Dienstag, 21.09.2021 | 08:18:47
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
31.07.2021 | 02:45 | Schlachtschweinemarkt 

Deutliche Preisabschläge bei Schweine-Teilstücken

Schwäbisch Gmünd - Nachdem im Mai die Nachfrage nach Schweinefleisch durch das regnerische Wetter nicht in Schwung kam, war die Hoffnung groß, dass im Juni und Juli gutes Grillwetter, Gastronomieöffnungen und die Fußball-EM positive Impulse für eine Belebung des Schweinemarktes liefern würden.

Schlachtschweinepreise
(c) contrastwerkstatt - fotolia.com

Auch vor dem Hintergrund des anhaltend knappen Angebots an schlachtreifen Schweinen und die enorm gestiegenen Futterkosten wäre ein Preisaufschwung zu erwarten gewesen.

Trotzdem haben sich die Preise in eine völlig andere Richtung entwickelt. Seitdem in China die Schweinefleischpreise und der Importbedarf eingebrochen sind, wurden viele auslaufende Kontrakte mit exportierenden EU-Ländern Anfang Juni nicht verlängert. Dadurch drängt vor allem spanisches, dänisches und niederländisches Schweinefleisch verstärkt auf den Binnenmarkt.

Der Preisdruck am europäischen Markt zwang die Fleischwirtschaft zu Preisabschlägen vor allem beim Absatz von Teilstücken wie Schinken und Schulter sowie bei Verarbeitungsware. Zusätzlich leidet der deutsche Schweinemarkt bei der Vermarktung von Schlachtnebenprodukten immer noch immens unter dem Exportstopp nach China, mit dem seit dem Ausbruch der ASP bei Wildschweinen im September 2020 ein bedeutendes Absatzventil weggebrochen ist.

Gleichzeitig ist das Angebot an schlachtreifen Schweinen so niedrig wie zuletzt 2007. Das führte in den letzten Wochen bei der Preisfindung immer wieder zu einem Machtkampf zwischen der VEZG und führenden Schlachtunternehmen. Diese versuchten wiederholt mit Hauspreisen für freie Schweine Druck auf den VEZG-Preis auszuüben. So musste die Preisempfehlung für KW 25 um -9 ct/kg SG und in KW 29 um -6 ct/kg SG auf aktuell 1,42 €/kg SG zurückgenommen werden.

Die erstmaligen ASP-Fälle in drei Hausschweinebeständen in den bereits bestehenden Restriktionszonen in Brandenburg haben aktuell keine negativen Auswirkungen auf den Export, da in der EU und den asiatischen Ländern Philippinen und Vietnam das Regionalisierungsprinzip gilt.

Entspannung am Schweinemarkt ab dem Spätsommer könnte eine anziehende Nachfrage aus China bringen. Dort wurden aus Angst vor einer weiteren ASP-Welle die Schweinebestände massenhaft reduziert. Das könnte zu einem erhöhten Importbedarf führen, was den europäischen Schweinemarkt entlasten würde.

In Baden-Württemberg wirkten sich die verschiedenen Qualitäts- und Regionalprogramme positiv auf die Schlachtschweineerlöse aus. In KW 29 lag der Preis für Schlachtschweine Hkl. E mit 1,51 €/kg SG um 5 ct/kg SG über dem deutschen Durchschnitt. Bio-Schlachtschweine (S-P) erlösten im Juni in Deutschland 3,73 €/kg SG (+7 ct/kg gg. Vj.).

Ferkel



Am Ferkelmarkt war das erste Quartal von einer lebhaften Nachfrage und einem nicht ausreichenden Angebot geprägt. Ursachen waren zum einen das stark zurückgehende innerdeutsche Angebot und zum anderen rückläufige Importe niederländischer und dänischer Ferkel. War die Stimmung der Mäster bis Mitte Februar noch zurückhaltend, so hat sich mit dem Anstieg der Schweinepreise im März auch die Nachfrage nach Ferkeln sprunghaft erhöht.

Anfang Mai hat die Euphorie mit der Schwäche der Schweinepreise deutlich nachgelassen. Hinzu kamen die saisonal bedingte schwächere Nachfrage und die Verunsicherung der Mäster im Zuge der jüngsten ASP-Fälle.

Angesichts der geringen Einstallbereitschaft der Mäster fiel die Aktuelle Ferkelnotierung von 54,70 € in der ersten Juniwoche bis auf 38,10 €/25-kg-Ferkel Ende Juli. Sinkende Futterkosten im Zuge der neuen Ernte könnten u.U. dafür sorgen, dass die Zahlungsbereitschaft der Mäster für Ferkel wieder etwas höher ausfällt.

Der Preis für Bioferkel lag im Juni bei 145,36 €/28 kg-Ferkel.
LEL Schwäbisch Gmünd
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Absage an Ausstiegsprämien für Schweinehalter

VEZG fordert Neustrukturierung der Wertschöpfungskette

Schlachtschweinemarkt unverändert unter Druck

Grüne fordern Aufklärung über Fund vieler toter Schweine

Backhaus fordert staatliches Tierwohllabel

  Kommentierte Artikel

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Agrarminister fordert Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Peta

Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft beklagt Kostendruck

2.000 Quadratmeter zum (Über-)Leben?

Zuckerrüben: Zuckerwirtschaft geht von guter Entwicklung aus

Getreideaufkommen auf 42,1 Millionen Tonnen veranschlagt

Mehr Starkregen: Vor allem Städte müssen umdenken

Nur unterdurchschnittliche Getreidernte in Baden-Württemberg 2021

Schwankungen und Starkregen: Schwächere Ernte 2021

Niedersachsen will Abschuss von Wild erleichtern

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt