Mittwoch, 08.02.2023 | 17:43:22
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

06.12.2021 | 14:26 | Aktueller Rat Pflanzenschutz 

Neues biologisch-abbaubares Netz- und Haftmittel auf dem Markt

Karlsruhe - Die Firma Biofa GmbH informiert heute darüber, dass das neue biologisch-abbaubare Netz- und Haftmittel Zentero SPR als Zusatzstoff in der FiBL neu gelistet wurde.

Pflanzenschutz
(c) proplanta
Zentero SPR ist ein multifunktionales und biologisch abbaubares, Tankmischungsadditiv, das sowohl die Regenfestigkeit wie auch die Wirkstoffaufnahme von Pflanzenschutzmitteln und Blattdüngern verbessert. Der angetrocknete Spritzbelag kann durch Niederschläge nicht unmittelbar abgewaschen werden und bildet damit vor allem in niederschlagsreichen Perioden ein sicheres Depot.

Angaben zur sachgerechten Anwendung

Bei der Aufwandmenge muss differenziert werden, ob das Haftmittel einer Wachstumsreger-, einer Herbizid- oder einer Fungizidanwendung zumischt werden soll. In einer Herbizidmischung die als Vor- und Nachauflauf-Anwendung ausgebracht werden soll empfiehlt der Hersteller die Aufwandmenge von 300 bis 600 ml/ha. Als kontakt- und systemische Fungizidanwendung werden 500 bis 1.000 ml/ha Zentero-Aufwandmenge empfohlen und als Zumischung zu einem Wachstumsregulator sind es 500 ml/ha. Unter Beachtung der max. zugelassenen Aufwandmenge ist die empfohlene Konzentration 0,2%ig.

Hinweis: Gemäß §29 Abs. 1 Satz 2 PflSchG sind sämtliche weiteren Auflagen bei der Anwendung ebenso zu beachten wie die Angaben zur Einstufung und Kennzeichnung gemäß Verordnung, die Sicherheitshinweise und die sonstigen Hinweise.

(Informationen des LTZ Augustenberg vom 29.11.2021)
LTZ Augustenberg
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

 Anforderungen erfüllen: FAKT II und Düngung

 Düngebedarfsermittlung hat oberste Priorität

 Achtung: Änderung der Abstandsauflagen bei Input Triple

 Wiederzulassung von Moncut zur Unterstützung des Pflanzkartoffelanbaus

 DüVerordnung unbedingt beachten!

  Kommentierte Artikel

 Holz ist ab 2030 keine nachhaltige Energiequelle mehr

 Wird das Mindesthaltbarkeitsdatum abgeschafft?

 Butterpreise geraten ins Rutschen

 Östliche EU-Staaten beklagen günstiges Getreide aus der Ukraine

 30 Prozent Ökolandbau spart Umweltkosten von 4 Milliarden Euro

 Energieminister erwartet Tausende neue Windräder in Niedersachsen

 Biokraftstoff-Ausstieg: Widerspruch zu Klimazielen der Bundesregierung?

 Kommunen sollen Anspruch auf Gewinn aus Windkraft bekommen

 Klimaschutzdebatte: FDP fordert von Grünen Offenheit für Kernenergie

 Kaufzurückhaltung belastet Gemüsebauern im Südwesten