Freitag, 30.07.2021 | 03:43:37
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
02.07.2012 | 13:30 | Bindehautentzündung - Was tun  

Vorsicht bei roten Augen !

Stuttgart/Hohenheim - Das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin verzeichnet seit dem letzten Quartal 2011 einen erheblichen Anstieg an Augenbindehautentzündungen, die durch Viren (Adenovirus) hervorgerufen werden.

Bindehautentzündung
(c) Birgit Reitz-Hofmann - fotolia.com

Hierbei handelt es sich um eine hochansteckende Augenentzündung, die durch direkten Kontakt, Tröpfcheninfektion oder aber durch verunreinigte Utensilien wie Handtücher von Mensch zu Mensch übertragen werden.

Die Zeit bis zum Ausbruch der Augeninfektion beträgt im Schnitt etwa 7 Tage. Eine Ansteckung ist in der Regel während der ersten 2 Wochen der Erkrankung möglich.

Die Krankheitserscheinungen am Auge sind gekennzeichnet durch einen plötzlichen Beginn mit Rötung der Augenbindehaut und Lidschwellung. Die Betroffenen haben meist ein Fremdkörpergefühl im Auge mit Juckreiz und Tränenbildung. In schweren Fällen kann es auch zu Hornhautbeteiligung am Auge kommen, mit nachfolgender, dauerhafter Beeinträchtigung des Sehvermögens.


Was tun?

Da es bisher keine wirksame Behandlung gibt, kommt der Vorbeugung große Bedeutung zu. Das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg gibt folgende Empfehlungen im Fall einer infektiösen Bindehautentzündung oder bei Verdacht auf eine solche:

- Die Berührung der Augengegend sollte vermieden werden. Nach Berührung des Auges bzw. der Augengegend sind die Hände mit Wasser und Seife zu waschen, bevor andere Personen und Gegenstände berührt werden.

- Augentropfen aus einer Tropfflasche oder Pipette, die bereits von einer anderen Person benutzt wurde, dürfen nicht verwendet werden. Augentropfen aus einer Flasche, die von Ihnen verwendet wurde, darf keinesfalls von anderen Personen benutzt werden.

- Gegenstände, die mit den Augen in Berührung kommen und durch die das Virus auf andere Personen übertragen werden kann (z.B. Fotoapparat, Ferngläser, Kaleidoskop), sollten nicht verwendet werden.

- Bis zur völligen Ausheilung sollten keine öffentlichen Badeanlagen (Schwimmbäder, Hallenbäder, Whirlpools, Sauna) besucht werden. Für Kontaktpersonen sind keine besonderen Maßnahmen erforderlich.

- Erkrankte Personen müssen separate Handtücher und andere Hygieneartikel (z.B. Waschlappen) benutzen. Es ist darauf zu achten, dass Handtücher nicht mit den Handtüchern anderer Personen in Berührung kommen (auch nicht beim Aufhängen). Handtücher sollten häufig gewechselt und bei mindestens 60 Grad gewaschen werden.

- Papiertaschentücher und benutztes Hygienepapier (Abschminktücher etc.) sollten über den Hausmüll und nicht in den Papierkorb geworfen werden.

- Kosmetikartikel von anderen Personen sollten grundsätzlich gemieden werden.


Da nicht alle im Haushalt befindlichen oder frei verkäuflichen Hände- und Flächendesinfektionsmittel gegen die Erreger gleichermaßen gut wirksam sind, sollte man sich Rat in der Apotheke oder beim örtlichen Gesundheitsamt einholen.

Bei Verdacht auf einen Ausbruch einer infektiösen Augenbindehautentzündung in einem Kindergarten, einer Schule oder einer anderen Gemeinschaftseinrichtung ist das Geschehen dem Gesundheitsamt zu melden, um den Infektionsweg zu eruieren und die Betroffenen sachgerecht über die Zusammenhänge zu informieren. Da es auch andere, gut behandelbare Formen der Bindehautentzündung gibt, ist eine Diagnosestellung durch den Augenarzt dringend zu empfehlen. (Hr)
 

Sie haben Fragen zum Artikel oder zum Thema? Dann nutzen Sie die Kommentarfunktion.

Dr. med. Heimfried Rüdinger

Dr. med. H. Rüdinger,
Facharzt für Allgemeinmedizin-Sportmedizin

Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Kommentierte Artikel

Dramatische Klimaänderungen zu beobachten - Weltklimarat legt neuen Bericht vor

Flächenverbrauch mit schuld an Hochwasserkatastrophe?

Fast die Hälfte der globalen Lebensmittelverluste fällt in der Landwirtschaft an

Vegane Ernährung - ein Luxusproblem

Natürliche Randstreifen an Gewässern steigern Insektenzahl erheblich

Gute Getreideernte in Schleswig-Holstein erwartet

Söder fordert bundesweite Solar-Pflicht für Neubauten

Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte steigen deutlich

Kaum Harzer Käse aus dem Harz?

Hemmt Bürokratie Umstellung auf Öko-Landwirtschaft?

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt