Sonntag, 25.07.2021 | 01:30:14
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
29.11.2015 | 15:21 | Schimmelspürhunde 

Spürhunde für schimmelige Ecken

Leinburg - Architekten, Bauträger, Hauskäufer, Handwerker, Mieter - Schimmel in Gebäuden kann für sie alle zum Problem werden. Er ist unangenehm, wertmindernd und vor allem gesundheitsgefährdend.

Hundenasen spüren Schimmel auf
Schimmel in der Wohnung ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch krank machen. Einige Sachverständige setzen daher auf vierbeinige Helfer: Ausgebildete Hunde spüren auch versteckten Schimmel auf. (c) proplanta

Das Problem: Der Schimmel ist in den meisten Fällen gar nicht sichtbar. Ein Sachverständigenbüro in Leinburg nahe Nürnberg hat für diese Fälle eine kompetente Mitarbeiterin: Eine zwei Jahre alte Border-Collie-Hündin.

Bessy ist ein Schimmelspürhund, eigens dafür ausgebildet und geprüft. Wenn sie in einem Gebäude versteckten Schimmelpilz erschnüffelt hat, der etwa unter dem Teppichboden, Parkett oder Estrich oder hinter den Einbaumöbeln versteckt sein kann, dann zeigt sie das ihrem Herrchen Harald Wittmann mit vorsichtigem Bellen und Kratzen. Wittmann ist Sachverständiger für Schimmel.

Die Ausbildung der Hündin hat länger als ein Jahr gedauert. Geeignet für eine Ausbildung zum Schimmelspürhund sind prinzipiell alle Hunderassen, bis auf die kurznasigen. Schon im Alter von 16 Wochen wird damit spielerisch begonnen. Zunächst müssen die Tiere lernen, den Geruch anzuzeigen - beispielsweise durch Kratzen oder Hinlegen. Später werden Proben mit unterschiedlichen Schimmelarten versteckt. Wenn die Hunde sie melden, werden sie belohnt.

Schimmelspürhunde werden in Deutschland seit mehr als 15 Jahren eingesetzt. Der Bundesverband Schimmelpilzsanierung (BSS) hat in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt eine Richtlinie für die Zertifizierung der Hunde erarbeitet.

Seit 2013 führt der BSS als unabhängige Fachinstitution Zertifizierungen durch. Biologe Christoph Trautmann, Leiter der Arbeitsgruppe Schimmelspürhunde, sagt: «Unsere Kernaufgaben sehen wir in der Qualitätssicherung von Schimmelspürhunden. Darüber hinaus wollen wir die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen der Schimmelsuche mit Spürhunden erforschen.»

Bessy wurde bei Claus und Petra Acker in Hambrücken in Baden-Württemberg ausgebildet. Claus Acker ist auf Schimmelpilzsanierung spezialisiert, und Petra Acker bildet seit 2011 Mensch-Hund-Teams aus. «Es ist ganz wichtig, dass Mensch und Hund harmonieren. Der Hundeführer sollte erfahren sein, damit er auch das Verhalten des Hundes richtig interpretieren kann», erklärt Petra Acker, die selbst Border Collies züchtet. Genauso wichtig sei aber, dass der Mensch selbst Sachverständiger ist oder im Einsatz von einem qualifizierten Sachverständigen begleitet wird.

«Die Gefahren durch Schimmel und die Gesundheitsgefährdung für den Menschen werden in der Öffentlichkeit leider meiner Meinung nach noch zu sehr unterschätzt», sagt Petra Acker. Mit Hilfe von Schimmelspürhunden könne man schon vor dem Einzug in ein Haus oder eine Wohnung prüfen, ob es Probleme geben könnte.

Den Vorteil beim Einsatz von Hunden sieht auch Frauke Albert, Ärztin für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie: «Durch ihre sehr feine Nase entdecken sie das viel früher. Sie können auch flüchtige Verbindungen, die wir Menschen erst in hohen Konzentrationen als den typisch muffigen Kellergeruch wahrnehmen, schon in geringeren Mengen erschnüffeln.» So könne man handeln, bevor größerer Schaden entstanden ist und oft auch ehe der Mensch Symptome zeigt. «Und es lassen sich Zusammenhänge und mögliche Ursachen für Infektionen und allergische Reaktionen aufklären.»

Als TÜV-geprüfte Schimmel-Sachverständige wissen Kathrin und Harald Wittmann, welche gesundheitlichen Probleme unentdeckter Schimmel hervorrufen kann: «Allergien, chronischer Schnupfen, Atemwegsbeschwerden oder Hautreaktionen können dadurch entstehen», sagt Kathrin Wittmann. Die Experten kommen zu Privatleuten und arbeiten zusammen mit Architekten, Baubiologen, Malern und anderen Bauhandwerken. «Auf Wunsch können wir auch eine ganze Hundestaffel organisieren, um ein Großgebäude nach Schimmel abzusuchen.»

Um die Gesundheit von Bessy muss man sich dabei keine Sorgen machen: «Wir gehen immer als erstes ohne Hund das Gebäude ab. Wenn der Schimmelbefall offensichtlich und enorm ist, bleibt Bessy draußen», beruhigt Kathrin Wittmann. In den anderen Fällen sei Bessy nur eine gute Viertelstunde am Einsatzort. «Außerdem gibt es im Wald und Feld zu jeder Jahreszeit auch Schimmelpilze und die nimmt der schnüffelnde Hund auch bei normalem Gassigehen auf.»
dpa
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Bonner Tierarztmobil behandelt kostenlos: Wie hoch ist der Bedarf?

Wie Spürhunde Bettwanzen erschnuppern

Leinenpflicht im Wald schützt Wildtiere und Waldbesucher

Britische Studie: Hunde können Corona-Infizierte erschnüffeln

Hunde-Führerschein: Bald Pflicht im Südwesten?

  Kommentierte Artikel

Natürliche Randstreifen an Gewässern steigern Insektenzahl erheblich

Gute Getreideernte in Schleswig-Holstein erwartet

Söder fordert bundesweite Solar-Pflicht für Neubauten

Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte steigen deutlich

Kaum Harzer Käse aus dem Harz?

Hemmt Bürokratie Umstellung auf Öko-Landwirtschaft?

EU-Kommission bringt wegen Düngeverordnung weitere Bedenken vor

Bauernverband rechnet mit 45,4 Millionen Tonnen Getreide

Straßen in Bäche verwandelt: Franken von schweren Unwettern heimgesucht

Das Diesel-Harnstoff-Kartell: Hohe Millionenstrafen für VW und BMW

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt