Sonntag, 29.01.2023 | 08:02:18
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

13.09.2022 | 05:18 | Aktueller Rat Pflanzenschutz 

Neues aus der Pflanzenschutzmittel-Zulassung

Karlsruhe - Die Firma CERTIS EUROPE B.V. Niederlassung Deutschland informiert darüber, dass das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) für die beiden Saatgutbeizen Latitude mit dem Wirkstoff 125 g/l Silthiofam bis zum 01.10.2023 und Latitude XL mit dem Wirkstoff 125 g/l Silthiofam) bis zum 01.12.2022 die jeweils administrative Zulassungsverlängerung ausgesprochen hat.

Pflanzenschutzmittel
(c) proplanta
Praxistipp: Latitude wird gegen Schwarzbeinigkeit (Gaeumannomyces graminis) in Weizen und Triticale gebeizt, Latitude XL kann darüber hinaus auch in Gerste eingesetzt werden.

Hinweis: Für den Einsatz der genannten Präparate gilt, dass gemäß §29 Abs. 1 Satz 2 PflSchG sämtliche weiteren Auflagen bei der Anwendung ebenso zu beachten sind wie die Angaben zur Einstufung und Kennzeichnung gemäß Verordnung, die Sicherheitshinweise und die sonstigen Hinweise.

„SWITCH“ – Zulassungserweiterung für Profianbau



Die Firma Syngenta Agro GmbH informiert heute darüber, dass das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) für das Präparat Switch mit den Wirkstoffen Cyprodinil und Fludioxonil eine Erweiterung der bestehenden Zulassung nach Artikel 51 ausgesprochen hat. Das Produkt kann ab sofort nach Art. 51 wie in u.a. Tabelle aufgeführt in Baumschulgehölzpflanzen und im Rasen zur Erzeugung von Roll- / Fertigrasen angewendet werden. Eine Anwendung im Haus- und Kleingartenbereich ist nicht möglich.

Praxistipp: Der jeweilige Anwendungszeitpunkt, Angaben zur entsprechend erforderlichen Anwendungstechnik und jeweils zugelassene Aufwandmenge sowie die jeweils maximal mögliche Anzahl der Behandlungen sind der jeweiligen Gebrauchsanweisung zu entnehmen.

Hinweis: Für den Einsatz des genannten Präparates gilt, dass gemäß §29 Abs. 1 Satz 2 PflSchG sämtliche weiteren Auflagen bei der Anwendung ebenso zu beachten sind wie die Angaben zur Einstufung und Kennzeichnung gemäß Verordnung, die Sicherheitshinweise und die sonstigen Hinweise

(Informationen des LTZ Augustenberg vom 12.09.2022)
LTZ Augustenberg
PSM-ZulassungBild vergrößern
PSM-Zulassung
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

 Notfallzulassung für Minecto One gegen Apfelblütenstecher

 Rückruf von BELVEDERE DUO: Mittel darf nicht mehr eingesetzt werden!

 Baden-Württemberg verlängert FAKT II-Förderantrag und Förderantrag Handarbeitsweinbau

 Spritzen-TÜV: Was gilt?

 Wichtige Hinweise zur Festmistausbringung

  Kommentierte Artikel

 Klimaschutzdebatte: FDP fordert von Grünen Offenheit für Kernenergie

 Kaufzurückhaltung belastet Gemüsebauern im Südwesten

 Ein Jahr Klimakleber: Wohin steuert die Letzte Generation?

 Immer mehr Lebensmittel zurückgerufen

 Bioanbau in der EU massiv ausgeweitet

 Özdemir will schrittweisen Ausstieg aus den Direktzahlungen

 Der Wolf - Längst keine bedrohte Art mehr

 Grüne Woche gestartet - Özdemir dankt Landwirten

 Wachsen oder weichen: Hat das alte Prinzip in der Landwirtschaft ausgedient?

 Mittel für Aufforstung in Sachsen-Anhalt reichen hinten und vorne nicht