Donnerstag, 09.02.2023 | 01:20:52
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

23.10.2022 | 04:54 | Obstanbau 2022 

Kernobstproduktion erholt sich spürbar

Paris - In Frankreich zeichnet sich für die diesjährige Kernobstproduktion nach den frostbedingten Einbußen des Vorjahres wieder ein spürbar besseres Ergebnis ab.

Kernobstproduktion Frankreich
(c) proplanta
Das geht aus den jüngsten Ernteschätzungen des Statistischen Dienstes beim Pariser Landwirtschaftsministerium (Agreste) hervor. Demnach wird die Produktion von Tafeläpfeln für 2022 auf insgesamt rund 1,48 Mio. t veranschlagt; das wären 12 % mehr als 2021. Das Mittel der Jahre 2017 bis 2021 würde damit um 4 % übertroffen.

Laut den Statistikern wird sich dabei das Aufkommen aller wichtigen Sorten spürbar erhöhen. Für Golden Delicious werden aktuell 355.200 t erwartet; das wären 11 % mehr als im Vorjahr. Bei der Sorte Gala soll die Ernte um 5 % auf 264.500 t anwachsen, bei Granny Smith um 14 % auf 123.900 t. Nochmals höher soll das Plus bei den übrigen Sorten ausfallen; erwartet werden 732.800 t und damit 15 % mehr als 2021.

Bei Birnen soll sich die Produktion nicht nur erholen, sondern das übliche Niveau sogar erheblich übertreffen. Derzeit rechnet der Statistische Dienst mit einer Ernte von 142.800 t Tafelbirnen. Dies wären 119 % mehr als im Vorjahr, und das Fünfjahresmittel würde um 20 % übertroffen. Der Zuwachs soll sich auf alle Birnensorten erstrecken und anteilig mehr als 150 % betragen.
AgE
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

 Käufer greifen wieder mehr zu günstigem Obst und Gemüse

 Absatzprobleme bei Wein in Frankreich - Vermehrt Destillation zu Alkohol

 Erntemenge bei Strauchbeeren erreichte 2022 in NRW Rekordniveau

 Unterdurchschnittliche Ernte von Heidelbeeren und Himbeeren im Norden

 Obsthandel hofft auf festere Preise für Tafeläpfel

  Kommentierte Artikel

 Holz ist ab 2030 keine nachhaltige Energiequelle mehr

 Wird das Mindesthaltbarkeitsdatum abgeschafft?

 Butterpreise geraten ins Rutschen

 Östliche EU-Staaten beklagen günstiges Getreide aus der Ukraine

 30 Prozent Ökolandbau spart Umweltkosten von 4 Milliarden Euro

 Energieminister erwartet Tausende neue Windräder in Niedersachsen

 Biokraftstoff-Ausstieg: Widerspruch zu Klimazielen der Bundesregierung?

 Kommunen sollen Anspruch auf Gewinn aus Windkraft bekommen

 Klimaschutzdebatte: FDP fordert von Grünen Offenheit für Kernenergie

 Kaufzurückhaltung belastet Gemüsebauern im Südwesten