Montag, 26.07.2021 | 01:01:50
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
26.03.2017 | 07:28 | Überflieger in allen Größen und Leistungsklassen 

Drohnen-Boom ist ungebrochen

Hannover - Der weltweite Drohnen-Boom ist ungebrochen - das ist das einhellige Experten-Fazit der diesjährigen Technologiemesse CeBIT in Hannover.

Drohne kaufen
Drohnen in allen Größen und Leistungsklassen bevölkern den Himmel - und sie werden immer leistungsfähiger. Auf der IT-Messe CeBIT spürten Hersteller und Verbände den Trends von morgen nach. (c) proplanta

Die kleinen Flieger helfen beim Fotografieren, dem Löschen von Bränden, Landschaftsvermessungen oder Wartungen - und sie  transportieren neben Gütern bald auch Menschen. Aus dem Alltag sind sie schon jetzt kaum noch wegzudenken.

Die Zahl der in diesem Jahr weltweit verkauften Drohnen werden auf fast drei Millionen geschätzt, hieß es bei einem Drohnen-Gipfel am Rande der CeBIT. Kommerziell genutzt werden davon allerdings weniger als zehn Prozent.   

In Deutschland schätzt das Bundesverkehrministerium den aktuellen Bestand auf rund 500.000 private Drohnen - nur wenige davon sind Profi-Drohnen oder Copter, wie die unbemannten Fluggeräte auch genannt werden. Für sie ist nun eine Art Führerschein vorgeschrieben, dessen Details in wenigen Monaten vorliegen soll.

So richtig zufrieden ist der Chef des Bundesverbands der Copter-Piloten nicht. «Ich bin zunächst mal froh, dass es nun Klarheit gibt», sagt Christoph Bach. Bedenken hat er jedoch wegen der Auslegung durch die einzelnen Landesbehörden: «Eine zentrale Stelle wäre besser gewesen.»

Den Trend sieht er im privaten Bereich bei immer kleineren Drohnen mit hochauflösender Kamera - und bei eigenen Sportveranstaltungen, sogenannten Copter-Rennen, wie sie auf der CeBIT zu sehen waren. «Da gibt es schon einen deutlich spürbaren Trend, das wird anziehen», meint Buch. Im kommerziellen Bereich sieht er den Trend zur Spezialisierung - bis hin zur Bau-Drohne, die Dächer eindecken kann.

Beim Drohen-Hersteller Yuneec - nach eigenen Angaben der Nummer zwei der Branche - sieht man den Trend ähnlich. Von Hochzeitfotos bis zu Agrareinsätzen oder Inspektionsflügen reicht die Spanne. Allerdings beklagt Europa-Chef Jörg Schamuhn eine noch unzureichende Reichweite der Akkus und weiter bestehende rechtliche Unsicherheiten in einem noch immer nicht harmonisierten EU-Drohnenmarkt. Er sieht Großbritannien als europäischen Vorreiter - und ansonsten die USA.

Die Drohnenprojekte werden ergänzt von Plänen, die eine Verzahnung von Flugzeug und Drohne zum Ziel haben - und einmal beim pilotenlosen Flugzeug enden könnten. Kleine, bemannte Drohnen-Lufttaxen etwa - wie sie demnächst in Dubai eingeführt werden sollen. «Das autonome Fliegen kommt definitiv, technisch können wir das schon heute», sagt der Airbus-Manager Peter Sander.

Auch der Hamburger Luftfahrtexperte Cord Schellenberg sieht es so. «Ich glaube, dass das autonome Autofahren der große Durchbruch sein wird, wenn die Menschen sich damit in ihrem Lebensbereich einmal vertraut gemacht haben.»

Doch Drohnen-Taxis machen eine eigene Infrastruktur nötig. «Einfach im Stau mal kurz in die Luft gehen funktioniert so definitiv nicht», sagt Sander. «Da werden regelrechte Luftstraßen benötigt, mit automatischen Kontrollzentren und Haltepunkten», glaubt der für Zukunftsprojekte zuständige Manager, betont aber: «Das wird kommen.»

Das massenhafte Vordringen der Drohnen in den unteren Luftraum schafft zudem Abstimmungsbedarf für bestehende Infrastrukturen und beflügelt eine entstehende Drohnen-Abwehrindustrie. Abwehr-Modelle reichen von Abwehrnetzen über trainierte Adler bis zu Störsendern.

Seit sich Hinweise auf umgebaute Spielzeugdrohnen der IS-Terrormiliz mehren, bekommen sie vor dem Hintergrund möglichen terroristischen Missbrauchs Auftrieb. Zumal sie im Fluge gekapert werden könnten.

Denn während heutige Verkehrsflugzeuge durch dreifach abgesicherte, autarke Systeme gegen böswillige Cyber-Angriffe abgesichert sind, haben Hobby-Drohnen heutiger Bauart meist noch simple Software. «Wir haben bisher nur Spielzeug-Drohnen der Preisklasse bis 5.000 Euro überprüft, von denen haben aber sehr viele Sicherheitsschwächen; man kann solche kleineren Geräte durchaus leicht übernehmen», sagte der Bedrohungsforscher Raimund Genes von der IT-Firma Trend Micro.

Der Drohnen-Experte Lukas Kremkau von der Firma Spectair sprach sich auf dem CeBIT-Drohnengipfel für eine Transponderpflicht für Drohnen aus. Allerdings seien die Geräte noch zu schwer, gab er zu. Transponder sind automatische Signalgeber, wie sie in Flugzeugen Pflicht sind.
dpa
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Bund unterstützt Kitz-Retter mit Geld für Drohnen

Rehkitz-Rettung per Drohne und Wärmebildkamera

Jäger und Bauern gemeinsam gegen den Mähtod von Jungtieren

Rehkitze mit Drohnen vor dem Mähtod retten

Jungtiere vor tödlicher Gefahr durch Mähwerke retten

  Kommentierte Artikel

Vegane Ernährung - ein Luxusproblem

Natürliche Randstreifen an Gewässern steigern Insektenzahl erheblich

Gute Getreideernte in Schleswig-Holstein erwartet

Söder fordert bundesweite Solar-Pflicht für Neubauten

Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte steigen deutlich

Kaum Harzer Käse aus dem Harz?

Hemmt Bürokratie Umstellung auf Öko-Landwirtschaft?

EU-Kommission bringt wegen Düngeverordnung weitere Bedenken vor

Bauernverband rechnet mit 45,4 Millionen Tonnen Getreide

Straßen in Bäche verwandelt: Franken von schweren Unwettern heimgesucht

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt