Mittwoch, 07.06.2023 | 14:27:07
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft

06.10.2021 | 14:17 | Aktueller Rat Pflanzenbau 

Wintergerste: Feines Saatbett als Schlüssel zum Erfolg

Karlsruhe - „Wintergerste die um den 20. September gedrillt wurde ist bereits im Auflaufen. Hier steht jetzt die Herbizidbehandlung an,“ so das Ilshofener Beratungsteam und gibt nachfolgende Praxisempfehlungen.

Wintergerstenanbau
Praxisempfehlungen für den Wintergerstenanbau 2021. (c) proplanta
Das Problem ist, dass die bisher gefallenen Niederschläge (7 mm in Ilshofen) nicht für eine ausreichende Bodenfeuchte sorgen. Auch die Prognosen melden in dieser Woche nur noch spärliche Niederschlagsmengen.

Trotzdem muss in diesen Fällen die Applikation jetzt durchgeführt werden. Der Wirkstoff Flufenacet wird hauptsächlich über das Hypokotyl aufgenommen. Das heißt, der Acker muss bereits vor dem Auflaufen des Ackerfuchsschwanzes versiegelt sein.

Der Ideale Termin ist hierbei: kvD = kurz vorm Durchstoßen.

Unsere Empfehlungen:  Eine Regenpause oder den Tau am Morgen für die Durchführung einer Applikation nutzen, wenn die Befahrbarkeit gegeben ist.

Herold SC (0,6 Liter/ha)

Malibu (4,0 Liter/ha)

Cadou pro Pack (Cadou SC+Agolin) (0,5+1,5 Liter/ha)

Battle Delta+BeFlex (0,6+0,3 Liter/ha)

Mateno Forte Set (Mateno Duo+Cadou SC) (0,35+ 0,5 Liter/ha) Neu!

Auf Problemstandorten mit hohem Ackerfuchsschwanzbesatz können 2,0 bis 3,0 Liter/ha Boxer (Prosulfocarb) zugesetzt werden, welcher die Wirkung auf den Ackerfuchsschwanz verstärkt. Achtung: Der Einsatz bis zum frühen Nachauflauf ist dabei Pflicht, da es sonst zu Schäden kommen kann.

Wenn die Wintergerstesaat zeitlich nach hinten geschoben wurde, oder die Kultur bisher noch nicht gekeimt hat, sollte unbedingt die Möglichkeit genutzt werden, vorhandene Kluten mit einer Walze zu beseitigen. Für die Durchführung dieser Bearbeitungsmaßnahme reichen die bisher gefallenen Niederschlagsmengen bereits aus.

Die Gerste dankt ein feines Saatbett, die Versiegelung klappt besser und auch die Wirkungsgrade der Herbizide steigen.

(Informationen des Landkreis Schwäbisch Hall vom 05.10.2021)
LTZ Augustenberg
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

 In Erbsen auf Blattläuse und Erbsenwickler achten

 Teppeki: Notfallzulassung für Jungpflanzen in Rebschule

 Pflanzenschäden möglich durch Abweichungen in der Zusammensetzung von Zako

 Leere Pflanzenschutzmittel-Behälter sachgerecht entsorgen!

 Einsatz der Reihenhacke in Mais hat Vorteile

  Kommentierte Artikel

 Scharfe Kritik am geplanten Verbot der Anbindehaltung

 Kosten für Bewässerung in Landwirtschaft steigen

 Milchbauern fordern wegen sinkender Erlöse Politik zum Handeln auf

 Thüringens Agrarministerin will Ökolandbau-Anteil bis 2027 auf Bundesniveau

 Mehlschwalben und Mauersegler machen sich rar

 BN-Chef hält Angst vor Wölfen für unbegründet

 Offener Brief an Umweltministerin Lemke zur Trophäenjagd

 Installation von Balkonkraftwerken soll erleichtert werden

 Nordzucker trotzt Krisen und steigert den Gewinn deutlich

 Mehr Fläche, weniger Bürokratie: Habeck will mehr Windkraft an Land