Mittwoch, 08.12.2021 | 13:01:28
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
30.09.2010 | 17:31 | LWH 2010 

Abschlussdiskussion am "Tag der Grünen Berufe"

Stuttgart - „Die grünen Berufe sind voller Leben. Unsere Landwirte beispielweise erzeugen qualitativ hochwertige Lebensmittel und gleichzeitig sind sie die Gestalter und Pfleger unserer vielfältigen Landschaften und wertvollen Lebensräume.

Weizenähren
(c) proplanta

Ob Landwirt, Winzer, Gärtner oder ein anderer grüner Beruf, die Agrarberufe erschließen eine Welt, die sowohl technische Begabung als auch handwerkliches Geschick erfordert. Im Mittelpunkt der Ausbildung steht die nachhaltige Nutzung unserer natürlichen Lebensgrundlagen wie Boden, Wasser, Luft oder Sonnenenergie sowie der verantwortungsvolle Umgang mit Tieren und Pflanzen“, sagte die Staatssekretärin im baden-württembergischen Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz, Friedlinde Gurr-Hirsch MdL, am Mittwoch (29. September 2010) bei der Abschlussdiskussion am „Tag der Grünen Berufe“ in Stuttgart-Bad Cannstatt. Unter dem Motto „Die Grünen Berufe sind voller Leben“ hatten die Landjugendverbände Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern im Rahmen des 98. Landwirtschaftlichen Hauptfestes Schulklassen zu einer Berufsorientierung eingeladen. 
 
Aktionen zur Berufsorientierung wie dieser „Tag der Grünen Berufe“ seien sehr wichtig, um den beruflichen Nachwuchs der landwirtschaftlichen Betriebe oder des Gartenbaus zu fördern. Die Aus- und Fortbildungsinhalte in den landwirtschaftlichen Berufen sei in den vergangenen Jahren kontinuierlich an die veränderten Anforderungen der verschiedenen Agrarsparten angepasst worden. Mit rund 4.500 Ausbildungsverhältnissen landesweit seien die grünen Berufe ein wichtiger Bestandteil des Berufsangebotes im dualen Berufsbildungssystem. Neben einer soliden Grundausbildung sei es im Rahmen der Ausbildung möglich, sich in bestimmten Betriebszweigen zu spezialisieren und somit neben einer breiten beruflichen Grundbildung ein spezielles Profil zu erwerben. 
 
„Auf eine solide Berufsausbildung in den grünen Berufen kann aufgebaut werden. Verschiedene Qualifizierungsmöglichkeiten bieten weitreichende Perspektiven bis hin zum Hochschulstudium. Außerdem ist es möglich, zur 'Horizonterweiterung' einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren“, so Gurr-Hirsch. Das Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz arbeite deshalb eng mit den Regierungspräsidien, Landratsämtern, Berufsschulen, Arbeitsagenturen, Hochschulen und Weiterbildungseinrichtungen zusammen. Die Ausbildungsberater der Landwirtschaftsverwaltung bei den Landratsämtern nähmen dabei eine zentrale Rolle ein. Sie würden regelmäßig Ausbildungstreffen für die Auszubildenden, bei denen spezielle Themen behandelt oder Betriebsbesichtigungen durchgeführt werden, sowie Prüfungen organisieren. 
 
„Das Wissen und Können sowie die Fähigkeiten der Absolventen der grünen Berufe werden in Zukunft noch stärker gefragt sein. Die Fähigkeiten der Auszubildenden und Berufstätigen im Agrarbereich tragen erheblich dazu bei, die neuen Herausforderungen unserer Zeit, wie Klimawandel oder Biodiversität , zu bewältigen. Die grünen Berufe stellen ein überaus attraktives Berufsfeld dar“, so Gurr-Hirsch. (PD)
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Kommentierte Artikel

Bundesweiter Wolfsbestand deutlich gewachsen

Lebensmittelindustrie: NGG fordert bis zu 6,5 Prozent mehr Geld

Schweinepestgeschehen bleibt kritisch

Privates Feuerwerk zu Silvester: Ja oder nein?

Wie viele Menschen ernährt ein Landwirt?

Kritik an vorschnellen Forstmaßnahmen im Kampf gegen Borkenkäfer

Umweltverband BUND fordert bessere Einkommen für Landwirte

Lage in Sachsen-Anhalts Wäldern bleibt ernst

Söder will 2G in Bayern soweit irgendwie möglich

Landes-Bauernverband fordert: Echten Schweinepest-Krisenstab einrichten!

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt