Dienstag, 27.07.2021 | 13:11:52
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
23.05.2021 | 12:25 | Energiemarkt 

Börsenstrompreis gestiegen - Wird Strom für Verbraucher teurer?

Essen - Während Benzin und Diesel, Gas und Heizöl in diesem Jahr kräftig teurer geworden sind, stagnieren die Preise für Haushaltsstrom in Deutschland auf hohem Niveau.

Stromkosten
An steigende Strompreise mussten sich die Haushalte in Deutschland seit langem gewöhnen. In diesem Jahr halten sich das Auf und Ab bislang die Waage. Das könnte demnächst aber vorbei sein. (c) proplanta

Nach Beobachtungen der Vergleichsportals Verivox halten sich Preiserhöhungen und Preissenkungen bislang die Waage.

Seit Jahresbeginn haben demnach 131 örtliche Grundversorger Preiserhöhungen von durchschnittlich 3 Prozent angekündigt oder bereits vollzogen. Ein Musterhaushalt mit einem Jahresverbrauch von 4.000 Kilowattstunden bezahle durchschnittlich 37 Euro mehr. Dem stünden 143 Preissenkungen von durchschnittlich 2 Prozent im gleichen Zeitraum gegenüber, was einer Entlastung von 30 Euro entspreche. Mit dieser relativen Preisstabilität könnte es aber demnächst vorbei sein. «Die Preissteigerungen im Großhandel deuten auf einen Aufwärtstrend hin», sagte Verivox-Energieexperte Thorsten Storck.

An der Strombörse in Leipzig ist der Preis für Stromlieferungen im kommenden Jahr mittlerweile auf rund 61 Euro je Megawattstunde gestiegen, wie Carlos Perez Linkenheil vom Berliner Beratungsunternehmen Energy Brainpool berichtete. Anfang des Jahres habe er noch bei 50 Euro gelegen.

Hauptgrund für den «extremen Anstieg» sei der CO2-Preis. «Wenn man den Strompreis mit der Entwicklung des CO2-Preises vergleicht, sieht man eine sehr starke Überschneidung», sagte Marktanalyst Linkenheil. Der Preis für ein Zertifikat, das den Ausstoß von einer Tonne des Treibhausgases erlaubt, sei zeitweise bis auf 56 Euro hochgeschossen. Zurzeit liege der Preis bei 50 Euro, doppelt so hoch wie im Durchschnitt des vergangenen Jahres.

Ein zweiter Preistreiber beim Strom sei das teurer gewordene Erdgas. «Auch die Gaspreise sind auf einem extremen Hoch», erläuterte Linkenheil. Im vergangenen Jahr habe die Megawattstunde 12 bis 15 Euro gekostet, nun sei der Preis auf rund 20 Euro gestiegen.

Offen ist allerdings, ob oder im welchen Umfang die gestiegenen Großhandelspreise auf die Verbraucher durchschlagen. Deutschlands größter Energieversorger Eon, der mit seinen verschiedenen Marken an rund 11,7 Millionen Kunden Strom liefert, hält sich bedeckt.

Die benötigten Energiemengen würden langfristig und zu unterschiedlichen Zeitpunkten am Markt eingekauft, sagte ein Sprecher. «So vermeiden wir Preisspitzen und sind unabhängiger von kurzfristigen Schwankungen.»

Außerdem machten die Beschaffungskosten und die weiteren vom Unternehmen beeinflussbaren Kosten nur rund ein Viertel des Strompreises aus, betonte der Eon-Sprecher. Laut Bundesnetzagentur waren das knapp 8 Cent der insgesamt 32 Cent, die eine Kilowattstunde Strom im vergangenen Jahr (Stichtag: 1. April) durchschnittlich gekostet hat. Der Großteil des Strompreises entfällt auf Steuern, Umlagen und Netzkosten.

Erste Anzeichen für Preiserhöhungen hat Verivox bei Discounter-Angeboten mit besonders günstigen Stromtarifen für Neukunden beobachtet. «Bei den günstigsten Energieversorgern wird besonders knapp kalkuliert, weshalb höhere Großhandelspreise hier besonders früh auf die Angebote für Neukunden auswirken», sagte Storck.

Sollte sich der Trend bei den Großhandelspreisen für Strom verstetigen, «werden langfristig auch die Strompreise für die privaten Haushalte ansteigen», erwartet der Marktbeobachter.
dpa
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Siemens Energy kassiert Ergebnisprognose

Fossile Stromproduktion hat Zenit überschritten

Unternehmen und Abgeordnete fordern ambitioniertere EU-Klimapolitik

Strom: Auf dem Land teurer als in der Stadt?

Erhöht der Verzicht auf Windkraftausbau den Strompreis?

  Kommentierte Artikel

Dramatische Klimaänderungen zu beobachten - Weltklimarat legt neuen Bericht vor

Flächenverbrauch mit schuld an Hochwasserkatastrophe?

Fast die Hälfte der globalen Lebensmittelverluste fällt in der Landwirtschaft an

Vegane Ernährung - ein Luxusproblem

Natürliche Randstreifen an Gewässern steigern Insektenzahl erheblich

Gute Getreideernte in Schleswig-Holstein erwartet

Söder fordert bundesweite Solar-Pflicht für Neubauten

Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte steigen deutlich

Kaum Harzer Käse aus dem Harz?

Hemmt Bürokratie Umstellung auf Öko-Landwirtschaft?

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt