Montag, 24.01.2022 | 23:52:09
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
05.12.2021 | 14:52 | Klimaschutz 

Umwelt- und Agrarverbände fordern Humusaufbau statt CO2-Zertifikate

Berlin - Mehr als 30 Organisationen aus den Bereichen Umwelt- und Klimaschutz, Landwirtschaft und Wissenschaft haben sich gegen die Schaffung von CO2-Emissionszertifikaten als Instrument zum Erhalt und Aufbau von Humus ausgesprochen. Diese stellen nach ihrer Auffassung kein geeignetes Instrument dafür dar.

Bodenqualität
Der Zertifikatehandel ist nach Einschätzung der Organisationen kein geeignetes Instrument - Unternehmen könnten deshalb die Senkung ihrer Treibhausgasemissionen vernachlässigen - Auch eine permanente Kohlenstoffbindung ist auf diese Weise nicht gewährleistet - Besser humusaufbauende und -erhaltende Bewirtschaftungsmaßnahmen unterstützen. (c) proplanta
Zudem bestehe das Risiko, dass Unternehmen ihre Treibhausgasemissionen durch einen angeblichen Humusaufbau über eine nicht exakt messbare und leicht wieder umkehrbare Speicherung von Kohlenstoff im Boden als Ersatz für konsequente eigene CO2-Einsparungen vernachlässigten.

Sogenannte „Humus-Zertifikate“ könnten „keine permanente Kohlenstoffbindung sicherstellen“, heißt es in der gemeinsamen „Position zur Festlegung von Kohlenstoff in Böden und dessen möglicher Honorierung mittels CO2-Zertifikaten“, die am Donnerstag (2.12.) in Reaktion auf die Veröffentlichung der „Carbon-Farming“-Initiative der EU-Kommission vorgelegt wurde.

Die unterzeichnenden Organisationen unterstützen dabei ausdrücklich das Ziel der Klimaneutralität, jedoch nicht den von der Kommission vorgeschlagenen Weg, Emissionen durch die Generierung von CO2-Zertifikaten zu kompensieren. In dem Papier wird eine für Landwirte einkommenswirksame Förderung humusaufbauender und -erhaltender Bewirtschaftungsmaßnahmen bei der Ausgestaltung agrarpolitischer Steuerungsinstrumente gefordert.

Die beteiligten Verbände und Organisationen sehen auch die Notwendigkeit einer Abstimmung mit Förderprogrammen auf europäischer und nationaler Ebene. Maßnahmen und Projekte zum Humuserhalt und -aufbau müssten langfristig angelegt sein sowie die Gesamtheit der Bodenfunktionen erhalten und fördern.

Kohlenstoffsenken schützen



Die Unterzeichner des Positionspapiers, darunter der Deutsche Naturschutzring (DNR), die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) und der World Wide Fund For Nature (WWF) Deutschland, plädieren für einen besonderen Schutz großer Kohlenstoffsenken und -lager wie Moore, Grünland, Wälder und Feldgehölze.

Wo möglich, müssten ökologisch und ökonomisch nachhaltige Nutzungskonzepte entwickelt und ausgebaut werden. Finanzielles Engagement aus der Privatwirtschaft könne dabei nur eine Rolle spielen, „solange sich die Unternehmen auf einen glaubhaften 1,5-Grad-konformen Emissionsreduktionspfad begeben haben“, heißt es in dem Positionspapier.

Mineraldüngereinsatz senken



Konkret empfehlen die Unterzeichner, die Emissionen aus der Tierhaltung und der Düngung zu senken und den weiteren Humusabbau zu stoppen. Anstelle von sehr energieintensivem und Emissionen verursachendem Mineraldünger müsse verstärkt auf den Nutzen von stickstoffbindenden Leguminosen, die Verwendung von Kompost und den maßvollen Einsatz von Wirtschaftsdünger unter Berücksichtigung möglicher Stickstoffbelastungen gesetzt werden.

In diesem Zusammenhang wird auch für eine stärkere Orientierung hin zu einer pflanzlichen Eiweißbasis in der Ernährung plädiert, um Humusaufbau im Boden, beispielsweise durch Leguminosen, zu fördern. Neben einer angepassten Fütterung, Umstellung auf möglichst regionale Futterpflanzen oder Beweidung und einem emissionsarmen Güllemanagement wird der Agrarsektor nach Überzeugung der an dem Papier beteiligten Organisationen auch nicht um eine Anpassung der Tierbestände an die Flächenkapazitäten herumkommen.

Umweltschädliche Agrarsubventionen müssten zudem abgebaut und stattdessen nationale und internationale Gelder in die Förderung nachhaltiger Produktionsweisen wie den Ökolandbau, bodenschonende Bodenbearbeitung, Weidehaltung, vielfältige Fruchtfolgen, ganzjährige Bodenbedeckung, Agroforstsysteme und agrarökologische Maßnahmen investiert werden.
AgE
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Humus als CO2-Speicher erhalten!

Von der Leyen fordert Preisschild für CO2-Verschmutzung

Biokraftstoffpolitik wird immer komplexer

Umweltministerium: Projektionsbericht zum Klimaschutz veröffentlicht

  Kommentierte Artikel

Frankreich streitet um sein liebstes Brot

Bundesregierung stoppt Förderung für energieeffiziente Gebäude

Grain Club mahnt zu pragmatischer Agrarpolitik

Keine Abschussgenehmigung für Wolf in Bayern

Fehlende Planungssicherheit drückt auf die Stimmung

Özdemir sichert Landwirten bessere Planbarkeit zu

Neue grün-grüne Freundschaft: Cem Özdemir und Steffi Lemke

Ministerin Lemke stimmt Bauern auf Kurswechsel in deutscher Agrarpolitik ein

Tempolimit: Für Wissing ein ganz kleines Thema?

Zugang zu Wirtschaftshilfen für Schweinehalter anpassen

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt