Sonntag, 25.07.2021 | 15:18:56
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

26.02.2021 | 05:03 | Ökologischer Baustoff 

Schilfrohrernte in Mecklenburg-Vorpommern geht zu früh zu Ende

Bergen - Mit einer Mischung aus Mähdrescher und Pistenraupe fährt Reetdachdecker Stefan Rolinski durch einen Schilfgürtel auf der Halbinsel Drigge im Süden von Rügen.

Schilf
Reetgedeckte Häuser prägen in Norddeutschland vielerorts das Bild. Das meiste Schilfrohr kommt allerdings aus dem Ausland. Im Nordosten kämpfen Reetdachdecker, die selbst ernten, mit hohen Auflagen und kurzen Erntezeiträumen. (c) proplanta

Die Maschine mäht das Rohr und bindet es zu Bündeln zusammen. Später soll es beim Neubau oder der Reparatur von Reetdächern verwendet werden. Die Zeit für die Ernte ist allerdings knapp. Aus Naturschutzgründen darf nur von Anfang November bis Ende Februar geerntet werden.

Das sei zu kurz, sagte Stefan Rolinski, der auch Vorstandsmitglied der Reetdachdecker-Innung in MV ist. «Wir haben einfach keinen Frost mehr im Spätherbst.» Den brauche es, damit das Rohr erntereif wird. Bis Mitte Januar könne praktisch nicht geerntet werden. Rolinksi fordert deshalb, die Rohrmahd genannte Ernte bis Mitte März zu erlauben.

Laut Marlies Händschke habe man früher regulär bis Mitte März ernten können. Sie war lange Geschäftsführerin der Innung und kritisiert, dass man jetzt ab Ende Februar jeden Tag, den man länger brauche kostenpflichtig beantragen müsse. «Aufwand und Nutzen sind in keinerlei vernünftigem Verhältnis für kleine Reeternter mehr gegeben.» Deswegen werde die Ernte zunehmend ins Ausland verlagert.

Das Eindecken von Dächern mit Reet ist eine der ältesten Techniken beim Hausbau. Die ersten nachgewiesenen Rohrdächer hat es bereits um 4.000 v. Chr. gegeben. Das Reetdachdeckerhandwerk steht seit 2014 im bundesweiten Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der UNESCO.

In Mecklenburg-Vorpommern ernten laut Händschke höchstens noch vier bis fünf Dachdeckerbetriebe selbst. Laut einem Papier vom Greifswald Moor Centrum von 2019 werden noch etwa 200 000 Bunde pro Jahr geerntet. Bis 1989 habe das VEB Meliorationskombinat Rostock jährlich rund 1,2 Millionen geerntet. Das in Deutschland verwendete Rohr stammt demnach nur zu 15 Prozent aus heimischen Beständen. Der Großteil komme aus Süd- und Osteuropa oder China.

Schilfrohr sei ein ökologischer Baustoff, sagte Rolinski. Es bleibe aber ein fader Beigeschmack, wenn man es erst über Ozeane und Autobahnen transportieren müsse. Zudem ist er von der Qualität der heimischen Ware überzeugt: «In meinen Augen ist es schon das beste Schilf, was hier aufs Dach kommen kann, weil's ja hier vor der Haustür gewachsen ist und an die klimatischen Bedingungen angepasst ist.»

Von geschäftsschädigenden Auflagen spricht Händschke. «In allen anderen Ländern rings um uns herum ist das möglich». In Polen werde die Ernte etwa durch EU-Mittel gefördert. Die Rohrmahd gilt in Mecklenburg-Vorpommern als wirtschaftliche Nutzung eines besonders geschützten Biotops und nicht als Landwirtschaft. Sie ist nicht beihilfefähig.

Dabei ist die Rohrmahd auch ökologisch sinnvoll - zu diesem Ergebnis kommt jedenfalls das Greifswald Moor Centrum. Sie sei eine umweltfreundliche Form «nasser» Landnutzung. Die Entwässerung von Mooren könne vermieden werden, heißt es in dem Papier. Aktuell stammen etwa ein Drittel der gesamten Treibhausgasemissionen Mecklenburg-Vorpommerns von entwässerten Mooren. Zu diesem Ergebnis kamen kürzlich Forscher der Universitäten Rostock und Greifswald.

Man habe sich bereits an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gewendet mit dem Ziel, dass Richtlinien erneuert und Gesetze angepasst werden, sagte Händschke. Reet sei nicht einmal in der Kategorie nachwachsende Rohstoffe gelistet. «Wir reden doch immer von Nachhaltigkeit.»
dpa/mv
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Kommentierte Artikel

Natürliche Randstreifen an Gewässern steigern Insektenzahl erheblich

Gute Getreideernte in Schleswig-Holstein erwartet

Söder fordert bundesweite Solar-Pflicht für Neubauten

Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte steigen deutlich

Kaum Harzer Käse aus dem Harz?

Hemmt Bürokratie Umstellung auf Öko-Landwirtschaft?

EU-Kommission bringt wegen Düngeverordnung weitere Bedenken vor

Bauernverband rechnet mit 45,4 Millionen Tonnen Getreide

Straßen in Bäche verwandelt: Franken von schweren Unwettern heimgesucht

Das Diesel-Harnstoff-Kartell: Hohe Millionenstrafen für VW und BMW

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt