Mittwoch, 18.05.2022 | 14:20:55
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

14.05.2022 | 11:28 | Aktueller Rat Pflanzenschutz 

Befall nimmt zu: Kontrollen auf dem Acker intensivieren!

Karlsruhe - „So langsam geht’s auch im Taubertal ran an die Feldarbeiten,“ so der Taubertäler Fachmann und Pflanzenschutzexperte H. Lindner in seinen individuellen Praxistipps im Zuständigkeitsgebiet Main-Tauber-Kreis.

Ackerkontrolle
(c) proplanta
Zuckerrüben: Der Befall mit Blattläusen hat in den letzten Tagen merklich zugenommen. Bei stärkerem Befall mit der Schwarzen Bohnenlaus reagieren die Bestände mit Blattkräuselungen und Wuchsstockung. Der Bekämpfungsrichtwert bzw. die Schadschwelle liegt bei 10% Befallshäufigkeit. Dafür sollen an 4 Stellen im Feld sollten jeweils 10 Pflanzen kontrolliert werden. Die Läuse sitzen oft versteckt im Vegetationspunkt der Rüben oder in den Kräuselungen der Blätter. Für die Zählung ob eine Pflanze befallen ist, ist es unerheblich ob auf dieser 1 Laus oder eine ganze Kolonie zu finden ist.

Seit Anfang dieser Woche hat Pirimor eine Notfallzulassung erhalten. Beim Überschreiten der Schadschwelle empfehlen wir bis zum 6 Blatt Stadium der Rüben den Einsatz mit 300 g/ha. Bei einer Überschreitung der Schadensschwelle ab dem 6 Blatt Stadium empfehlen wir 140g/ha Teppeki bzw. Afinto.

Praxistipp: Denken Sie in den Schutzgebieten an die Spritzfenster und die entsprechende Dokumentation der Schadensschwelle.

Winterweizen: Der Winterweizen schiebt das letzte Blatt bzw. hat dieses in sehr frühen Lagen bei entsprechenden Sorten schon geschoben. Sobald das letzte Blatt ausgebildet ist (ES 39), kann bei einer geplanten Einmalbehandlungen 100% der zugelassenen Aufwandmenge eines breit wirkenden Fungizides appliziert werden. Ist nach Mais eine Fusariumbehandlung geplant, kann die Aufwandmenge im Fahnenblatt reduziert werden.

Getreide: Bis zum Fahnenblattstadium kann man ein MCPA Mittel gegen Disteln zumischen. Ebenso gegen Klettenlabkraut bspw. Tomigan, Lodin u.a.. Breiter wirken Pixxaro EC, Ariane C, OmneraLQM und Pointer plus. Alle haben eine Zulassung bis BBCH 39 (Pixxaro bis BBCH 45).

Sommergerste: Die Sommergerste befindet sich im beginnenden Längenwachstum. Bei Avalon muss der Mehltau im Auge behalten werden. Im Allgemeinen, besonders bei Amidala und Planet, ist zur Zeit kein Handlungsbedarf erkennbar.

Mais: Sobald die meisten Unkräuter und Ungräser aufgelaufen sind, sollte die Unkrautbekämpfung, unabhängig vom Entwicklungsstadium des Mais erfolgen. Nicosulfuronhaltige Produkte mit Gräserwirkung wie beispielsweise Motivell, Elumis und viele andere, können in der Aufwandmenge entsprechend des Befalls auch reduziert werden.

Praxistipps: Beachten Sie, dass dieser Wirkstoff nicht angewendete werden darf, wenn er im Vorjahr auf der gleichen Fläche bereits ausgebracht wurde. Bei einer bekannten Hirsenproblematik empfehlen wir die Zumischung von bodenwirksamen Mitteln wie bspw. Spectrum oder Dual Gold.

(Informationen des RMain-Tauber-Kreis vom 13.05.2022)
LTZ Augustenberg
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Behandeln ja oder nein? Mit Herz und Verstand agieren!

Frühe Gerstenbestände blühen bereits

Keine prophylaktischen Anwendungen gegen Getreidehähnchen!

Mais verträgt keine starke Unkrautkonkurrenz!

Pilzkrankheiten bei Wintergetreide je nach Sortenanfälligkeit

  Kommentierte Artikel

Umstrittene 10H-Regel: Söder warnt Habeck vor Wortbruch

Ukraine-Krieg treibt die Nahrungsmittelpreise

Özdemir kritisiert bei G7-Treffen Indiens Ausfuhrstopp für Weizen

Umweltministerin Lemke will Biosprit per Gesetzesänderung begrenzen

Özdemir: Putin setzt Hunger als Waffe ein!

Grüne in Schwerin verteidigen Aufschiebung der Fruchtfolge-Regelung

DRV-Ernteschätzung: Fehlender Regen erfordert Korrektur nach unten

Österreich: 30-Grad-Grenze wird immer früher im Jahr erreicht

Neues Jagdgesetz in Brandenburg gestoppt - Agrarminister kündigt Änderungen an

Bundesentwicklungsministerin Schulze fordert weltweites Ende der Biokraftstoff-Produktion

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt