Freitag, 03.12.2021 | 14:09:14
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
30.12.2012 | 14:45 | Heilpflanzen-Steckbrief 

Ringelblume - Wundbalsam aus üppigen Blüten

Stuttgart/Hohenheim - Unverzichtbar für jeden Bauerngarten ist die Ringelblume. Die leuchtend gelb-orangen Blüten sind daraus kaum wegzudenken. Als Zierpflanze sät sie sich Jahr für Jahr selbst aus, wird aber auch als Arzneipflanze in Kulturen gezogen.

Ringelblume
Ringelblume Calendula officinalis L. (c) proplanta

Ihren Namen erhielt die Ringelblume (Calendula officinalis L.) wegen ihrer geringelten Samen. Die Blüten kann man als "pflanzliches Barometer" nutzen: Wenn sie morgens nach 7 Uhr geschlossen sind, muss man sich auf regnerisches Wetter einstellen. Öffnen sich die Blüten bereits morgens zwischen 6 und 7 Uhr, steht ein schöner Tag bevor.

Die Ringelblume gilt als alte Heilpflanze. Sie fand vermutlich bereits bei den alten Griechen Verwendung. Auch Hildegard von Bingen hat im 12. Jahrhundert die Pflanze beschrieben. Ringelblume wird bei Quetschungen, Geschwüren, Verbrennungen und bei schlecht heilenden Wunden eingesetzt. Innerlich findet sie nur selten Verwendung.

Als klassisches Hausmittel gegen kleine Blessuren an den Händen gilt Ringelblumensalbe, die man leicht selbst herstellen kann. Dazu verwendet man 500 g Melkfett oder Vaseline und 2 gehäufte Hände voll Ringelblumenblüten. Fett im Topf erhitzen, Blüten in das flüssige, heiße Fett geben und vermischen. Topf vom Herd nehmen und zugedeckt alles einen Tag ziehen lassen. Anschließend erwärmt man das Fett leicht und filtert es durch ein Tuch in vorbereitete saubere Salbendöschen. Die Salbe ist im Kühlschrank ca. ein Jahr haltbar. 

Wichtigste Inhaltsstoffe
Ätherische Öle, Calendula-Sapogenin, Saponine, Glykoside, Carotinoide, Xanthophylle, Bitterstoffe, Schleime

Ernte
Verwendet werden hauptsächlich die Blüten, die von Juni bis Oktober geerntet werden können. Sie werden bei trockenem Wetter unterhalb des Ansatzes abgeschnitten und anschließend rasch und schonend an einem dunklen Ort getrocknet. Auch blühende Sprossspitzen und Blätter der Pflanzen finden bisweilen Verwendung.

Heilwirkung
Ringelblume wirkt blutungsfördernd, krampflösend, entzündungshemmend, abschwellend und schmerzstillend. Innerlich angewandt fördert sie die Gallensekretion und reguliert den Menstruationszyklus. Äußerlich hilft sie bei geröteter Haut, Prellungen, Geschwüren, Hautentzündungen sowie Schwielen, Frostbeulen und Decubitus.

Anwendung
Für eine regelmäßige Monatsblutung und bei Leibschmerzen bereitet man einen Aufguss aus 1 g Blüten auf 100 ml kochendem Wasser. Davon trinkt man eine kleine Tasse pro Tag.

Zur äußerlichen Anwendung kann man außer der bereits beschriebenen Ringelblumensalbe auch Tinkturen oder Brei verwenden. Mit der Tinktur getränkte Kompressen bzw. der Brei wird dafür auf die betroffenen Hautpartien aufgelegt.

Gegenanzeigen
Nebenwirkungen sind nicht bekannt. In sehr seltenen Fällen kann eine allergische Reaktion auftreten.

Allgemeine Warnhinweise
1. Die hier vorgestellten Rezepte und Hinweise entbinden nicht davon, bei entsprechenden Beschwerden einen Arzt aufzusuchen.
2. Dies gilt insbesondere für akute Krisenfälle, in denen unverzüglich medizinischer Rat eingeholt werden muss, und für länger andauernde Beschwerden.
3. Vor einer Dauerbehandlung mit Heilpflanzen ist unbedingt fachkundige Beratung nötig.
4. Vorsicht bei Allergien - sprechen Sie im Zweifelsfall mit Ihrem Arzt.
5. Die vorgestellten Kräuterarten nicht im Übermaß verzehren. Halten Sie sich bei der Einnahme an die angegebene Dosierung.
6. Das Sammeln in freier Natur sollten Sie fachkundigen Personen überlassen. Wenn eine Pflanze nicht eindeutig identifizierbar ist, darf sie nicht als Heilpflanze oder Lebensmittel verwendet werden.
7. Kräuter aus der freien Natur können Verunreinigungen aufweisen. Im Zweifelsfall lieber in der Apotheke kaufen. (proplanta)

> Zur Übersicht "Heilpflanzengärten" in Agri-Maps

Heilpflanzengärten in Deutschland

Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Kommentierte Artikel

Lebensmittelindustrie: NGG fordert bis zu 6,5 Prozent mehr Geld

Schweinepestgeschehen bleibt kritisch

Wie viele Menschen ernährt ein Landwirt?

Umweltverband BUND fordert bessere Einkommen für Landwirte

Lage in Sachsen-Anhalts Wäldern bleibt ernst

Söder will 2G in Bayern soweit irgendwie möglich

Landes-Bauernverband fordert: Echten Schweinepest-Krisenstab einrichten!

Nach Riss von Ponys: Ministerium prüft Möglichkeit des Wolfabschusses

Weltklimagipfel: Reduktion des Methan-Ausstoßes beschlossen

Geflügelpest: Stallpflicht für Geflügel größerer Betriebe in Ställe in Teilen von MV

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt