Donnerstag, 30.06.2022 | 19:20:10
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
27.05.2022 | 06:38 | Weltmilchtag 

Zaubertrank Milch? Alltagsmythen im Faktencheck

Berlin - Der Branchenverband spricht von einem «weißen Wunder». Und tatsächlich sind manche Milchgeschichten eher im Reich der Zauberkunst anzusiedeln als in der Wirklichkeit.

Milch
Milch kann der Hochglanzwerbung zufolge fast alles. Und auch viele Mythen ranken sich um den Stoff, der Menschen seit Jahrtausenden begleitet. Wir stellen drei davon auf den Prüfstand. (c) proplanta

Ein Faktencheck zum Tag der Milch (1. Juni):

Behauptung: Warme Milch hilft beim Einschlafen.

Bewertung: Wissenschaftlich nicht bewiesen.

Fakten: Oma Hilde hat es dem Nachwuchs ebenso empfohlen wie Großmutter Emine: warme Milch mit Honig vor dem Schlafengehen. Die Stiftung Warentest bewertet das alte Hausrezept allerdings eher als «schönen Traum», der daher rühre, dass Milch Tryptophan enthält.

Diese Aminosäure dient dem Körper zwar als Vorstufe für das Hormon Melatonin, das den Schlaf-Wach-Rhythmus steuert. Die Menge an Tryptophan in Milch sei aber vergleichsweise gering und die schlaffördernde Wirkung selbst von höher dosierten Präparaten schlecht belegt.

Japanische Forscher werteten 2020 in einer Meta-Studie verschiedene Untersuchungen zu Effekten von Milch und Milchprodukten auf den Schlaf aus. Ihr Ergebnis: Eine ausgewogene Ernährung inklusive Milchprodukten kann die Schlafqualität verbessern. Die Aussagekraft einiger ausgewerteter Studien war allerdings gering, so die Forscher.

Und die Sache mit der Abend-Milch als wirksame Einschlafhilfe ließ sich mit keiner Untersuchung allgemein belegen. Das heißt jedoch nicht, dass der Schlummertrunk definitiv nichts bringt. Psychologische Effekt sind nämlich durchaus denkbar: Milch und Honig erinnern an Geborgenheit und Kindheit. Auch das Ritual einer abendlichen Milch als solches kann beruhigend wirken.

Behauptung: Kleopatra verdankte ihre Schönheit Milchbädern.

Bewertung: Zweifelhaft.

Fakten: Die Wirtschaft nutzt den Mythos vielfältig und erfolgreich: Hotels bieten Bäder in Milch und Honig an, die wie bei Ägyptens legendärer Königin die Haut straff und strahlend schön machen soll. Kosmetika beziehen ihre Inhaltsstoffe auf die angeblich schon in der Antike genutzten Substanzen und werben entsprechend mit dem Namen oder dem Konterfei Kleopatras. Tatsächliche Belege für ihre Schönheit sind kaum zu finden, für Bade-Gewohnheiten noch weniger.

Man mag das Hollywood-Bild der in einer milchigen Brühe badenden Elizabeth Taylor als Kleopatra vor Augen haben, wenn es um das Geheimnis ihrer Schönheit geht. Einen Hinweis auf die tatsächliche Extravaganz hat der römische Naturgelehrte Plinius hinterlassen, als er im ersten Jahrhundert nach Christus erzählte, dass die Kaiser-Gattin Poppaea stets 500 trächtige Eselinnen mit sich führte, in deren Milch sie sich badete. In Übersetzungen ist auch von Stuten- oder Schafmilch die Rede. Da Schönheit aber kaum objektiv zu bewerten ist, bleibt das Geheimnis aber genau das - ein Geheimnis.

Behauptung: Nilpferdmilch ist rosa.

Bewertung: Falsch.

Fakten: Sie zählt zu den beliebten Urban Legends des Internets, über die fast jeder schon mal gestolpert ist: Die angeblich einzigartig gefärbte Muttermilch der Flusspferde. Sogar die renommierte Zeitschrift «National Geographic» hat die Behauptung 2013 auf Facebook als «Freitags-Fakt» verbreitet. Tatsächlich ernähren sich die Nilpferdchen aber nicht von Erdbeermilch.

Das amerikanische Faktencheck-Portal «Snopes» hat die Behauptung untersucht und kommt zu dem Urteil: stimmt nicht. Womöglich gehe das Gerücht darauf zurück, dass Nilpferde eine rötliche, schweißartige Hipposudorsäure ausscheiden, die ihre Haut vor Sonnenstrahlen schützt. Wenn sich diese mit dem Weiß der Muttermilch vermischte, ergäbe sich womöglich eine rosafarbene Substanz.

Der britische Biologe David Wynick gibt allerdings zu bedenken: «Da das Pigment säurehaltig ist, würde ich annehmen, dass es sich nicht gut mit der Milch verbinden würde.» Er habe nirgends Beweise dafür finden können, dass es in die Muttermilch ausgeschieden wird und sie dadurch rosa färbt. Ein vom Zoo der US-Stadt Cincinnati verbreitetes Video, das Pflegerinnen beim Melken eines Nilpferds zeigt, weist ebenfalls keinen Hinweis auf eine Färbung der Muttermilch auf.
dpa
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

 Butternotierungen leicht unter Druck

 Milchpreisprognose auf Rekordhöhe bei Fonterra

 Milchwirtschaft in unsicheren Zeiten

 Kuhmilchproduktion in Österreich 2021 leicht gestiegen

 Milchwirtschaft erwartet deutlich steigende Preise

  Kommentierte Artikel

 Fast 300 Schweine verhungert - Landwirt vor Gericht

 Gemüseanbau in Deutschland 2021

 Kann die EU-Kommission die Natur vor dem Kollaps retten?

 Notversorgung mit Blutkonserven gerade noch gesichert

 Glyphosat muss erneut geprüft werden - Bayer gewinnt weiteren Prozess

 Wenige Tierschutzkontrollen aber viele Beanstandungen in Bayern

 BUND schließt Berliner Waldflächen für Windkraftausbau aus

 Schlachtungen direkt in Brandenburger Agrarbetrieben möglich

 Großer Mangel an Blutprodukten deutschlandweit

 Selenskyj befürchtet Hungerrevolten durch Getreide-Krise

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt