Freitag, 23.07.2021 | 16:53:16
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
08.03.2011 | 06:37 | Handelsliberalisierung 

Handelsabkommen zwischen EU und Mercosur würde völligen Zusammenbruch des EU-Rindfleischsektors verursachen

Brüssel - In einer aktuellen von Copa-Cogeca veröffentlichten Studie wird deutlich, dass ein Abkommen in den Gesprächen zur Handelsliberalisierung zwischen der EU und dem lateinamerikanischen Handelsblock Mercosur einen kompletten Zusammenbruch des EU-Rindfleischsektors verursachen würde.

Rindfleisch
Gleichzeitig erfüllen Importe aus diesen Ländern nicht die strengen EU-Normen. Anlass dieser Veröffentlichung ist das anstehende Treffen beider Seiten zu Verhandlungen Mitte März. In einem Schreiben an EU-Kommissar Ciolos mahnten Copa-Präsident Padraig Walshe und Cogeca-Präsident

Paolo Bruni: „Wird der Handel zwischen beiden Seiten voll liberalisiert, so werden sich die geschätzten Verluste im EU-Rindfleischsektor auf bis zu 25 Milliarden Euro belaufen. Ein Handelsabkommen würde auch die Preisvolatilität verstärken und einen starken Anstieg der Schweinefleisch-, Geflügelfleisch und Maisimporte aus diesen Ländern hervorrufen.“

Darüber hinaus zeigt die Studie, dass Mercosur dieselben landwirtschaftlichen Erzeugnisse produziert wie die EU und Agrar- und Lebensmittelprodukte bereits massiv in die EU exportiert - mehr als 90% unserer Rindfleischimporte kommen aus dem Mercosur. Mit einer weiteren Handelsliberalisierung gegenüber dem Mercosur verschärfen wir unsere Importabhängigkeit und die Ernährungssicherheit der EU wird zunehmend von klimatischen Bedingungen oder politischen Entscheidungen in der Landwirtschaft dieser Länder beeinflusst.

Copa-Cogeca warnte, dass diese Studie davon ausgehe, dass die Wirtschaftseinbußen über den Rahmen der GAP hinausreichen und die Produktionsverlagerung für viele Produkte befördern würde. Zusätzlich hierzu würde ein Abkommen zu einer Verdoppelung der Kohlendioxidemissionen führen, was dem EU-Ziel einer Reduzierung der Treibhausgasemissionen zuwiderläuft und der EU das Erreichen ihrer Reduzierungsziele erschweren würde. Es bestehen nach wie vor Besorgnisse im Hinblick auf Sicherheitsaspekte in der Fleischproduktion dieser Länder wie Rückverfolgbarkeit und die Verwendung von Hormonen.

Copa-Cogeca spricht sich deshalb entschieden gegen neue Zugeständnisse an Nicht-EU-Länder aus. Letztendlich sollte ein florierender EU-Agrar-Lebensmittelsektor sich nicht an Nicht-EULänder verkaufen. Der EU-Lebensmittelsektor leistet einen zentralen Beitrag zur EU-2020- Strategie für Wachstum und Beschäftigung und bietet gleichzeitig Ernährungssicherheit. (Pd)
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

EU-Rindfleischimporte stark gesunken

Fehlende Auslandsschweine lassen Schweinefleischerzeugung sinken

Agrarmarkt aktuell: Unerwartet feste Rinderpreise

Schlachtfärsenpreise weiter im Aufwind

Australien: Schlachtaufkommen an Rindern sinkt auf historisch niedriges Niveau

  Kommentierte Artikel

Söder fordert bundesweite Solar-Pflicht für Neubauten

Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte steigen deutlich

Kaum Harzer Käse aus dem Harz?

Hemmt Bürokratie Umstellung auf Öko-Landwirtschaft?

EU-Kommission bringt wegen Düngeverordnung weitere Bedenken vor

Bauernverband rechnet mit 45,4 Millionen Tonnen Getreide

Straßen in Bäche verwandelt: Franken von schweren Unwettern heimgesucht

Das Diesel-Harnstoff-Kartell: Hohe Millionenstrafen für VW und BMW

Niedersachsen: Ringen um Zukunft für umweltverträgliche Landwirtschaft

SPD will Hauk Zuständigkeit für Tierschutz entziehen

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt