Freitag, 21.01.2022 | 10:05:36
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
03.12.2021 | 02:42 | Eiermarkt 

Legehennenhalter unter Druck

Schwäbisch Gmünd - Der deutsche Markt für Schaleneier war im 3. Quartal von der Lockerung der Corona-Restriktionen geprägt, was durch den wieder möglichen Urlaub im Ausland zu einem Nachfragerückgang und um 4 % geringeren Einkäufen der privaten Haushalte führte.

Eiermarkt
(c) proplanta
Gegenüber 2019 wurden die Haushaltskäufe aber noch um 5,4 % übertroffen. Bei gleichzeitig deutschlandweit um 1,2 % höheren Einstallungen im ersten Halbjahr kamen die Eierpreise im 3. Quartal etwas unter Druck.

In Folge der Aviären Influenza im Frühjahr und der damit verbundenen Einstallungsgebote waren Freilandeier im 2. und 3. Quartal dagegen knapp. Erst im 3. Quartal hat sich hier die Situation wieder normalisiert, wobei der Anteil der Freilandeier mit 30,3 % immer noch unter Vorjahr liegt.

Die wieder steigenden Coronazahlen führten bei den Konsumenten und Verarbeitern zu Verunsicherungen und haben den saisonal in der Vorweihnachtszeit üblichen Aufschwung am Eiermarkt ausgebremst. Bei einem gut ausreichend bis reichlichen Angebot tendieren die Packstellenabgabepreise derzeit überwiegend seitwärts. Dies dürfte auch bis Weihnachten so bleiben, sodass die sonst übliche Preisrallye ausfallen dürfte.

Das Preisniveau für Futtermittel ist nach wie vor hoch und schmälert den Gewinn der Eierproduzenten. Legehennenfutter kostete im November in Deutschland durchschnittlich 37,1 €/dt (Vorjahr: 30,0 €/dt), in BW 40,5 €/dt (Vorjahr: 33,5 €/dt).

Verbraucher mussten in Baden-Württemberg im Oktober für Eier Größe M aus Bodenhaltung 2,00 €/10 St. und für Eier aus Freilandhaltung 2,30 €/10 St. bezahlen.

An der Süddeutschen Warenbörse wurden in KW 47 (Abgabepreise an den Einzelhandel, Abnahme 360 Stück, ohne MwSt. und ohne KVP) für Eier von 19,75 ct/Ei (Größe M, Bodenhaltung), bzw. 24,75 ct/Ei (Größe M, Freilandhaltung) notiert.

Die Nachfrage der deutschen Haushalte nach Bio-Eiern ist auch 2021 wieder gestiegen, nach Erhebungen der AMI um 12,5 % gegenüber dem Vorjahr. Der Markt ist im Moment trotzdem leicht gesättigt, wobei Verbandsware oder Ware mit Regionallabel weiterhin gesucht ist. Es wird aber weiterhin mit einer stabilen, leicht steigenden Eierpreisentwicklung ab Packstelle gerechnet.

Im September lagen die Preise für Eier der Größe M bei 28,46 ct/Ei ab Packstelle. Auch die Verbraucherpreise sind weiter gestiegen, Eier aus Ökohaltung kosteten deutschlandweit im Schnitt im Oktober 3,53 €/10 St.
LEL Schwäbisch Gmünd
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Massentöten männlicher Küken: Was bringt neues israelisches Verfahren?

Branche warnt vor Problemen bei Aus für Kükentöten

Schleswig-Holstein: Agroforst steckt noch in Kinderschuhen

Agrarmarkt aktuell: Preise für Eier tendieren seitwärts

  Kommentierte Artikel

Ministerin Lemke stimmt Bauern auf Kurswechsel in deutscher Agrarpolitik ein

Tempolimit: Für Wissing ein ganz kleines Thema?

Zugang zu Wirtschaftshilfen für Schweinehalter anpassen

Trinkmilchpreise steigen kaum

Landvolk kritisiert Bürokratie bei Schlachtung im Herkunftsbetrieb

Farbstoff Titandioxid künftig im Essen verboten

Bauern sollen weniger Gift auf Felder spritzen

Sind die EU-Pläne für grünes Atom-Label überhaupt haltbar?

Humus als CO2-Speicher erhalten!

Demonstration zur Agrarpolitik: Protest fällt Corona-bedingt kleiner aus

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt