Montag, 27.06.2022 | 07:27:57
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
13.09.2019 | 13:19 | Landesbauerntag 

Berliner Agrarpaket auf Bauerntag scharf kritisiert

Mühlengeez - Das von der Bundesregierung auf den Weg gebrachte Agrarpaket hat auf dem Landesbauerntag in Mühlengeez die Stimmung beherrscht.

Agrarpaket
Die Landwirtschaft steht in der Diskussion um Artenschutz oder Gewässerbelastung im Mittelpunkt. Viele Bauern sehen sich in ihrer Existenz gefährdet. Die Stimmung auf dem Landesbauerntag war kritisch. (c) Pressefoto

Insbesondere Bauernpräsident Detlef Kurreck kritisierte am Freitag vor rund 500 Bauern, dass alle bisherigen Beiträge der Bauern von der Bundesregierung ignoriert worden seien. Jahrelang hätten die Bauern versucht, über Dialog und freiwillige Maßnahmen zu zeigen, dass die Bereitschaft zu mehr Umweltschutz und Erhalt der Vielfalt in der Natur da sei. «Die Stimmung ist so, als wenn du jeden Tag redest und am Ende merkst: Dir hat niemand zugehört.»

Kernpunkte des Agrarpakets sind unter anderem das Aus für das umstrittene Unkrautgift Glyphosat Ende 2023, mehr Schutz für Insekten und ein neues Tierwohl-Kennzeichen. Der Weg der Bundesregierung sei weit weg von dem, was Bauern unter guter fachlicher Praxis verstehen.

«Wir wissen, dass wir ausbalancieren müssen zwischen Ökologie, Ökonomie und sozialer Verantwortung», betonte Kurreck. Doch die ökonomischen Auswirkungen des Agrarpakets habe niemand durchgerechnet. «Die Zeche (...) werden am Ende die Landwirte zahlen.»

Kurreck zeigte sich zuversichtlich, dass noch Änderungen am Agrarpaket möglich sind. Um dem Ärger der Landwirte Ausdruck zu geben, überreichte er Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) eine Hacke. Er solle diese Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) überreichen, damit diese wisse, was sich ohne ausreichenden Einsatz von Pflanzenschutzmitteln ändere. «Vielleicht geht sie mal voran und trainiert schon mal ein bisschen mit der Hacke.»

Backhaus kündigte sechs Regionalkonferenzen zum Dialog zwischen Landwirten und Bürgern an. «Wir müssen einfach mal klar herausarbeiten, wo die Probleme liegen.» Er kritisierte mit Blick auf die Düngerichtlinie und die Nitratbelastung, dass sich in den vergangenen Jahren nur marginal etwas verbessert habe. Da habe sich der Bauernverband im Wesentlichen durchgesetzt. 20 Prozent der landwirtschaftlichen Nutzgebiete seien in einem kritischen Zustand. «Die rote Linie ist überschritten», sagte Backhaus.

Dabei sei nicht die Landwirtschaft alleine die Ursache des Problems. Aber es sei nicht verantwortbar, dass der Stickstoffgehalt im Wasser über dem Grenzwert liege. Es stehe zu befürchten, dass Deutschland seitens der EU ein Vertragsverletzungsverfahren ins Haus stehe, das mit Strafzahlungen in Höhe von täglich 863.000 Euro verbunden sei. Backhaus mahnte ein komplexes Denken an, bei dem der Schutz des Klimas, des Wassers oder die Artenvielfalt berücksichtigt wird.

Zentrale Voraussetzung für das Umdenken und die Beschleunigung in der Landbewirtschaftung sei die angemessene Honorierung von Umweltleistungen. «Der Erfolg unser Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen zeigt, dass die Landwirte verstanden haben, dass sich mit Umweltleistungen Geld verdienen lässt und wir mit sinnvollen Anreizsystemen etwas bewegen können.»

Der grüne EU-Abgeordnete Niklas Nienaß forderte, die regionale Wertschöpfung, lokale Vermarktung und Qualitäts-Bio-Landwirtschaft in den Fokus zu rücken. Die Landwirtschaft trage ihren Teil dazu bei, dass mit Pestiziden wie Glyphosat vermehrt Insekten ausgerottet würden und somit den heimischen Vögeln und andere Tieren die Lebensgrundlage entzogen werde.
dpa/mv
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Kommentierte Artikel

 Fast 300 Schweine verhungert - Landwirt vor Gericht

 Gemüseanbau in Deutschland 2021

 Kann die EU-Kommission die Natur vor dem Kollaps retten?

 Notversorgung mit Blutkonserven gerade noch gesichert

 Glyphosat muss erneut geprüft werden - Bayer gewinnt weiteren Prozess

 Wenige Tierschutzkontrollen aber viele Beanstandungen in Bayern

 BUND schließt Berliner Waldflächen für Windkraftausbau aus

 Schlachtungen direkt in Brandenburger Agrarbetrieben möglich

 Großer Mangel an Blutprodukten deutschlandweit

 Selenskyj befürchtet Hungerrevolten durch Getreide-Krise

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt