Dienstag, 19.10.2021 | 10:00:40
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

07.11.2013 | 10:34 | Gentechnik-Politik 
 1

Weitere genveränderte Maissorte vor der Zulassung

Brüssel - Genpflanzen haben in Europa wenig Freunde. Das gilt besonders, wenn sie auch dort wachsen sollen. Nun könnte aber bald eine weitere Maissorte für den Anbau genehmigt werden.

Genpflanzen-Anbau 2013
(c) proplanta

Eine weitere genveränderte Maissorte könnte demnächst auf Europas Äckern wachsen. EU-Gesundheitskommissar Tonio Borg hat den EU-Staaten am Mittwoch in Brüssel vorgeschlagen, die Maissorte 1507 des US-Herstellers Dupont Pioneer für den Anbau zuzulassen. Falls - wie in ähnlichen Fällen - keine qualifizierte Mehrheit zustande kommt, wird die EU-Kommission grünes Licht geben. Umweltschützer reagierten mit Kritik.

Der Mais 1507 ist resistent gegen bestimmte Pflanzenschutzmittel und Mottenlarven. Sein Verkauf als Lebens- und Futtermittel ist in der EU bereits genehmigt. Der Antrag für die Anbaugenehmigung hatte die Herstellerfirma bereits 2001 gestellt. Im September hatte das EU-Gericht der EU-Kommission dann auf die Finger geklopft, weil noch keine Entscheidung gefallen war.

Derzeit wird nur der Genmais MON 810 von Monsanto in einigen EU-Staaten angebaut. Auch die Kartoffel Amflora von BASF dürfte auf europäischen Feldern wachsen, wird aber seit seit 2011 nicht mehr angebaut.

Die Europäische Agentur für Lebensmittelsicherheit (Efsa) hatte in den vergangenen Jahren insgesamt sechs Gutachten veröffentlicht, in denen sie sich für eine Anbau-Zulassung für 1507 ausgesprochen hatte.

Das Unternehmen Dupont Pioneer begrüßte den Vorschlag der Kommission. «1507 erfüllt alle regulatorischen Auflagen der EU und sollte ohne weiteren Verzug für den Anbau zugelassen werden», erklärte ein Sprecher.

Umweltorganisationen reagierten empört auf die Entscheidung. Friends of the Earth erklärte: «Anstatt diesen giftigen Mais zu verbieten und sowohl Verbraucher als auch die Umwelt zu schützen, ist die Europäische Kommission wieder einmal unter dem Druck der Industrie eingeknickt.» Selbst die Efsa habe in ihren Stellungnahmen eingeräumt, dass die Pflanze bestimmten Motten- und Schmetterlingsarten schaden könne.

EU-Gesundheitskommissar Tonio Borg warb am Mittwoch auch erneut für Vorschläge seiner Behörde zu den Zulassungsverfahren für Genpflanzen. Demnach sollten die EU-Staaten das Recht zum Verbot erhalten, wenn sie eine Gefahr für die Umwelt oder die menschliche Gesundheit befürchten. Deutschland, Großbritannien und Frankreich lehnten die Pläne aber ab. Die Bundesregierung fürchtete unter anderem Scherereien mit der Welthandelsorganisation WTO. Zudem sei eine solche Regelung nicht mit dem gemeinsamen europäischen Binnenmarkt zu vereinbaren. (dpa)
Kommentieren Kommentare lesen ( 1 )
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Kommentare 
tecdiver schrieb am 09.11.2013 21:40 Uhrzustimmen(104) widersprechen(86)
Geneveränderte Pflanzen zuzulassen ist wohl der gipfel der Dummheit, es sind ja bereits die Negativen Auswirkungen in anderen Anbaugebieten bekannt geworden, muß denn jedes Land jede Dummheit wiederholen.
  Weitere Artikel zum Thema

Gentechnisch veränderter Mais: Mexikos Justiz bestätigt Anbauverbot

  Kommentierte Artikel

Verbände fordern Nachbesserungen bei GAP-Durchführungsverordnungen

Winterraps: Weiterhin Schädlingskontrolle durchführen!

Apfelsaft aus der Schweiz: Regional statt global

Streit um den Wolf - Mehr Tiere illegal getötet

Wieviel kostet der Brexit britische Fischer?

Agrarministerkonferenz kritisiert Bundesministerin Klöckner

Mais reift nur langsam ab - Ab wann könnte Ernte beginnen?

Ackerbarometer liefert Vergleichsdaten zur diesjährigen Ernte

Schweinehalter in Existenzkrise

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt