Samstag, 29.01.2022 | 06:11:24
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
29.11.2021 | 12:14 | Energiepolitik 

Unter welchen Bedingungen ist ein früherer Kohleausstieg möglich?

Cottbus - Einen früheren Ausstieg aus der Braunkohle bis 2030 hält der Wissenschaftler Felix Muesgens unter bestimmten Bedingungen für machbar.

Kohleverstromung
Deutschland will eigentlich spätestens 2038 aus der Kohleverstromung aussteigen. Die Ampel peilt im Koalitionsvertrag sogar 2030 an. Das sorgt für Aufregung und Kritik in den betroffenen Regionen. Ein Wissenschaftler hält das Vorhaben für umsetzbar. (c) proplanta
«Ein Kohleausstieg bis 2030 ist grundsätzlich möglich, aber dafür müssen zahlreiche Weichen richtig gestellt werden. Denn wenn das nicht passiert, steigen die Risiken», sagt der Forscher im Fachgebiet Energiewirtschaft an der Brandenburgischen-Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) der Deutschen Presse-Agentur. Wenn der Ausbau der erneuerbaren Energien nicht im erforderlichen Umfang gelinge, Infrastrukturprojekte vom Leitungsausbau bis zum Gaskraftwerk nicht umgesetzt würden, werde es zunehmend schwierig.

Bislang ist gesetzlich vereinbart, dass Deutschland bis spätestens 2038 aus der Kohleverstromung aussteigt. Zu den Kernpunkten des künftigen Regierungsprogramms der neuen Ampel-Koalition zählt es, die Anstrengungen für den Klimaschutz zu erhöhen. Der ursprünglich bis spätestens 2038 geplante Kohleausstieg soll «idealerweise» auf 2030 vorgezogen werden. Lausitzer Kommunen, Energiewirtschaft und Beschäftigte in der Branche kritisieren das Vorhaben.

Die Formulierung sei am Ende nicht ganz so hart ausgefallen, wie zu erwarten gewesen sei, sagt der Wissenschaftler. Im Koalitionsvertrag seien unter anderem Rückfallpositionen eingebaut, wenn der Ausbau der erneuerbaren Energien nicht in dem Tempo realisierbar sei.

Das habe dann auch Auswirkungen auf die Kohleverstromung. Sein Eindruck sei trotzdem, dass sich «der Weg von Cottbus nach Berlin manchmal näher anfühlt, als von Berlin nach Cottbus». Muesgens kritisiert: «Insgesamt frage ich mich schon, ob eigentlich allen klar ist, auch in Berlin, wie lang die Investitionszyklen in der Energiewirtschaft sind.»

Für den Strukturwandel ist seinen Worten zufolge ein Bürokratieabbau notwendig. «Wir brauchen auf jeden Fall weniger Regulierung, um das hinzubekommen.» Um die richtigen Weichen zu stellen, müssten die Prozesse zudem ganzheitlich betrachtet werden, so der Forscher. «Wir brauchen ein Marktdesign, das Investitions- und Betriebsanreize dann auch für alle Flexibilitätsoptionen sendet - von der Nachfrage über die Speicher und die Gaskraftwerke bis hin zur Sektorenkopplung.»

Muesgens arbeitet gemeinsam mit 14 Professoren der BTU aus unterschiedlichen Fakultäten und mit 40 Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik an Projekten zur Energiewende. Eines davon beschäftigt sich mit Windkraftanlagen. Ein Virtual-Reality-Labor soll die Akzeptanz dieser Anlagen untersuchen, an der es regional in den Kommunen oftmals scheitert.

«Wir wollen auch mit visuell dreidimensionaler Darstellung zeigen, wie das vor Ort aussehen würde, die Menschen mitnehmen und auch allgemeingültige Aussagen generieren», erklärt der Wissenschaftler. Mit den Ergebnissen solle der Landesregierung Wissen an die Hand gegeben werden.

Eine extra Stelle in der neuen Bundesregierung für den Strukturwandel sieht er eher zwiegespalten. Das habe Vor- und Nachteile. Es gebe bereits diverse Beauftragte, die sich mit diesem Thema befassten, so der Forscher. Wenn zu viele mitredeten, funktioniere das häufig nicht. Andererseits würde das der Lausitz noch eine andere Stimme geben.
dpa/bb
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Atomkraft nachhaltig und Solarhandel nicht?

Regierung will Tempo bei Energiewende und digitalem Infrastrukturausbau machen

Auch auf EU-Ebene: Deutschland bekräftigt klares Nein zur Atomkraft

Umweltministerin von Baden-Württemberg gegen Wiederbelebung von Atomkraft

1.000-Meter-Mindestabstand zu Windenergieanlagen in Sachsen beschlossen

  Kommentierte Artikel

Tierschutz-Hundeverordnung: Streit um Ausnahmen für Polizeihunde

Streit um Düngeverordnung in Mecklenburg-Vorpommern nimmt kein Ende

Kälbertransporte: Niedersachsens Vorstoß stößt auf Kritik

Streit um Düngebeschränkungen: Bauern wollen Verkehr lahmlegen

Frankreich streitet um sein liebstes Brot

Bundesregierung stoppt Förderung für energieeffiziente Gebäude

Grain Club mahnt zu pragmatischer Agrarpolitik

Keine Abschussgenehmigung für Wolf in Bayern

Fehlende Planungssicherheit drückt auf die Stimmung

Özdemir sichert Landwirten bessere Planbarkeit zu

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt