblättern
Infloreszenz der Sonnenblume geschlossenBild vergrößern
Infloreszenz der Sonnenblume ist noch geschlossen, die Zungenblüten sind zwischen den Deckblättern sichtbar.

Blüte

Röhrenblüten SonnenblumeBild vergrößern
Röhrenblüten im äußeren Drittel der Scheiben blühen
Röhrenblüten in NahaufnahmeBild vergrößern
Röhrenblüten in Nahaufnahme: gut sichtbar sind die Narbe, die Antherenröhre und die Kelchblätter, Bestäubung findet vorwiegend durch Hummeln statt.
Sonnenblumenbestand in der BlüteBild vergrößern
Sonnenblumenbestand in der Blüte

Absterben

Sonnenblume in der TotreifeBild vergrößern
Sonnenblume in der Totreife; ein großer Teil der Samen ist bereits ausgefallen
Samen
Samen Frucht SonnenblumeBild vergrößern
Samen und Frucht der Sonnenblume
> Entwicklungsverlauf der Sonnenblume (PDF 88kb)
> BBCH-Skala (PDF 2.6 MB)
Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt