Samstag, 22.01.2022 | 08:40:23
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
29.11.2021 | 14:47 | Energieverbrauch 

Steigt das Interesse an Smart Metern in Deutschland?

Berlin - Fast die Hälfte der Menschen in Deutschland interessiert sich für so genannte Smart Meter, mit denen man den Energieverbrauch im eigenen Haushalt im Detail analysieren kann.

Alter Stromzähler
Smart Meter erleichtern nicht nur das Ablesen der Verbrauchswerte bei Strom und Heizung, sondern könnten auch ein wichtiger Baustein beim Energiesparen sein. Doch noch immer haben viele Menschen in Deutschland nie von der Technik gehört. (c) proplanta
Rund zwei Jahre nach der Markteinführung der modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsysteme nutzen bereits 16 Prozent einen Smart Meter oder können sich dies auf jeden Fall vorstellen, ergab eine repräsentative Umfrage des Digitalverbandes Bitkom, die am Montag in Berlin veröffentlicht wurde. Weitere 29 Prozent können sich dies eher vorstellen. Während sich aktuell also 45 Prozent dieser Technologie gegenüber offen zeigen, lag die Zustimmung zu Beginn des Rollouts Anfang 2020 nur bei 36 Prozent.

Als «Smart Meter» werden Messgeräte für Heizungs- oder Stromenergie bezeichnet, die elektronisch betrieben werden. Die Verbrauchswerte zur Abrechnung werden in der Regel per Funk an den Anbieter übertragen. Der jährliche Termin zum Ablesen der Werte entfällt.

Smart Meter für Haushalte können nach Einschätzung des Umweltbundesamtes auch das Klima schützen, wenn die Verbraucher ein leicht verständliches Feedback erhalten und beispielsweise Verbrauchsspitzen am Morgen vermeiden.

Datenschützer sehen kritisch, dass die Verbrauchswerte theoretisch sekundengenau erfasst werden können. Die Daten ließen so zum Teil Rückschlüsse auf die Anzahl der Bewohner und deren Gewohnheiten zu. Die Versorger wiederum weisen die Datenschutzbedenken zurück und versichern, dass sie die Privatsphäre der Kunden bewahren.

In der breiten Öffentlichkeit ist diese Diskussion aber noch nicht abgekommen, da viele Menschen mit der Technik gar nichts anfangen können. Das zeigt sich auch in der Bitkom-Umfrage. Für 35 Prozent der Menschen in Deutschland ist demnach «Smart Meter» ein Fremdwort.

Anfang 2020 lag dieser Wert aber noch höher: Damals hatten 42 Prozent der Befragten noch nie von «Smart Meter» gehört. «Mit einem Smart Meter Gateway erkennt man genau, wann wo wie viel Strom verbraucht wird», sagte Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder. Doch ihr Nutzen gehe weit darüber hinaus: «Smart Meter machen unsere Energie-Infrastruktur intelligent und sind ein unverzichtbares Element für eine erfolgreiche Energiewende.»

Die große Mehrheit der Verbraucher, die Smart Meter bereits nutzt oder sich dafür interessiert, möchte vor allem Stromkosten sparen (77 Prozent). 72 Prozent wollen Geräte mit hohem Stromverbrauch in ihrem Haushalt identifizieren. Zwei Drittel wünschen sich eine verbrauchsgenaue Stromabrechnung. Unter denjenigen, die keinen Smart Meter nutzen wollen, sind 33 Prozent die Geräte zu teuer, 32 Prozent sehen keinen Nutzen darin.

29 Prozent meinen, Einbau und Installation seien zu aufwendig. Fast drei von 10 (28 Prozent) sorgen sich um den Missbrauch persönlicher Daten. 16 Prozent haben Angst vor Hacker-Angriffen auf die Smart Meter und acht Prozent nehmen an, die Technik sei noch nicht ausgereift.
dpa
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Steigende Energiepreise: Braucht es mehr Regulierung?

Stromnetzbetreiber dringen auf neuen Bedarfsplan noch für 2022

Energieverbrauch 2021 in Deutschland über zwei Prozent gestiegen

Energie darf kein Luxusgut werden

Stromproduktion im Norden: Wieviel kommt aus erneuerbaren Energien?

  Kommentierte Artikel

Fehlende Planungssicherheit drückt auf die Stimmung

Özdemir sichert Landwirten bessere Planbarkeit zu

Neue grün-grüne Freundschaft: Cem Özdemir und Steffi Lemke

Ministerin Lemke stimmt Bauern auf Kurswechsel in deutscher Agrarpolitik ein

Tempolimit: Für Wissing ein ganz kleines Thema?

Zugang zu Wirtschaftshilfen für Schweinehalter anpassen

Trinkmilchpreise steigen kaum

Landvolk kritisiert Bürokratie bei Schlachtung im Herkunftsbetrieb

Farbstoff Titandioxid künftig im Essen verboten

Bauern sollen weniger Gift auf Felder spritzen

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt