Montag, 18.10.2021 | 12:08:38
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

26.09.2021 | 10:04 | Pflanzenzüchtung 

Mit widerstandsfähigen Zuckerrübensorten den Pflanzenschutz reduzieren

Göttingen - Bei einer Kombination aus spezialisierter, fokussierter Forschung und der Erprobung neuer Maßnahmen in Feldversuchen erwartet der Präsident des Julius Kühn-Instituts (JKI), Prof. Frank Ordon, Lösungsansätze für die Umsetzung der Farm-to-Fork-Strategie der EU und der Ackerbaustrategie des Bundeslandwirtschaftsministeriums.

Zuckerrübensorte
JKI-Präsident Ordon erwartet von einer Kombination aus spezialisierter Forschung und der Erprobung neuer Maßnahmen in Feldversuchen Lösungsansätze. (c) proplanta

Die Forschung in komplexen Anbausystemen ermögliche es, Wechselwirkungen zu erfassen und Zielkonflikte darzustellen, erklärte Ordon auf der 15. Göttinger Zuckerrübentagung, die Anfang September vom Göttinger Institut für Zuckerrübenforschung (IfZ) digital durchgeführt wurde.

Als Ansatzpunkt für die geforderte Senkung des Risikos bei der Anwendung chemisch-synthetischer Pflanzenschutzmittel nannte der JKI-Präsident die Züchtung widerstandsfähiger, resistenter und robuster Sorten, kombiniert mit einer größeren Kulturartenvielfalt. Hinzu kämen neue, exaktere Prognoseverfahren, präzise und teilflächenspezifische Ausbringungstechniken sowie neue biologische, biotechnische und mechanische Verfahren.

Forschung zum Zwischenfruchtanbau

Einen Einblick in die Dünge- und Pflanzenschutzintensität im praktischen Zuckerrübenanbau für Felder mit und ohne Zwischenfruchtanbau gab Dr. Christel Roß vom IfZ. Eine Analyse von Daten aus der langjährigen Betriebsbefragung zur Produktionstechnik habe gezeigt, dass sich die mit dem Zwischenfruchtanbau erwarteten positiven Auswirkungen auf Boden, Gewässer, Klima und Biodiversität nicht immer erzielen ließen, erläuterte Roß.

So habe die Einführung der Greeningprämie zwar zu einer Ausdehnung des Zwischenfruchtanbaus vor Zuckerrüben geführt, und der Anteil von Zwischenfruchtmischungen sei deutlich angestiegen. Zugleich seien jedoch die Stickstoffdüngung und die Intensität des Herbizideinsatzes in Anbauverfahren mit Zwischenfruchtanbau erhöht worden. Dr. Heinz-Josef Koch vom IfZ berichtete über die Stickstoffnachlieferung aus unterschiedlichen Zwischenfruchtarten, die in mehrjährigen Feldversuchen an verschiedenen Standorten geprüft wurden.

Laut seiner Darstellung haben sich im Frühjahr die Bodengehalte an mineralischem Stickstoff markant je nach angebauter Zwischenfruchtart und Standort unterschieden. Jedoch seien Einsparmöglichkeiten an Mineraldünger in den anschließend angebauten Zuckerrüben nur „bedingt angedeutet“ gewesen. Koch stellte fest, dass sich ein genereller positiver Effekt des Zwischenfruchtanbaus auf den Zuckerertrag nicht gezeigt habe.

Blühstreifen mit wichtiger Funktion

Dr. Sonja Pfister vom Institut für Agrarökologie und Biodiversität (IFAB) informierte über ein mehrjähriges Monitoring von Blühstreifen und angrenzenden Zuckerrübenflächen. Es habe sich gezeigt, dass sowohl die Biomasse als auch die Individuenzahl der Insekten in den Blühstreifen immer höher gewesen sei als in den angrenzenden Ackerflächen mit Zuckerrüben.

Die artenreichen, mehrjährigen Blühflächen übernähmen eine wichtige Rolle für die Entwicklung und Vermehrung von Arten, die sonst viel seltener auf den Ackerflächen anzutreffen seien. Einen Überblick zu den Chancen und Herausforderungen neuer Züchtungsmethoden wie CRISPR/Cas für die Präzisionszüchtung bei Zuckerrüben gab IFZ-Forscher Dr. Omid Eini. Er betonte, dass eine schnelle und kostengünstige züchterische Bearbeitung von Pflanzen nicht ohne Anpassungen für polyploide Pflanzen wie die Zuckerrübe möglich sei.

Zurück „aufs Feld“ führte Dr. Olga Fishkis vom IfZ. In fünf Feldversuchen seien bei dem Projekt EvaHerb übliche Methoden zur chemischen Unkrautkontrolle mit der rein mechanischen Unkrautkontrolle und einem kombinierten Verfahren verglichen worden. Bisherige Ergebnisse zeigten deutliche und teilweise unerwartete Auswirkungen der Verfahren auf Bodenabtrag und Rohstoffverbrauch, die sich je nach Witterung im Frühjahr auch unterschiedlich ausprägten.
AgE
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Positive Einschätzung zur Rübenernte im Norden

Österreichische Pflanzenschutzmittelhersteller werben für eine innovative Landwirtschaft

Gute Zuckerrübenernte in Süddeutschland

Zwergsteinbrand an Weizen: Neue Nachweismethoden zur Kontrolle, Eindämmung und Resistenzzüchtung

Schweizer Landwirte greifen seltener zu Pflanzenschutzmitteln

  Kommentierte Artikel

Winterraps: Weiterhin Schädlingskontrolle durchführen!

Apfelsaft aus der Schweiz: Regional statt global

Streit um den Wolf - Mehr Tiere illegal getötet

Wieviel kostet der Brexit britische Fischer?

Agrarministerkonferenz kritisiert Bundesministerin Klöckner

Mais reift nur langsam ab - Ab wann könnte Ernte beginnen?

Ackerbarometer liefert Vergleichsdaten zur diesjährigen Ernte

Schweinehalter in Existenzkrise

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Agrarminister fordert Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Peta

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt