Sonntag, 25.07.2021 | 09:19:18
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

26.09.2020 | 00:02 | Heilkräuter 

Husten, Schnupfen, Heiserkeit - Die Apotheken der Wildtiere

Hamburg - Im Herbst husten und schniefen auch die Hasen. «Dann ist das Futter knapp, und das nass-kalte Wetter hat ihr Immunsystem geschwächt», weiß der Sprecher des Schleswig-Holsteinischen Landesjagdverbands, Marcus Börner.

Heilkräuter aus der Natur
Wildtiere nutzen Heilkräfte der Natur: Weidenrinde, Wilde Möhre, Gras und Rainfarn stärken die Abwehrkräfte von Reh, Biber, Fuchs und Eichelhäher. (c) proplanta

Im Gegensatz zum Menschen haben Hasen jedoch keine Apotheke, um sich Hustensaft und Nasenspray zu besorgen. «Wildtiere haben da ganz andere Heilmittel auf Lager - sie nutzen die Natur, um Krankheiten vorzubeugen und um gesund zu bleiben», weiß Jenifer Calvi von der Deutschen Wildtierstiftung (DWS).

«Die romantische Vorstellung einer Hasenapotheke - der Hase brauche etwa 25 Wildkräuter, um gesund zu sein - trifft leider auf die Realität nicht zu», schränkt DWS-Biologe Andreas Kinser ein. Der hustende Hase mit Schniefnase im Herbst zeige dann zwar Symptome, die oft einer menschlichen Erkältung ähneln. Von menschlichen «Grippeviren» kann ein Hase jedoch nicht angesteckt werden. «Meister Lampe» hat eigene Krankheiten, erklärt Kinser.

Trotzdem kurieren sich viele Wildtiere mit Heilmitteln aus der Natur. So fressen Biber «liebend gerne Weidenrinde, denn in dieser ist Salicylsäure enthalten», weiß Calvi. Sie wird im Biberfettgewebe angereichert und wirkt antientzündlich. Auch beim Menschen sei Acetylsalicylsäure heute noch ein viel genutzter Wirkstoff.

«Wiederkäuer wie zum Beispiel Rehe fressen bei starkem Wurmbefall vermehrt Beifuß oder Rainfarn», erklärt DWS-Artenschützer Moritz Franz-Gerstein. In beiden potenziell giftigen Pflanzen seien heilsame Wirkstoffe gegen Würmer enthalten. «Rainfarn ist auch beim Menschen als Wurmmittel bekannt, heißt regional Wurmkraut», ergänzt der Tierarzt.

Manche Vögel wie Elster und Eichelhäher nutzen Ameisensäure, um Milben los zu werden - ein Trick, den auch Imker zur Milbenbekämpfung im Bienenstock kennen. Europäische Stare hingegen vertreiben die lästigen Milben mit der wilden Möhre. Das darin enthaltene Beta-Sitosterol vergrämt die Plagegeister aus ihren Nestern.

Auch die in der Küche als lästig empfundene kleine Obstfliege nutzt spezielle Wirkstoffe für sich: Wenn sie die Wahl hat zwischen vergorenem und unvergorenem Obst, wählt sie das vergorene Obst, um dort die Eier abzulegen, sagt Franz-Gerstein. «Denn vergorenes Obst enthält Ethanol, und das ist ein wirksamer Schutz gegen einige parasitische Wespenarten, die den Nachwuchs der Obstfliege befallen.»
dpa/lno
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Kühler Frühling bremst Ernte von Heilkräutern

Leinenpflicht im Wald schützt Wildtiere und Waldbesucher

Corona-Nachweis bei Löwen in Indien

Junge Wildtiere mit Drohnen vor Mähtod retten

Vereinte Nationen wollen Markthandel mit lebenden Wildtieren beenden

  Kommentierte Artikel

Natürliche Randstreifen an Gewässern steigern Insektenzahl erheblich

Gute Getreideernte in Schleswig-Holstein erwartet

Söder fordert bundesweite Solar-Pflicht für Neubauten

Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte steigen deutlich

Kaum Harzer Käse aus dem Harz?

Hemmt Bürokratie Umstellung auf Öko-Landwirtschaft?

EU-Kommission bringt wegen Düngeverordnung weitere Bedenken vor

Bauernverband rechnet mit 45,4 Millionen Tonnen Getreide

Straßen in Bäche verwandelt: Franken von schweren Unwettern heimgesucht

Das Diesel-Harnstoff-Kartell: Hohe Millionenstrafen für VW und BMW

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt