Samstag, 20.08.2022 | 01:11:14
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

16.03.2022 | 14:02 | Aktueller Rat Pflanzenschutz 

Ackerbau: Dünne Wachsschicht ermöglicht effiziente Unkrautbehandlung

Karlsruhe - „Für heute sind in Ilshofen noch 6mm Niederschlag gemeldet, wir sind gespannt. Ab Samstag wieder deutlich kälter. Nachts dann wieder um den Gefrierpunkt,“ so der renommierte Pflanzenschutzfachmann S. Wolpert vom Landwirtschaftsamt Ilshofen im Vorfeld der Regionalempfehlung.

Ackerfuchsschwanz
(c) proplanta

Ackerfuchsschwanz: Falls die notwendige Ackerfuchsschwanzbehandlung noch nicht gefahren ist, würde sich - abhängig von der gestrigen, regionalen Regenmenge – heute Morgen oder morgen anbieten. Die starke Wachsschicht wäre dann abgebaut und die Behandlungen in den frühen Morgenstunden versprechen aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit bessere Wirkungsgrade.

Praxistipp: Erfahrungsgemäß werden die erzielbaren Wirkungsgrade bei der Ackerfuchsschwanzbekämpfung witterungsbedingt heute Morgen und morgen früh höher sein. Gegen das Wochenende hat sich bereits wieder eine Wachsschicht aufgebaut und auch die Luftfeuchtigkeit wird bis dahin erheblich sinken. Das heißt: Behandlung jetzt oder nie.

Rapsschädlinge: Am Sonntag und Montag sind in den frühen Gebieten die ersten Rüssler oberhalb der Schadensschwelle zugeflogen. Ab heute sind wieder Temperaturen um die 15°C gemeldet, so dass mit weiterem Zuflug zu rechnen ist. Auch wenn es sich aus praktischer Sicht anbietet, zuerst die Behandlung im Raps zu fahren und anschließend ins Getreide, um Schäden durch Sulfonylharnstoffe zu vermeiden, rät das Ilshofener Expertenteam von dieser Reihenfolge ab.

Die Wirkungsgrade gegen die Rüssler steigen bei „Volltreffern“. Dazu muss der Großteil der Rüssler bereits in den Bestand eingeflogen sein. Zudem sollten die Rüssler zum Zeitpunkt der Behandlung aktiv sein, was bei Sonnenschein und warmen Temperaturen immer der Fall ist.

Daher: Zuerst den Ackerfuchsschwanz im Getreide behandeln, dann die Spritze gründlich reinigen inkl. der Filter und am Freitag die Rüssler im Raps bekämpfen. Mittel der Wahl für diese Maßnahme sind in unserer Anbauregion die Produkte:

Karate Zeon (75 ml/ha)

Lambda WG (150 ml/ha)

Nexide (80 ml/ha)

... und weitere

Unser Rat: Denken Sie an die Borversorgung des Rapses (Bedarf: 300-500 g/ha). Bei der Insektizidbehandlung wird die Zugabe der Hälfte des Bedarfes empfohlen.

IPSplus – Für Flächen im Landschaftsschutz, Vogelschutz und FFH-Gebiet gilt:

Auf Rapsflächen in oben genannten Gebieten müssen die Fänge der Gelbschalen dokumentiert werden. Zudem muss zur Erfolgskontrolle ein unbehandeltes Spritzfenster angelegt werden das mindestens 5m breit und 10m lang ist.

(Informationen des Landkreis Schwäbisch Hall vom 16.03.2022)
LTZ Augustenberg
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

 Die Zwischenfrucht macht’s!

 Zuckerrüben: Cercospora-Befall im Blick behalten

 Tipps für richtiges Stoppelmanagement

 Extreme Trockenheit verschärft Situation auf den Äckern

 Behandlung in Zuckerrüben im Moment nicht notwendig!

  Kommentierte Artikel

 Versteckte Preiserhöhungen: Rollt da etwas auf die Verbraucher zu?

 43 Getreideschiffe seit Korridor-Öffnung in Ukraine unterwegs

 Auerhuhn verliert seinen Schutz im Schwarzwald teilweise

 Dramatische Dürreschäden im Mais befürchtet

 EnBW baut größten Solarpark von Baden-Württemberg

 Geflügel Salami darf keinen Schweinespeck enthalten

 UFOP rechnet mit erneuter Rapsanbauausweitung

 Nordrhein-Westfalen verstärkt die Tierseuchenprävention

 Ministerien müssen Forschungsergebnisse unzensiert herausgeben

 DRK ruft dringend zu Blutspenden auf

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt