Donnerstag, 20.01.2022 | 08:34:45
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
22.03.2018 | 07:50 | Naturschutz 
 1

Nutztierhalter sollen Wolf akzeptieren

Hannover - Umweltminister Olaf Lies hat bei einem Gespräch mit Nutztierhalten in Hannover um Akzeptanz für den Wolf geworben.

Wolf
(c) chphotography86 - fotolia.com
«Neben dem vielen Ärger, den er uns macht, steht der Wolf erfolgreich für die Naturschutzbemühungen in Niedersachsen, Deutschland und Europa», sagte der SPD-Politiker am Mittwoch. Lies versprach zugleich, die «vielfach geäußerten Sorgen» der Nutztierhalter sehr ernst zu nehmen. Nutztiere müssten vor dem Wolf geschützt werden.

Immer wieder werden Schafe, Rinder und andere Nutztiere von Wölfen gerissen. Nach Angaben der Landesjägerschaft streifen derzeit rund 150 Wölfe durch niedersächsische Wälder. 2013 gab es 16 nachgewiesene Nutztierschäden, 2017 waren es 144 Fälle mit teils mehreren Tieren.

Das Land gewährt Ausgleichszahlungen für Nutztierschäden, bei denen der Wolf eindeutig als Verursacher festgestellt wurde. Agrarverbände beklagen aber unzureichende Schadenersatzzahlungen. Künftig sollen Weidetierhalter schneller und effektiver unterstützt werden.

Bei allen Bemühungen wie dem Wolfskonzept und -management stehe die Sicherheit für den Menschen an erster Stelle, betonte Lies. Aufgabe des Staates sei es, Schutzbemühungen zu unterstützt, aber auch konsequent zu handeln, wenn es zu Problemen kommt. Wenn es notwendig sei, gehöre dazu auch das Töten des Wolfes, erklärte der Minister.
dpa/lni
Kommentieren Kommentare lesen ( 1 )
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Kommentare 
Ulikum schrieb am 23.03.2018 15:57 Uhrzustimmen(18) widersprechen(11)
Erfolgreiche Naturschutzbemühungen und die Einbürgerung des Wolfes ?
Hier in Hessen sollte man erst einmal das heimische Rehwild vor Hessenforst schützen damit der Wolf auch genügend Nahrung hat wenn er hier heimisch werden soll.
Langfristig wird der Wolf sicherlich nicht zur Artenvielfalt beitragen, also warum sollte der Steuerzahler für etwas aufkommen was ihm gar keinen Nutzen einbringt?
Schäden die in Deutschland durch Wölfe entstehen sollten ganz klar von denen beglichen werden die die Wölfe hier heimisch machen wollen, ob Naturschutzverbände Politiker oder Privat Personen das spielt dabei für mich nicht wirklich ein Rolle. Es wird Zeit in Deutschland das man lernt für sein Handeln (Wünsche) auch Verantwortung zu übernehmen.
  Weitere Artikel zum Thema

Erstmals Wolfs-Abschuss in Bayern erlaubt - Naturschützer klagen

Zahl der Wolfsnachweise in Hessen erhöht sich auf 185

Trotz Protesten: Wolf in Oberbayern darf abgeschossen werden

Nachwuchssorgen bei den Schäfern in Niedersachsen

Toter Wolf im Landkreis Uelzen gefunden

  Kommentierte Artikel

Ministerin Lemke stimmt Bauern auf Kurswechsel in deutscher Agrarpolitik ein

Tempolimit: Für Wissing ein ganz kleines Thema?

Zugang zu Wirtschaftshilfen für Schweinehalter anpassen

Trinkmilchpreise steigen kaum

Landvolk kritisiert Bürokratie bei Schlachtung im Herkunftsbetrieb

Farbstoff Titandioxid künftig im Essen verboten

Bauern sollen weniger Gift auf Felder spritzen

Sind die EU-Pläne für grünes Atom-Label überhaupt haltbar?

Humus als CO2-Speicher erhalten!

Demonstration zur Agrarpolitik: Protest fällt Corona-bedingt kleiner aus

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt