Samstag, 24.07.2021 | 09:33:55
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
12.02.2014 | 15:31 | Heiztechnik 

Wärmepumpen auf Erfolgskurs

Stuttgart - Der Markt für Wärmepumpen boomt. Rund 60.000 Heizungswärmepumpen wurden im vergangenen Jahr installiert, in jedem dritten Neubau findet sich bereits eine elektrische Wärmepumpe.

Erdwärme
(c) fefufoto - fotolia.com

Wärmepumpen-Systeme entziehen der Luft, dem Wasser oder der Erde ihre gespeicherte Wärme und bringen sie mittels Kompressoren auf ein höheres Temperaturniveau. Das Funktionsprinzip ist mit dem eines Kühlschranks vergleichbar, der den Lebensmitteln Wärme entzieht und an die Raumluft abgibt. Auf diese Weise lässt sich mit Wärmepumpen ökologisch heizen.

Für die volle Heizleistung können Wärmepumpen rund 75 % Energie gegenüber herkömmlichen Heizsystemen einsparen. Sie eignen sich besonders für moderne Fußboden- und Wandheizungen sowie für Niedrigtemperaturheizkörper. Man unterscheidet je nach Wärmequelle verschiedene Typen von Wärmepumpen.

Erdwärmepumpen, auch Sole-Wasser-Wärmepumpen genannt, nutzen über Flächenkollektoren oder Erdsonden die in der Erde gespeicherte Wärme. Ein weiteres erdgekoppeltes System, die Wasser-Wasser-Wärmepumpe, bezieht die Energie aus der Grundwasserwärme.

Luft-Luft-Wärmepumpen lassen die Abwärme der Raumluft nicht ungenützt entweichen, und Luft-Wasser-Wärmepumpen bedienen sich bei der Außenluft. Hinzu kommen noch Warmwasserwärmepumpen, von denen letztes Jahr rund 12.100 Exemplare verkauft wurden und die gerne in Kombination mit einer Photovoltaikanlage eingesetzt werden.

Der Trend geht derzeit zur Luftwärmepumpe, die ihren Marktanteil mittlerweile auf 64,8 % ausbauen konnte und den Anteil der erdgekoppelten Systeme auf 35,2 % zurückdrängte. Hieran dürften die zum Teil aufwändigen Genehmigungsverfahren für Bohrungen und relativ hohen Erschließungskosten schuld sein. Auch die örtlichen Gegebenheiten setzten dem Einsatz von Wärmepumpen Grenzen. So brauchen Wasser-Wasser-Wärmepumpen einen genügend hohen Grundwasserspiegel, und Flächenkollektoren von Sole-Wasser-Wärmepumpen sind auf einem kleinen Grundstück nicht umsetzbar. Auch in Regionen, die häufig Temperaturen unter -15 °C aufweisen, arbeiten Wärmepumpen nicht mehr effizient, da dann der Stromverbrauch zu hoch ist.

Doch ansonsten weisen Wärmepumpen-Systeme etliche Vorteile auf. Durch die effiziente Energienutzung arbeiten sie nicht nur umweltschonend, sondern entlasten langfristig durch niedrige Heizkosten den Geldbeutel. Auch die Gebühren für den Schornsteinfeger kann man sich ebenso sparen wie die Wartungskosten, da die Systeme (fast) wartungsfrei sind. Zudem schaffen sie Unabhängigkeit vom Öl- und Gasmarkt.

Die Kosten für die Installation können zum Teil durch interessante Förderprogramme der Kfw, des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) sowie von örtlichen Versorgern aufgefangen werden. Auch die lange Lebensdauer der Wärmepumpen-Systeme sowie die Wertsteigerung der Immobilie relativieren die Anschaffungskosten. (Pp)
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Weiterer Anstieg bei Erneuerbaren Energien in neuen Wohngebäuden

Deutschland braucht mehr Strom - Mit welcher Konsequenz?

Umweltminister der Länder fordern höhere Klimaziele

  Kommentierte Artikel

Natürliche Randstreifen an Gewässern steigern Insektenzahl erheblich

Gute Getreideernte in Schleswig-Holstein erwartet

Söder fordert bundesweite Solar-Pflicht für Neubauten

Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte steigen deutlich

Kaum Harzer Käse aus dem Harz?

Hemmt Bürokratie Umstellung auf Öko-Landwirtschaft?

EU-Kommission bringt wegen Düngeverordnung weitere Bedenken vor

Bauernverband rechnet mit 45,4 Millionen Tonnen Getreide

Straßen in Bäche verwandelt: Franken von schweren Unwettern heimgesucht

Das Diesel-Harnstoff-Kartell: Hohe Millionenstrafen für VW und BMW

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt