Freitag, 02.12.2022 | 23:49:20
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

19.08.2021 | 11:05 | Apfelanbau 

Deutsche Apfelernte fällt kleiner aus

Wiesbaden - Die Apfelernte in Deutschland fällt in diesem Jahr etwas kleiner aus als zuletzt. Die Erzeuger erwarten eine Menge von rund 937.000 Tonnen, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag berichtete.

Apfelernte 2021
(c) proplanta

Das wären 87.000 Tonnen oder 8,5 Prozent weniger als im vergangenen Jahr und auch 2 Prozent weniger als der zehnjährige Durchschnitt.

Äpfel sind das wichtigste Baumobst in Deutschland und werden auf einer Fläche von knapp 34.000 Hektar angebaut. Die wichtigsten Gebiete sind am Bodensee in Baden-Württemberg, im Alten Land in Niedersachsen und in Sachsen. Hier werden zusammen rund 72 Prozent aller Äpfel in Deutschland geerntet.

Auch bei den Pflaumen und Zwetschen ist Baden-Württemberg das wichtigste Gebiet. Mit 34.000 Tonnen wird die gesamtdeutsche Ernte in diesem Jahr aber mit einem Minus von 27 Prozent deutlich kleiner als im Jahr 2020, das genau im langjährigen Mittel lag. Grund sind ungünstige Witterungsbedingungen und der Umstand, dass Pflaumenbäume alternierend nur alle zwei Jahre eine große Ernte bringen.
dpa
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

 Mehr Äpfel aus Schleswig-Holstein als 2021

 Gibt es Äpfel auch für Allergiker?

 Äpfel sind bedeutendste Kultur auf Hessens Baumobstflächen

 Kernobstproduktion erholt sich spürbar

 Obstanbau in Deutschland 2022

  Kommentierte Artikel

 Landwirt in Marbach muss Rinder abgeben

 Tirols Bauern empört über Tourismus-Werbung mit Haferdrink

 Tierquälerei im Stall: Haftstrafen für Allgäuer Landwirte

 Aktuelle Auswertungen 2022: Nitratbelastung im Grundwasser immer noch vielerorts deutlich zu hoch

 Kauf-nix-Tag soll zum Umdenken anregen

 Grippewelle 2022/23: So früh und stark wie selten

 Bayernweites Verbot von Geflügelschauen nach Vogelgrippe-Ausbruch

 Rheinland-Pfalz: Kein Agrarland-Verkauf in größerem Stil an Investoren

 Reduzierung der Waschbären: Appelle und Aufklärung statt Gewehre?

 Deutschland im Rennen um besten Klimaschutz leicht zurückgefallen