Mittwoch, 08.02.2023 | 15:55:02
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
26.03.2017 | 01:44 | Pestizidverbot 

Verbot von Pestiziden soll Bienen in der EU schützen

Brüssel - Zum Schutz von Bienen plant die EU-Kommission ein Verbot bestimmter Insektizide.

Bienen schützen
(c) proplanta
Nach einem Bericht des «Guardian» vom Freitag sieht ein Vorschlag der Kommission ein Verbot von sogenannten Neonicotinoiden vor, die vor allem in drei Pflanzenschutzmitteln enthalten sind. Diese Mittel sollen nur noch innerhalb von Gewächshäusern verwendet werden dürfen. Damit reagiere die Behörde auf einen Bericht der EU-Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA), in dem Risiken für das Leben der Bienen nicht ausgeschlossen werden.

Über das Verbot sollen Experten eines Fach-Ausschusses der 28 EU-Mitgliedsländer Mitte Mai beraten. «Das ist eine gute Nachricht für die Bienen und die Umwelt», sagte eine Sprecherin von Greenpeace.

«Es gibt so viele Beweise für die Schädlichkeit dieser Insektizide, dass sie nicht länger auf dem Markt bleiben können», heißt es in einer Erklärung des gegen Pflanzenschutzmittel kämpfenden Pesticide Action Network. Eine offizielle Bestätigung für den Bericht gab es zunächst nicht.
dpa
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

 EU-Kommission will Schutz für Bestäuber stärken

 Agrarsparte von Bayer wächst auch im dritten Quartal

  Kommentierte Artikel

 Holz ist ab 2030 keine nachhaltige Energiequelle mehr

 Wird das Mindesthaltbarkeitsdatum abgeschafft?

 Butterpreise geraten ins Rutschen

 Östliche EU-Staaten beklagen günstiges Getreide aus der Ukraine

 30 Prozent Ökolandbau spart Umweltkosten von 4 Milliarden Euro

 Energieminister erwartet Tausende neue Windräder in Niedersachsen

 Biokraftstoff-Ausstieg: Widerspruch zu Klimazielen der Bundesregierung?

 Kommunen sollen Anspruch auf Gewinn aus Windkraft bekommen

 Klimaschutzdebatte: FDP fordert von Grünen Offenheit für Kernenergie

 Kaufzurückhaltung belastet Gemüsebauern im Südwesten