Dienstag, 28.09.2021 | 14:10:19
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

02.02.2016 | 07:56 | Heimischer Obst- und Gemüsebau 

Export und Mindestlohn entscheiden über Zukunft der Obst- und Gemüseproduktion

Berlin - „Qualitätsfragen aus Verbrauchersicht, Mindestlohn aus Erzeugersicht und der Export in Drittländer werden für den Bundesausschuss Obst und Gemüse auf der vom 3. bis 5. Februar 2016 stattfindenden Fruit Logistica in Berlin die beherrschenden Themen sein.“

Obstbau in Deutschland
(c) proplanta

Dies erklärte der Vorsitzende des Bundesausschusses Obst und Gemüse, Jens Stechmann, im Vorfeld der weltgrößten internationalen Messe für Obst und Gemüse.

„Das Marktpotenzial der deutschen Obst- und Gemüsebauern muss durch die Ausweitung des Exports auf neue Märkte außerhalb der EU, also in Drittländer, erweitert werden. Nur so können sich unsere Obst- und Gemüsebauern wirtschaftlich entwickeln, da auf dem deutschen Markt kaum ein Wachstum stattfindet“, erklärte Stechmann.

Dies gelinge aber nur dann, wenn das Bundeslandwirtschaftsministerium die phytosanitären Gutachten und Monitorings, die Voraussetzungen für die Belieferung von neuen Drittlandsmärkten sind, zügig und schnell bearbeitet und erstellt.

Generell sind diese phytosanitären Anforderungen ein Handelshemmnis für die deutschen Erzeuger. Diese Aufgaben des Ministeriums, so Stechmann, seien die Grundvoraussetzung zur Belieferung neuer potenzieller Märkte wie Taiwan, China, Südkorea, Indien, Brasilien, Thailand, Kanada und Südafrika.

Diese Länder kommen nach einer Analyse des Bundesausschusses Obst und Gemüse und der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen in erster Linie als neue Exportmärkte für deutsches Obst und Gemüse in Frage.

„Auch die Europäische Kommission ist stärker gefordert, indem einheitliche Exportregelungen für die Mitgliedstaaten der EU mit den Drittländern ausgehandelt werden. Aktuell gilt dies vor allem für den Handel mit den USA“, betonte Stechmann.

Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der deutschen Obst- und Gemüsebauern seien augenblicklich zwar günstiger als zum Beispiel im Fleisch- oder Milchbereich. Doch stelle der Mindestlohn nach wie vor eine gewaltige Herausforderung für die Obst- und Gemüsebetriebe dar, die sie nicht alleine überwinden könnten.

„Alle Marktbeteiligten bis hin zum Lebensmittelhandel und den Verbrauchern müssen ihren Beitrag durch die mit dem Mindestlohn verbundenen Kostensteigerungen leisten. Ansonsten besteht die Gefahr, dass die deutschen Erzeuger der Konkurrenz aus anderen Staaten mit niedrigeren Löhnen nicht mehr gewachsen sind“, hob Stechmann hervor.

Um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten müssten auch die Verfügbarkeit von Pflanzenschutzmitteln bei Obst und Gemüse weiter harmonisiert werden oder zumindest vergleichbare Wettbewerbsbedingungen in der Erzeugung geschaffen werden.

Die deutschen Erzeuger seien bereit, weiterhin hohe Standards im Verbraucher- und Umweltschutz umzusetzen, allerdings müssten diese dann auch für die Wettbewerber auf dem Markt gelten. Ansonsten würde ein ungleicher Wettbewerb entstehen, durch den die deutsche Erzeugung aus dem Markt verdrängt werde, so Stechmann.

Die Fruit Logistica ist das Spiegelbild des weltweiten Angebots von Obst und Gemüse mit rund 2.800 Ausstellern aus über 80 Ländern. Die deutschen Erzeuger mit ihren Erzeugerorganisationen präsentieren sich auf dem Gemeinschaftsstand der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen.
DBV
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Dreister Obstdiebstahl: Bagatelle oder großes Ärgernis?

Spätfröste und Unwetter: Deutlich weniger Kirschen geerntet

Spanische Gemüseproduktion in zehn Jahren zweistellig gewachsen

Deutsche Wirtschaft: Strukturwandel wird schneller kommen als gedacht

Ausgleich für Winzer und Weinbauern mit Frostschäden

  Kommentierte Artikel

Mais reift nur langsam ab - Ab wann könnte Ernte beginnen?

Ackerbarometer liefert Vergleichsdaten zur diesjährigen Ernte

Schweinehalter in Existenzkrise

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Agrarminister fordert Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Peta

Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft beklagt Kostendruck

2.000 Quadratmeter zum (Über-)Leben?

Zuckerrüben: Zuckerwirtschaft geht von guter Entwicklung aus

Getreideaufkommen auf 42,1 Millionen Tonnen veranschlagt

Mehr Starkregen: Vor allem Städte müssen umdenken

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt