Montag, 05.12.2022 | 02:49:07
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
01.10.2022 | 03:08 | Energiekrise 

IHK-Präsident warnt vor tödlichem Infarkt der Wirtschaft

Schwerin - Die Industrie- und Handelskammern (IHK) in Mecklenburg-Vorpommern fordern eine sofortige Umsetzung der angekündigten Hilfen in der Energiekrise.

Energiekrise
Die Industrie- und Handelskammern in Mecklenburg-Vorpommern sehen sich in einer Existenzkrise. Beim Jahresempfang der IHK Schwerin forderten die Wirtschaftsvertreter erneut Tempo bei der Umsetzung von Entlastungen in Folge der Energiekrise. (c) ferkelraggae - fotolia.com

«Jetzt ist die Zeit für schnelles Handeln, für schnelle Entscheidungen. Jeder Tag zählt, denn den Unternehmern brennt der Kittel», sagte ihr geschäftsführender Präsident Matthias Belke auf dem Jahresempfang der IHK Schwerin am Freitag. Die Wirtschaftskrise sei ernsthafter als die Finanzkrise 2008.

Der IHK-Vertreter sieht die Wirtschaft im Land durch die Energiekrise existenziell bedroht. Belke beschrieb den Zustand der Unternehmen im Land nach den Corona-Jahren als den eines Patienten, der mit einer nicht auskurierten Infektion an einem Hochleistungswettbewerb teilnimmt. Dies könne zu einem tödlichen Infarkt führen.

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig gab sich sicher, der geplante Rettungsschirm der Bundesregierung werde Planungssicherheit für die Wirtschaft herstellen. Die Energie- und Gaspreisbremse werde Bürger wie Unternehmen entlasten. «Die kommenden Monate werden sicherlich nicht einfach.» Aber sie sei überzeugt, dass man diese Zeit gemeinsam bewältigen werde.

Aus Sicht der Regierungschefin ist es neben der Krisenbewältigung wichtig, auch in die Zukunft zu investieren. Das Land müsse seine strategische Lage im Norden nutzen: «Wir haben Wind, wir haben auch Biomasse, wir haben auch Geothermie», sagte Schwesig. Erneuerbare Energien sollen in sogenannten grünen Gewerbegebieten helfen, neue Unternehmen anzusiedeln.
dpa/mv
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

 Energiekrise: Könnte Fracking eine Alternative sein?

 Ölpreisdeckel gegen Russland: Experiment mit vielen Unbekannten

 Geht der Großteil der Gas-Soforthilfen an Nicht-Bedürftige?

 Steigt der Ölverbrauch in Deutschland trotz Sparappellen?

 Umfangreiche Forderungen zu Nachbesserung bei Gas- und Strompreisbremse

  Kommentierte Artikel

 Klimaexperte will Bauen mit Holz voranbringen

 Landwirt in Marbach muss Rinder abgeben

 Tirols Bauern empört über Tourismus-Werbung mit Haferdrink

 Tierquälerei im Stall: Haftstrafen für Allgäuer Landwirte

 Aktuelle Auswertungen 2022: Nitratbelastung im Grundwasser immer noch vielerorts deutlich zu hoch

 Kauf-nix-Tag soll zum Umdenken anregen

 Grippewelle 2022/23: So früh und stark wie selten

 Bayernweites Verbot von Geflügelschauen nach Vogelgrippe-Ausbruch

 Rheinland-Pfalz: Kein Agrarland-Verkauf in größerem Stil an Investoren

 Reduzierung der Waschbären: Appelle und Aufklärung statt Gewehre?