Samstag, 18.09.2021 | 12:51:21
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
24.02.2015 | 10:02 | Biodiesel 

EU Vorentscheid zum Fortbestehen der Biokraftstoffindustrie

Berlin - In Deutschland produzierter Biodiesel bestand 2014 zu rund 73 Prozent aus Rapsöl, zu etwa 17 Prozent dienten Altspeisefette als Rohstoff, zum Beispiel aus Fritteusen. 

Rapsöl
Die positiven Aspekte der Biokraftstoffherstellung werden in der politischen Diskussion aus Sicht der Branche nicht ausreichend gewürdigt. (c) proplanta

Frisches Palmöl hatte einen Anteil von etwa 3 Prozent. Dies haben eine Mitgliederbefragung sowie Branchenschätzungen des Verbandes der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB) ergeben. Damit wird das Ergebnis von Proben bestätigt, die der VDB im November 2014 deutschlandweit an Tankstellen nehmen ließ. Demnach setzten die Mineralölunternehmen Biodiesel ein, der zu rund 80 Prozent aus Rapsöl bestand und zu jeweils zehn Prozent aus Soja- und Palmöl.

Bei dem in den Proben nachgewiesenen Palmöl handelte es sich nach Expertenmeinung größtenteils um gebrauchtes Speisefett. „Der hohe Rapsanteil bei den Rohstoffen belegt, dass deutscher Biodiesel überwiegend aus europäischem Rohstoff hergestellt wird. Der Futtermittelanteil aus dem Raps ersetzt massiv Sojaimporte. Dagegen zeigt der geringe Anteil an Palmöl erneut, wie wenig sachlich fundiert die derzeit geführte Diskussion um Biokraftstoffe als Ursache für Regenwaldabholzung ist“, sagte Elmar Baumann, Geschäftsführer des VDB. Der Einsatz von Palmöl ist abhängig von der Preisrelation zu Raps- und Sojaöl.


Am morgigen Dienstag trifft der Umweltausschuss (ENVI) des Europäischen Parlaments eine wegweisende Vorentscheidung zum Fortbestehen der Biokraftstoffindustrie in Deutschland und Europa. Nach dem Vorschlag des Berichterstatters im ENVI, Nils Torvalds, gibt es in sechs Jahren in Europa keine Biodieselproduktion mehr, während die Bioethanolproduktion zumindest in Frage gestellt ist. Demnach sollen allen Biokraftstoffen Emissionen angelastet werden, die durch Regenwaldrodung für Palmöl entstehen. Das höchste klimawissenschaftliche Gremium der Welt, der Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), bewertet diese Theorie jedoch als unsicher, nicht überprüfbar, abhängig von vielen Annahmen bei der Berechnung und politischen sowie wirtschaftlichen Entwicklungen.

Ein Ausschuss der ISO-Normung zu Ökobilanzen hat es aus diesen Gründen abgelehnt, iLUC-Werte in die Norm für die Ökobilanzierung von Bioenergie aufzunehmen – zu unsicher, zu wenig belastbar. Gleichwohl wollen Teile des Europaparlaments auf Grundlage dieser Theorie das Ende von Biokraftstoffen in Europa beschließen. „Es kann für die Abgeordneten in Brüssel nicht ernsthaft eine Option sein, 21.000 Arbeitsplätze in strukturschwachen, ländlichen Räumen in Deutschland auf Basis des haarsträubenden iLUC-Konzeptes  zu zerstören, während die Regenwaldrodung für andere Nutzungen davon gänzlich unbeeindruckt munter weitergeht“, sagte Elmar Baumann, Geschäftsführer des Verbandes der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB).


Die positiven Aspekte der Biokraftstoffherstellung werden in der politischen Diskussion aus Sicht der Branche nicht ausreichend gewürdigt. Biodiesel aus Raps spart im Vergleich zu fossilem Kraftstoff etwa 60 Prozent Treibhausgasemissionen ein, abfallbasierter Biodiesel über 80 Prozent. Biokraftstoffe müssen nachhaltig produziert werden. Das heißt insbesondere, dass für die Rohstoffherstellung kein Regenwald gerodet werden darf. Als Koppelprodukte entstehen Eiweißfuttermittel und Glycerin. (VDB)


Weitere Schritte im Gesetzgebungsprozess in Brüssel:

24.2.2014: Abstimmung im Umweltausschuss des Europäischen Parlaments zu iLUC

Abhängig von der dort getroffenen Entscheidung: Trilogverhandlungen Europäisches Parlament, Europäische Kommission, Europäischer Rat

Ende April: Plenum des Europäischen Parlaments entscheidet über Ergebnis des Trilogs Bis Mitte 2015: Europäische Kommission und Europäischer Rat stimmen über Parlamentsentscheidung
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Biodieselausfuhren aus Deutschland weiter überdurchschnittlich

Geringerer Biodieselverbrauch im 1. Halbjahr 2021

  Kommentierte Artikel

Agrarminister fordert Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Peta

Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft beklagt Kostendruck

2.000 Quadratmeter zum (Über-)Leben?

Zuckerrüben: Zuckerwirtschaft geht von guter Entwicklung aus

Getreideaufkommen auf 42,1 Millionen Tonnen veranschlagt

Mehr Starkregen: Vor allem Städte müssen umdenken

Nur unterdurchschnittliche Getreidernte in Baden-Württemberg 2021

Schwankungen und Starkregen: Schwächere Ernte 2021

Niedersachsen will Abschuss von Wild erleichtern

Macht der Klimawandel Hochwasserkatastrophen wahrscheinlicher?

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt