Sonntag, 24.10.2021 | 01:18:05
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

28.05.2019 | 00:02 | Aktueller Rat Baden-Württemberg 

Was steht in Mais, Zuckerrüben, Winterweizen, Sommergerste und Erbsen an?

Karlsruhe - Der amtliche Pflanzenschutzexperte im Rhein-Neckar-Kreis, G. Münkel, informiert über den regionalen Stand der Kulturentwicklung und gibt wichtige Tipps zur Feldrandhygiene.

Getreidebau 2019
Ackerbau - Heute im Blick: Mais, Zuckerrüben, Winterweizen, Sommergerste, und Erbsen. (c) proplanta

Mais: Nach den kalten Nächten der letzten Woche wird der Mais langsam wieder grün. Nach den Niederschlägen kann die Bodenfeuchte für die Herbizide gut genutzt werden. Mischungen aus Blatt- und Bodenwirkstoffen haben sich bewährt.

Achten Sie darauf, dass bei den Herbizidmaßnahmen nicht zu viel Wasser in den Maistüten steht. Wir erinnern an das Terbuthylazinverbot in Wasserschutzgebieten. Dazu zählen auch die ogl-Gebiete, für die Sie keinen finanziellen Ausgleich bekommen. Denken Sie bitte ebenso an die Auflagen bei nicosulfuron- und prosulfuronhaltigen Mitteln.

Zuckerrüben: Nach dem Niederschlag könnte noch einmal eine Unkrautwelle auflaufen. Bevor die Zuckerrüben ab dem Sechsblattstadium zu viel Bodenfläche abdecken, sollten die geplanten Bodenherbizide wie z.B. Goltix Gold/Titan oder Spectrum in ihrer vorgesehenen Gesamtmenge ausgebracht sein. Bei großen Ackerfuchsschwanzpflanzen empfehlen wir keine Mischungen von Gräsermitteln zur normalen Nachauflaufbehandlung. In diesen Fällen sollte eine separate Überfahrt mit robusten Aufwandmengen bei den Gräsermitteln eingeplant werden.

Die aktuelle Lage beim Blattlausbesatz ist wieder etwas entspannter, Dennoch sollten die Zuckerrübenbestände in regelmäßigen Abständen auf Blattlausbefall kontrolliert werden. Der Bekämpfungsrichtwert für die Durchführung einer Behandlung liegt bei 10%.

Winterweizen: Der Winterweizen hat im Kraichgau das letzte Blatt geschoben. In der Rheinebene schiebt er bereits die Ähren. Frühe Sorten stehen dort kurz vor der Blüte. Über das Wochenende wurden uns aus dem gesamten Dienstbezirk und über verschiedene Sorten hinweg Gelbrostfunde gemeldet. Gelbrost ist zu erkennen an den gelben Pusteln, die wie eine Perlenkette aneinander gereiht sind. Diese Pusteln lassen sich leicht von den Blättern abwischen.

Falls noch nicht geschehen, sollte jetzt eine Fungizidmaßnahme mit einer breiten Wirkung gegen die Abreifekrankheiten erfolgen. Ist keine Fusariumbehandlung eingeplant, sollten 100% der zugelassenen Aufwandmenge verwendet werden. Folgt eine Blütenbehandlung, kann man die Aufwandmenge auf 70% reduzieren. Bei intensiver Bestandskontrolle, blattgesunden Sorten und keinem beginnenden Befall mit Gelb- oder Braunrost kann die Abschlussbehandlung bis hin zur Blüte abgewartet werden. Im Zweifelsfall telefonische Beratung anfordern.

Die Schadensschwelle bei Getreidehähnchen liegt bei 0,5 – 1,5 Larven pro Halm bzw. 20% geschädigter Blattfläche. Aktuell ist kein Handlungsbedarf. Prophylaktische Behandlungen sind nicht zu tolerieren.

Sommergerste: Die Sommergerste schiebt das letzte Blatt. Die Abschlussbehandlung gegen die Abreifekrankheiten sollte zum Stadium „Grannen spitzen“ (BBCH 49) durchgeführt werden.

Erbsen: Achten Sie weiter auf Blattlausbefall. Bei Befall mit dem Nützling schonenden Produkt Pirimor behandeln.

Feldhygiene: Die Taube Trespe steht kurz vor der Blüte. Hier ist ein Abmähen der Feldränder unbedingt zu empfehlen, um ein Aussamen in die Fläche zu verhindern. Stehen keine Trespen am Feldrand, sollte dieser nicht gemäht werden, um die Biodiversität in der Feldflur zu erhalten.

(Informationen aus dem Rhein-Neckar-Kreis vom 24.05.2019)
ltz augustenberg
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Was tun bei schwer bekämpfbarem Ackerfuchsschwanz in Winterraps?

Gemüsebau: Notmaßnahmen gegen Jordan-Virus (ToBRFV) geändert

Winterraps: Maßnahmen der Witterung anpassen

Wintergetreide: Behandlungen durchführen solange der Boden feucht ist!

Sperrzeiten für Stickstoffdüngung beachten!

  Kommentierte Artikel

EU-Parlament fordert Maßnahmen gegen zu hohen Fleischkonsum

Verbände fordern Nachbesserungen bei GAP-Durchführungsverordnungen

Winterraps: Weiterhin Schädlingskontrolle durchführen!

Apfelsaft aus der Schweiz: Regional statt global

Streit um den Wolf - Mehr Tiere illegal getötet

Wieviel kostet der Brexit britische Fischer?

Agrarministerkonferenz kritisiert Bundesministerin Klöckner

Mais reift nur langsam ab - Ab wann könnte Ernte beginnen?

Ackerbarometer liefert Vergleichsdaten zur diesjährigen Ernte

Schweinehalter in Existenzkrise

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt