Sonntag, 25.07.2021 | 20:45:54
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
19.12.2020 | 11:02 | Verkehrspolitik 

Deutlich mehr erneuerbare Energien im Verkehr geplant

Berlin - Für mehr Klimaschutz im Verkehr soll der Anteil erneuerbarer Energien wie Ökostrom, Biosprit oder synthetische Kraftstoffe in den kommenden zehn Jahren kräftig steigen.

Mobilität
Bild vergrößern
Um die Klimaziele zu erreichen, reicht es nicht, wenn der Strom «grün» wird. Auch im Verkehrsbereich müssen erneuerbare Energien Standard werden - vom Pkw bis zum Flugzeug. Die Bundesregierung hat sich nun auf konkrete Ziele für 2030 verständigt. (c) proplanta

Die Bundesregierung will ein Ziel von 28 Prozent für 2030 festlegen, wie Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth am Freitag mitteilte. Dies entspreche einer Quote von 22 Prozent Treibhausgas-Minderung, derzeit liegt diese Quote bei sechs Prozent. Darauf habe man sich in der Regierung geeinigt. Flasbarth sprach von einem «riesengroßen Fortschritt».

Palmöl im Tank soll schrittweise weniger werden und ab 2026 tabu sein. Besonders stark sollen Elektroautos und mit Hilfe von Strom hergestellte Kraftstoffe gefördert werden. Wasserstoff und sogenannte PtX-Kraftstoffe auf Strombasis dürfen doppelt angerechnet werden, Strom sogar dreifach.

Für Kerosin im Flugverkehr kommt den Plänen zufolge eine Beimischungsquote für strombasiertes Kerosin ab 2026 von 0,5 Prozent, bis 2030 sollen es 2 Prozent sein.

Voranbringen will die Bundesregierung auch die Nutzung «fortschrittlicher» Biokraftstoffe aus Abfällen oder Stroh, die bis 2030 einen Anteil von 2,6 Prozent haben sollen. 2022 starten sie mit nur 0,2 Prozent Mindestanteil. Was darüber liegt, darf ebenfalls doppelt angerechnet werden. Dagegen sind Kraftstoffe aus Nahrungs- und Futterpflanzen im Tank aus Gründen des Naturschutzes nicht allzu gern gesehen. Ihr Anteil soll mit 4,4 Prozent auf das aktuelle Niveau begrenzt bleiben, wie Flasbarth erklärte.

Teils sind die Ziele nun höher, als das Umweltministerium in einem ersten Entwurf vorgeschlagen hatte. Das liegt nach Flasbarths Darstellung unter anderem daran, dass die EU ihre Klimaschutz-Ziele erhöht und mit strengeren Vorgaben auch für den Verkehr zu rechnen ist. Zudem hatte sich die Autobranche, die EU-Vorgaben erfüllen muss, für mehr strombasierte, alternative Kraftstoffe eingesetzt.

Die Treibhausgas-Minderungsquote verpflichtet Unternehmen, die Kraftstoffe in Verkehr bringen, die Treibhausgas-Emissionen des gesamten von ihnen verkauften Kraftstoffes um einen festgelegten Prozentsatz zu senken. Sie hat die frühere Biokraftstoff-Quote abgelöst. In den kommenden Jahren soll die Quote noch moderat steigen auf 10 Prozent bis 2026, dann wird es strenger mit 14,4 Prozent im Jahr 2028 und 22 Prozent 2030.

Die Pläne setzen eine EU-Richtlinie um, allerdings will Deutschland mehr, als die EU mindestens vorgibt. Der Bund schickt seinen Vorschlag jetzt zur Notifizierung nach Brüssel, es stehen im kommenden Jahr auch noch Beschlüsse im Kabinett, im Bundestag und im Bundesrat an.

Die Autobranche begrüßte die Einigung und forderte Bundestag und Bundesrat auf, die Quote weiter anzuheben. «Gerade auch die Benziner und Diesel, die jetzt auf der Straße sind, brauchen E-Fuels, um einen Beitrag zu den Klimazielen leisten zu können», teilte die Präsidentin des Branchenverbands VDA mit.

Umweltschützer mahnen dagegen, die mit sehr viel Strom hergestellten synthetischen Kraftstoffe dürften nicht in Pkw landen, weil dort über Batterien Strom sehr viel effizienter eingesetzt werden könne. Man brauche alternative Kraftstoffe dagegen für Flugzeuge, Schiffe, Lkw und die Industrie.

Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) teilte mit, nachhaltige Kraftstoffe kosteten «vier bis fünfmal mehr» als herkömmliches Kerosin. Bei einer nationalen Quote müsse der Kostennachteil ausgeglichen werden.
dpa
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Fossile Stromproduktion hat Zenit überschritten

Steigender Stromverbrauch: Mehr Windräder und neue Stromleitungen?

Stromverbrauch: Anteil erneuerbarer Energien gesunken

2021: Nur 43 Prozent des Bedarfs durch Ökostrom gedeckt

Niedersachsen steigert Ökostrom-Anteil - Nur ein Corona-Effekt?

  Kommentierte Artikel

Vegane Ernährung - ein Luxusproblem

Natürliche Randstreifen an Gewässern steigern Insektenzahl erheblich

Gute Getreideernte in Schleswig-Holstein erwartet

Söder fordert bundesweite Solar-Pflicht für Neubauten

Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte steigen deutlich

Kaum Harzer Käse aus dem Harz?

Hemmt Bürokratie Umstellung auf Öko-Landwirtschaft?

EU-Kommission bringt wegen Düngeverordnung weitere Bedenken vor

Bauernverband rechnet mit 45,4 Millionen Tonnen Getreide

Straßen in Bäche verwandelt: Franken von schweren Unwettern heimgesucht

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt