Donnerstag, 23.09.2021 | 14:39:22
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
22.01.2016 | 14:00 | Jagdzeiten 
 1

CDU und FDP fordern stärkere Jagd auf Wildgänse

Hannover - CDU und FDP im Landtag in Niedersachsen haben eine pauschale Verlängerung der Jagdzeiten für Wildgänse gefordert, um die wachsenden Bestände zu reduzieren.

Jagdzeiten
Die Zahl der Wildgänse in Niedersachsen steigt seit Jahren. Was Ornithologen und Tierschützer freut, macht Landwirten Sorgen. Sie fürchten um Saatgut und Ernte. CDU und FDP wollen deshalb häufiger zur Jagd zu blasen. (c) Ennira - fotolia.com

Damit könnten Schäden auf landwirtschaftlichen Flächen begrenzt werden, außerdem leide die Wasserqualität in Teichen und Seen im Land, hieß es zur Begründung. Bei SPD und Grünen stieß die Opposition mit ihrer Forderung am Freitag auf Skepsis.

«Die neue Jagdzeitenverordnung ist ja bereits aus exakt aus diesem Grund geändert worden», sagte Agrarminister Christian Meyer (Grüne) im Parlament in Hannover. Sollte es in einigen Regionen wegen vieler Wildgänse weiteren Jagdbedarf geben, so liege die Genehmigung in der Zuständigkeit der Kommunen. Es gebe bislang keinen Grund, diese Praxis zu ändern.

Die Zahl der brütenden Wildgänse in Niedersachsen hat sich in den vergangenen Jahren vervielfacht. Nach Angaben der Landesjägerschaft haben sich die Brutbestände der einzelnen Arten deutlich erhöht. Die Zahl der Graugänse soll sich seit 1994 fast verzehnfacht haben, zuletzt wurden gut 8.600 Paare gezählt. Bei Kanadagänsen gab es einen Anstiege von 84 im Jahr 1994 auf gut 1.400 Brutpaare 20 Jahre später, die Zahl der brütenden Nilgänse stieg auf zuletzt rund 5.900.

Nach Ansicht von CDU und FDP reichen die Jagdmöglichkeiten in Niedersachsen nicht überall aus, um die wachsenden Populationen von Wildgänsen einzudämmen. Zudem würden die Techniken zum Vertreiben der Tiere nicht helfen, da sich die Tiere schnell daran gewöhnten.

Leidtragende seien neben den Landwirten, deren Felder geplündert und verwüstet würden, auch andere Tierarten und Gewässer. Deshalb müsse es bei Bedarf möglich sein, «vagabundierende Junggesellen» auch außerhalb der Jagdzeiten zu schießen. Brütende Elterntiere seien davon nicht betroffen.

Der Antrag pauschalisiere, kritisierte Hans-Joachim Janßen (Grüne). Die Tiere könnten durchaus vertrieben werden, ohne getötet zu werden. Auch Wiard Siebels (SPD) sagte, über die von der FDP vorgeschlagenen Lösungswege müsse noch sehr intensiv beraten werden.

Die FDP verwies in ihrem Antrag unter anderem auf ein Urteil des Oberverwaltungsgerichtes Nordrhein-Westfalen aus dem März 2015. Dort hatte ein Landwirt erfolgreich für eine Aufhebung der Schonzeit für Wildgänse geklagt, die nicht brüten.

Stark angestiegen sind in den vergangenen Jahren auch die Abschusszahlen. Niedersachsenweit wurden im Jagdjahr 2015 genau 14.276 Graugänse erlegt, sechs Prozent mehr als 2014 und so viele wie nie zuvor in den vergangenen Jahrzehnten. Auch bei der Nilgans (3.895) und der Kanadagans (813) wurden neue Rekord-Abschüsse gemeldet.

Nach der neuen Jagdzeitenverordnung gilt für Wildgänse die sogenannte Intervalljagd. In festgelegten Gebieten darf im Zwei-Wochen-Rhythmus in einer Zone gejagt werden, während in der anderen die Gänse Schonung genießen.
dpa/lni
Kommentieren Kommentare lesen ( 1 )
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Kommentare 
Walter schrieb am 24.01.2016 16:57 Uhrzustimmen(30) widersprechen(33)
Was so unter der Regie der Grünen nicht alles so eingeführt wurde taugt doch nichts. Intervalljagd, Waldschutzjagd oder neuderdings auch Lehrjagd genannt sind alles Erfindungen die sich diese Verbotspartei hat einfallen lassen. Wir hatten in den Bundesländern gute Jagdgesetze, bevor die die Grünen in einigen Bundesländern Mitglied einer Landesregierung wurden.
  Kommentierte Artikel

Schweinehalter in Existenzkrise

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Agrarminister fordert Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Peta

Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft beklagt Kostendruck

2.000 Quadratmeter zum (Über-)Leben?

Zuckerrüben: Zuckerwirtschaft geht von guter Entwicklung aus

Getreideaufkommen auf 42,1 Millionen Tonnen veranschlagt

Mehr Starkregen: Vor allem Städte müssen umdenken

Nur unterdurchschnittliche Getreidernte in Baden-Württemberg 2021

Schwankungen und Starkregen: Schwächere Ernte 2021

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt