Sonntag, 29.05.2022 | 07:37:39
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

27.03.2011 | 11:02 | Weizenernte 2011 

Weltweit höhere Weizenernte erwartet

Rom - Die Aussichten für die kommende Welt-Weizenernte werden von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) als insgesamt günstig eingestuft. In einer ersten Prognose veranschlagt die FAO die globale Weizenproduktion 2011/12 auf 676,0 Mio. t; das wären 22,3 Mio. t oder 3,4 % mehr als die für 2010/11 geschätzte Menge.

Weizenähre
Demnach würde die Ernte unter den Rekordmengen von 2008/09 und 2009/10 bleiben, das Mittel der vergangenen drei Produktionsergebnisse aber übertreffen. Der Anbau von Weizen sei ausgedehnt worden und dürfte in vielen Ländern aufgrund der hohen Preise ausgeweitet werden; zudem werde eine Erholung der Erträge in den Ländern erwartet, die 2010 unter Trockenheit gelitten hätten, vor allem in Russland, stellte die FAO diese Woche in ihrem aktuellen Bericht zur Entwicklung des Weltgetreidemarktes fest.

In der Europäischen Union sei die Weizenfläche um 2 % ausgedehnt worden. Angesichts bislang zufriedenstellender Vegetationsbedingungen rechnet die Behörde der Vereinten Nationen (UN) mit einem Anstieg der EU-Weizenerzeugung um 4,0 % auf 142,0 Mio. t. Für Russland wird im Vergleich zum Dürrejahr 2010 eine Zunahme des Aufkommens um fast ein Drittel auf 55,0 Mio. t vorausgesagt.Auch für die Ukraine und Kasachstan werden deutliche Erntesteigerungen prognostiziert, nämlich um 22,1 % auf 21,0 Mio. t beziehungsweise 56,2 % auf 15,6 Mio. t.

Dagegen soll die Weizenerzeugung in den USA um fast 6 % auf 56,6 Mio. t abnehmen, wobei die FAO von einer Einschränkung des Sommerweizenanbaus dort ausgeht.


Unklarheit in China

Größere Unsicherheit besteht nach Angaben der Getreidemarktexperten in Romnoch beimBlick auf China. Die wichtigen Weizenanbaugebiete im Norden der Volksrepublik verzeichneten in den Wintermonaten bekanntlich eine extremeTrockenheit. Erst kürzlich entspannte sich die Lage nach ausgiebigeren Regenfällen. Die FAO zeigt sich optimistisch und rechnet mit einem Rückgang der chinesischen Weizenproduktion nur um 1,8 % auf 113,0 Mio. t. In Indien, wo der erste Weizen bereits im April gedroschen wird, zeichnet sich ein gutes Ernteergebnis ab. Für den asiatischen Subkontinent sagt die UN-Behörde eine Zunahme derWeizenerzeugung um 0,9 % auf das Rekordniveau von 81,5 Mio. t voraus.

Im Nachbarland Pakistan, wo nach den schweren Überschwemmungen im vergangenen Jahr offenbar wieder Normalität eingetreten ist, soll das Weizenaufkommen um 3,0 % auf 24,0 Mio. t zunehmen.

Auch die Ernteaussichten in Nordafrika bezeichnet die FAO mit Ausnahme Tunesiens als allgemein günstig. Mit Blick auf die südliche Hemisphäre, wo der Weizen erst im Mai beziehungsweise Juni ausgesät wird, rechnet die Behörde ebenfalls mit einer Ausweitung der Bestellung.

Während sich die voraussichtlich größere Weizenfäche in Australien auch in einer höheren Erntemenge widerspiegeln soll, wird für Argentinien nach den Höchsterträgen in diesem Jahr dennoch ein Produktionsrückgang prognostiziert. (AgE)

 
Welt-Weizenerzeugung - PrognoseBild vergrößern
Entwicklung der Welt-Weizenerzeugung 2008 - 2011
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Kräftige Kursabschläge für Matif-Weizen nach neuen Höchstständen

IGC-Prognose: Global 40 Millionen Tonnen weniger Getreide?

Rückgang bei Aussaatflächen in Ukraine teils dramatisch

Schweiz hebt Richtpreise für Futtergetreide und Eiweißpflanzen an

Ukraine nimmt G7-Industrieländer bei Getreidekrise in die Pflicht

  Kommentierte Artikel

Mangel an Fachpersonal: Auf Jahre ein Wachstumshemmnis?

Junge Bäume im Berliner Wald leiden massiv unter Rehwild

Fischseuche im Landkreis Harz nachgewiesen

Habeck warnt vor globaler Rezession

Affenpocken: Sind weitere Fälle in Deutschland zu erwarten?

EU: Teurer Supermarkt statt Kornkammer der Welt?

Energieminister Günther sieht Energiewende durch Verzicht auf russisches Gas nicht gefährdet

Scholz plant Zusammenarbeit mit Senegal und verspricht Ernährungshilfe für Afrika

Edeka-Chef hält Preiserhöhungen der Markenhersteller für überzogen

Besonders früh besonders heiß: Bereits 41 Grad in Spanien erreicht

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt