Samstag, 22.01.2022 | 09:33:18
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
08.12.2021 | 20:17 | Böllerverbot 
 8

Feuerwerk an Silvester 2021: Was erlaubt, wo verboten?

Stuttgart - Wegen der 4. Corona-Welle und aufgrund der Verletzungsgefahr haben Bund und Länder erneut ein bundesweites Feuerwerks- und Versammlungsverbot zu Silvester beschlossen. Das Zünden bereits gekaufter Feuerwerksbatterien, Raketen und Böller ist zwar möglich, aber nicht überall.

Feuerwerk an Silvester 2021 erlaubt?
Das Zünden alter Raketen, Feuerwerksbatterien und Böller ist an Silvester 2021 zwar erlaubt, aber nicht überall. (c) proplanta
Verkauf von Feuerwerk wieder verboten

Für Silvester haben Bund und Länder ein ähnliches Regelwerk wie zum vergangenen Jahreswechsel beschlossen. Demnach ist der Feuerwerksverkauf in diesem Jahr wieder verboten. Das gilt nicht nur für den stationären Verkauf, sondern auch für den Online-Handel. 

Böllerverbot an viel besuchten Plätzen

Wer aber noch altes Feuerwerk hat, kann das auch zünden, aber nicht überall. An publikumsträchtigen Plätzen soll laut Bund-Länder-Beschluss ein generelles Feuerwerksverbot gelten. Über die Details entscheiden jedoch noch die Kommunen. 

Im letzten Jahr gab es jedoch auch kein generelles Feuerwerksverbot im privaten Bereich. Im jetzigen Bund-Länder-Beschluss ist dem Wortlaut nach auch nicht von einem Feuerwerksverbot im privaten Umfeld die Rede. D.h., Feuerwerkskörper, die noch im Keller lagern oder im Ausland gekauft werden - sofern es sich um CE-gekennzeichnetes F2-Feuerwerk handelt - dürfen fernab der verbotenen Plätze und unter Einhaltung der geltenden Kontaktbeschränkungen (bislang nur für Ungeimpfte) auch gezündet werden. Allerdings besteht die klare Empfehlung der Bundesregierung, auf das Böllern an Silvester zu verzichten, um das Verletzungsrisiko zu minimieren.

Generelles Versammlungsverbot

Unabhängig von den jeweiligen Inzidenzen an Silvester und Neujahr ist ein generelles An- und Versammlungsverbot beschlossen worden. D.h. Silvesterfeiern im Freien sind nicht gestattet.

dpa/Pd/Proplanta
Kommentieren Kommentare lesen ( 8 )
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Kommentare 
attila schrieb am 23.12.2021 12:41 Uhrzustimmen(7) widersprechen(10)
kinder die an der hungersnot sterben,denken sicher nicht ans böllern.1 cent pro böller spenden,dann müssen viele kinder nicht verhungern
Denny schrieb am 19.12.2021 16:17 Uhrzustimmen(12) widersprechen(10)
Verbieten verbieten verbieten = DDR
Man sollte Feuerwerk auch noch in Zukunft erlauben,aber auf extra freigegebenen Plätzen.
Ich habe zum Glück noch Restbestände.
Elli schrieb am 19.12.2021 00:40 Uhrzustimmen(6) widersprechen(11)
Von zugelassenem Feuerwerk geht keine spürbare Belastung des Gesundheitssystems aus. Ein Verbot wird Notaufnahmen und Krankenhäuser nicht entlasten.
Ein Verkaufsverbot von Silvesterfeuerwerk wird dazu führen, dass mehr Menschen illegale und gefährliche Feuerwerkskörper aus dem Ausland beziehen werden. Eine Mehrbelastung der Krankenhäuser ist absehbar.
Von Feuerwerk geht keine erhöhte Infektionsgefahr aus. Das Abbrennen von Feuerwerk findet im Freien statt und bedeutet nicht, dass sich Menschen näher als 1,50 Meter kommen.
Kann das vorhandene Feuerwerk nicht verkauft und verwendet werden, droht eine Überschreitung der zugelassenen Lagerkapazitäten. Das bedeutet untragbare finanzielle, logistische und rechtliche Probleme.
Mit dem kurzfristigen Verkaufsverbot von Silvesterfeuerwerk wird eine traditionsreiche Handwerksbranche schwerst geschädigt. Eine ganze Branche mit tausenden Arbeitsplätzen wird in den Ruin getrieben.
Melvin schrieb am 14.12.2021 16:46 Uhrzustimmen(19) widersprechen(4)
Wir gehen mit 1000 Leute in die Schule, aber Silvester ist mit ein paar Freunden untersagt. Finde ich sehr gut und auch sehr fair, so fair das ich es schon zu fair finde. Das war übrings Sarkasmus falls einer keine Witze versteht. Zwar Testen wir uns jeden 2ten Tag, aber es sind schon so viel geimpft usw. das es schon für mich unnötig ist
Ulrich Dittmann schrieb am 12.12.2021 19:15 Uhrzustimmen(134) widersprechen(70)
Sehr richtig, grundsätzlich Silvesterfeuerwerk zu untersagen.
Immer zum Jahreswechsel werden tonnenweise unnötig Feinstaub in die Luft geblasen.
Rund 4000 Tonnen davon setzt ein Silvesterfeuerwerk nach Schätzungen des
Umweltbundesamtes frei, das entspricht 15 Prozent der Menge, die
PKW und LKW im ganzen Jahr erzeugen.
Siehe:
https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/feinstaub-feinstaub-
exzess-durch-silvesterfeuerwerk-1.3318973
Wo ist da eigentlich der vehemente Protest all der zusammengerotteten
Greta-Anhänger? Freitags statt zu lernen, tüchtig Radau machen
und auch an Silvester ballern, dass man vor Rauchnebel kaum
noch die Hand vor Augen sieht – das macht natürlich mehr Spaß.
TomTom schrieb am 11.12.2021 17:48 Uhrzustimmen(17) widersprechen(18)
Online gekauft also heißt das auch geliefert wird auch von deutschet Firmen!!!
lenni schrieb am 10.12.2021 20:22 Uhrzustimmen(75) widersprechen(27)
Ganz ehrlich es werden andere lange nicht so wichtige Sachen nicht verboten aber man nimmt den jugendlichen so viel weg Silvester ist der Höhepunkt des Jahres
fruchtzwergjunkie schrieb am 10.12.2021 16:17 Uhrzustimmen(82) widersprechen(26)
Es sind doch nur 5 Prozent an Menschen mit Verletzungen, die durch unsachgemäßes Zünden von Feuerwerkskörpern in Intensivstationen behandelt werden. Wenn sich einige Menschen auch noch aus dem Ausland wie Polen oder Tschechien nicht zugelassenes Feuerwerk holen, passiert ja weit mehr an Verletzungen als mit dem deutschen Feuerwerk. Außerdem finde ich, dass man sich draußen weniger anstecken kann als wenn man drinnen feiert und die Aerosole mehr einatmet als draußen. Können die Politiker sich mal mit diesen Thema Feuerwerk mal mehr befassen als es einfach - ohne über die Konsequenzen für die Wirtschaft der Feuerwerksindustrie - so abzuhandeln, dann würden sie auch wissen, dass sie mit einem Verbot weit mehr Schaden anrichten in Sachen Ansteckung.
  Weitere Artikel zum Thema

Mehr als 500.000 Unterschriften bei Petition für Böllerverbot

Tieren tut ausfallendes Feuerwerk gut

Neue Kontaktbeschränkungen treten in Bayern in Kraft

Silvesterfeuerwerk 2021 verboten - aber nicht überall

Silvester 2021: Privates Feuerwerk erlaubt?

  Kommentierte Artikel

Fehlende Planungssicherheit drückt auf die Stimmung

Özdemir sichert Landwirten bessere Planbarkeit zu

Neue grün-grüne Freundschaft: Cem Özdemir und Steffi Lemke

Ministerin Lemke stimmt Bauern auf Kurswechsel in deutscher Agrarpolitik ein

Tempolimit: Für Wissing ein ganz kleines Thema?

Zugang zu Wirtschaftshilfen für Schweinehalter anpassen

Trinkmilchpreise steigen kaum

Landvolk kritisiert Bürokratie bei Schlachtung im Herkunftsbetrieb

Farbstoff Titandioxid künftig im Essen verboten

Bauern sollen weniger Gift auf Felder spritzen

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt