Sonntag, 17.10.2021 | 12:58:21
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
09.11.2016 | 06:08 | Netzinfrastruktur 
 1

Netzausbau nicht nur auf Höchstgeschwindigkeit ausrichten

Berlin - Der Ausbau der digitalen Netzinfrastruktur in Deutschland soll sich künftig nicht mehr allein an immer höheren Übertragungsgeschwindigkeiten orientieren.

Netzausbau
In der Netzallianz suchen Bundesregierung und Branchenvertreter nach Wegen in eine Gigabitgesellschaft. Dabei soll es nicht mehr vor allem auf Höchstgeschwindigkeiten ankommen, sondern auch andere Ziele erreicht werden. (c) proplanta

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) sagte am Dienstag nach dem sechsten Treffen der «Netzallianz Digitales Deutschland», bei der Zukunft der Netze gehe es auch um die Sicherheit, Energieeffizienz und die Frage der Latenzzeiten, also der Reaktionsgeschwindigkeit im Netz.

«Eine Kombination aus vielfältigen Elementen wird erforderlich sein, um eine Gigabit-Gesellschaft zu gestalten. Netze werden eine eigene Intelligenz haben».

Dobrindt betonte, es würden künftig Verarbeitungsschritte der Daten in den Netzen stattfinden, beispielsweise beim automatisierten Fahren. Professor Manfred Hauswirth vom Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme (Fokus) betonte, die Bandbreite wichtig, «aber nicht allein ausschlaggebend».

Zu beachten seien auch die Kommunikationsdichte, eine Verfügbarkeit geeigneter Geräte, die Latenzzeit und viele andere Kriterien mehr. Je nach Anforderung müsse ein anderer Technologie-Mix eingesetzt werden.

Die Überlegungen in der Netzallianz könnten die Debatte um die Netzneutralität wieder aufflammen lassen. Bislang gilt der Grundsatz, dass in den Netzen kein Service bevorzugt oder diskriminiert werden darf. «Wir werden die Diskussion wieder eröffnen müssen», sagte Thorsten Dirks, Präsident des Branchenverbandes Bitkom.

«Wenn wir über industrielle Netze sprechen, werden wir Qualitätsklassen im Netz definieren müssen.» Die betreffe etwa die Telemedizin oder die Kommunikation autonom fahrender Autos. «Das ist etwas anderes, als wir derzeit im Internet für Konsumenten haben.»

Telekom-Chef Timotheus Höttges betonte, es sei «völlig ineffizient», jeden beliebigen Netzdienst mit den hohen Anforderungen industrieller Netze zu versehen. «Das heißt nicht, dass die Anwendung schlecht rüberkommt.» Jeder Service müsse in guter Qualität und bedarfsorientiert über die Netze zu Verfügung gestellt werden.

Dobrindt sagte, das Netz werde sich wandeln. «Es werden nicht nur neue Anwendungen entstehen, sondern die Qualität der Netz wird sich grundlegend ändern.» Derzeit rede man über Netze vor allem als Transportmittel. «Die künftigen Netze können selbst Daten verarbeiten - und das nicht irgendwo, sondern möglichst nah an ihrem Standort, an dem sich die Anwender befinden.»
dpa
Kommentieren Kommentare lesen ( 1 )
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Kommentare 
agricola pro agricolas schrieb am 09.11.2016 08:24 Uhrzustimmen(81) widersprechen(75)
Sogenannte „Smart Grids“ (intelligente Stromnetze) kommen erst jetzt als eigentliches Gedankengut in unseren maßgeblichen Vordenkerköpfen an, obgleich es sich im Zeitalter der digitalen Revolution hier bereits um „altes Wissen“ handelt!? Der Teilaspekt des autonomen Fahrens z.B. benötigt neben einer wohl extrem hohen Datenverarbeitung auch den teilweisen Datentransfer von außen. Gerade letzterer stellt derzeit noch eine absolute Schwachstelle dar. Drahtlose Signalübertragungen waren, sind und bleiben dabei auch eine erhebliche Gefahrenquelle. Mit relativ einfachen Störmechanismen kann hier das absolute Chaos verursacht werden, ohne dass es dafür dato gesichert geeignete Unterbindungsmöglichkeiten gibt. .... Da sind noch sehr sehr viele Hausaufgaben sorgfältigst zu erledigen. Insbesondere sollte man dabei nicht Gefahr laufen, die aktuellen Ängste einer schweigenden Mehrheit zu unterschätzen und selbige auf dem Altar der bedingungslosen Fortschrittsgläubigkeit zu opfern.
  Weitere Artikel zum Thema

Stromnetz-Ausbau: Kommt schon nächstes Jahr neues Gesetz?

  Kommentierte Artikel

Winterraps: Weiterhin Schädlingskontrolle durchführen!

Apfelsaft aus der Schweiz: Regional statt global

Streit um den Wolf - Mehr Tiere illegal getötet

Wieviel kostet der Brexit britische Fischer?

Agrarministerkonferenz kritisiert Bundesministerin Klöckner

Mais reift nur langsam ab - Ab wann könnte Ernte beginnen?

Ackerbarometer liefert Vergleichsdaten zur diesjährigen Ernte

Schweinehalter in Existenzkrise

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Agrarminister fordert Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Peta

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt