Samstag, 23.10.2021 | 03:18:50
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

27.04.2018 | 07:27 | Blatt- und bodenwirksame Mittel 
 1

Die Mischung macht's: Unkrautbekämpfung im Mais

Bonn - Mais entwickelt sich in seiner Jugendphase nur langsam. Er reagiert sehr empfindlich auf Unkrautkonkurrenz und sollte deshalb spätestens ab dem Vier- bis Sechs-Blatt-Stadium möglichst unkrautfrei gehalten werden.

Unkrautbekämpfung im Mais
Unkrautbekämpfung 2018: Blatt- und bodenwirksame Mittel kombinieren. (c) proplanta

Das Unkrautspektrum bestimmt die Wahl der Herbizide.

In einer Veröffentlichung des Deutschen Maiskomitees e.V. (DMK) beschäftigen sich Christine Tümmler vom Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung in Brandenburg sowie Katrin Ewert von der Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft in Jena mit den aktuellen Entwicklungen in der Unkrautbekämpfung im Mais.

Das Spektrum der ein- und zweikeimblättrigen Unkrautarten in den Maisbeständen ist vielseitig. In den Versuchen der amtlichen Pflanzenschutzdienste in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen traten vor allem der Weiße Gänsefuß, Windenknöterich und Hühnerhirse auf. Aber auch die Storchschnabelarten fielen in den vergangenen Jahren immer wieder auf.

Für den Landwirt sei es wichtig, die entsprechenden Unkräuter und Ungräser vor der Behandlung exakt zu bestimmen, da kein Produkt alle Arten mit gleicher Intensität bekämpfe. Sobald die Masse der Unkräuter aufgelaufen sei und sich im Keimblatt- bis maximal Zwei-Blatt-Stadium befindet, sei der günstigste Zeitpunkt für die Behandlung gegeben. Auf diese Weise sollten auch die am weitesten entwickelten Unkräuter noch sicher erfasst und zugleich der nachträgliche Auflauf von Unkräutern verhindert werden.

Allerdings müssten die Landwirte beachten, dass sich die Blattstruktur des Maises mit zunehmender Entwicklung verändert und die Verträglichkeit gegenüber Herbiziden abnimmt. Auch ungünstige Witterungsbedingungen wie Nässe, Trockenheit oder Spätfröste führen in Verbindung mit dem Herbizideinsatz zu Stress bei den Maispflanzen.

Die Palette der Pflanzenschutzmittel ist groß. Die Landwirte können unter anderem aus Mitteln mit einem Wirkstoff bis hin zu Kombi-Packs mit bis zu fünf Wirkstoffen wählen. Die Packs seien oft Komplettlösungen, die aber nicht für alle Betriebsflächen gleichermaßen geeignet seien. Auf Standorten ohne Ungräser könnten die Landwirte zur Bekämpfung preisgünstige, vorwiegend blattaktive Präparate einsetzen.

Zur Hirsebekämpfung hingegen sind Tankmischungen mit blatt- und bodenwirksamen Mitteln empfehlenswert. Besonders beim Einsatz von Sulfonylharnstoffen sind Behandlungen bei starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht zu vermeiden. Mit Blick auf die Vorbeugung von Resistenzen haben Tankmischungen ohne Sulfonylharnstoffe eine besondere Bedeutung.

Neben Ackerfuchsschwanz und Windhalm mehren sich deutschlandweit auch Nachweise weiterer ALS-resistenter Unkräuter und Ungräser. Dabei geht es etwa um Echte beziehungsweise Geruchlose Kamille, Klatschmohn und Vogelmiere. Um das Risiko von Einträgen in Grund- und Oberflächengewässer zu minimieren, muss in wassersensiblen Gebieten mit sorptionsschwachen Böden auf den Einsatz von Terbuthylazin verzichtet werden.
dmk
Kommentieren Kommentare lesen ( 1 )
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Kommentare 
cource schrieb am 27.04.2018 08:04 Uhrzustimmen(25) widersprechen(20)
der aus mais hergestellte fruktose-sirup/zucker befindet sich in fast allen lebensmitteln/getränken und transportiert somit die pestizide direkt in unsere nahrung-----pestizide/antibiotika töten die gute darmflora und lassen die gefährlichen resistenten darmbakterien/pilze u.a candida überhand nehmen dadurch kommt es zu reizdarm/leaky gut/nahrungsmittelunverträglichkeiten/Zöliakie usw. und in deren folge zu autoimmunkrankheiten/anämie/astma/autismus/adhs/fogy brain/alzheimer/parkinson usw.
  Weitere Artikel zum Thema

Maisabreife 2021 mit guten Aussichten auf Ertrag und Qualität

Maiswurzelbohrer in der Schweiz: Erste Zahlen liegen vor

USDA erwartet größere weltweite Maiserzeugung

Prozess um Glyphosat in Honig zieht sich in die Länge

Mais nachhaltiger mit Stickstoff versorgen

  Kommentierte Artikel

EU-Parlament fordert Maßnahmen gegen zu hohen Fleischkonsum

Verbände fordern Nachbesserungen bei GAP-Durchführungsverordnungen

Winterraps: Weiterhin Schädlingskontrolle durchführen!

Apfelsaft aus der Schweiz: Regional statt global

Streit um den Wolf - Mehr Tiere illegal getötet

Wieviel kostet der Brexit britische Fischer?

Agrarministerkonferenz kritisiert Bundesministerin Klöckner

Mais reift nur langsam ab - Ab wann könnte Ernte beginnen?

Ackerbarometer liefert Vergleichsdaten zur diesjährigen Ernte

Schweinehalter in Existenzkrise

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt