Sonntag, 29.01.2023 | 06:47:54
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

25.11.2022 | 10:52 | Aktueller Rat Pflanzenbau 

Fast durchweg ordentliche Zwischenfruchtbestände

Karlsruhe - „Bis zum Wochenende weiterhin bedeckt mit Nachttemperaturen knapp über 0°C. Über das Wochenende soll es wieder freundlicher werden und aufklaren, wodurch, vor allem in Tallagen, auch die Gefahr von Nachtfrost steigt“.

Zwischenfruchtanbau
Bild vergrößern
(c) proplanta
So berichtet der renommierte Pflanzenschutzfachmann S. Wolpert vom Landwirtschaftsamt Ilshofen im Vorfeld seiner regional gültigen Empfehlungen.

Zwischenfrüchte ASP - Mulchtermin:
Die lange, wuchsfördernde Witterung hat wider Erwarten doch noch dazu geführt, dass sich zum Teil ordentliche Zwischenfruchtbestände entwickeln konnten. Hohe Zwischenfruchtbestände werden vom Schwarzwild gerne als Tageseinstand genutzt. Die Bejagung größerer Schläge gestaltet sich als schwierig, da das Schwarzwild diese Deckung nur ungern verlässt.

Nutzen Sie daher die Möglichkeit die ÖVF- oder FAKT- Zwischenfruchtbestände ab dem 21. November zu mulchen oder zu walzen, um somit die Jagdausübung zu erleichtern und das ASP-Risiko vorbeugend zu senken.

Praxistipp: Bei höherem Mulchen bleibt noch genügend Deckung für Feldhase und Rebhuhn erhalten.

Winterraps - Ackerfuchsschwanz:
Die Bodentemperatur liegt jetzt nachhaltig im einstelligen Bereich. Darum können Rapsflächen mit Ackerfuchsschwanzbesatz, sobald die Befahrbarkeit gegeben ist, mit Kerb Flo und Co. behandelt werden.
  • Kerb Flo (1,25 bis 1,875 Liter/ha)
  • Milestone (1,5 Liter/ha); Praxistipp: Wirkung auch gegen Kamille, Kornblume, Mohn und Vogelmiere
(Informationen des Landkreis Schwäbisch Hall vom 24.11.2022)
LTZ Augustenberg
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

 Notfallzulassung für Minecto One gegen Apfelblütenstecher

 Rückruf von BELVEDERE DUO: Mittel darf nicht mehr eingesetzt werden!

 Baden-Württemberg verlängert FAKT II-Förderantrag und Förderantrag Handarbeitsweinbau

 Spritzen-TÜV: Was gilt?

 Wichtige Hinweise zur Festmistausbringung

  Kommentierte Artikel

 Klimaschutzdebatte: FDP fordert von Grünen Offenheit für Kernenergie

 Kaufzurückhaltung belastet Gemüsebauern im Südwesten

 Ein Jahr Klimakleber: Wohin steuert die Letzte Generation?

 Immer mehr Lebensmittel zurückgerufen

 Bioanbau in der EU massiv ausgeweitet

 Özdemir will schrittweisen Ausstieg aus den Direktzahlungen

 Der Wolf - Längst keine bedrohte Art mehr

 Grüne Woche gestartet - Özdemir dankt Landwirten

 Wachsen oder weichen: Hat das alte Prinzip in der Landwirtschaft ausgedient?

 Mittel für Aufforstung in Sachsen-Anhalt reichen hinten und vorne nicht