Dienstag, 21.09.2021 | 22:12:48
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
11.09.2021 | 05:29 | Tierseuchenprävention 

Brandenburg fordert Hilfe vom Bund bei Schweinepest-Bekämpfung

Potsdam - Ein Jahr nach dem ersten amtlich bestätigten Fall der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland in Brandenburg lässt aus Sicht von Verbraucherschutzministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) der Seuchendruck aus Polen nicht nach.

Schweinepest-Bekämpfung
In Brandenburg wird an vielen Fronten gegen die Afrikanische Schweinepest gekämpft. Es gibt doppelt umzäunte Zonen und Korridore, in denen Wildschweine komplett entnommen werden. Die Seuche soll nicht in den Westen gelangen. (c) proplanta

«Die Länder Brandenburg, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern sind das Bollwerk für den Westen», betonte Nonnemacher am Freitag in Potsdam anlässlich des ersten bestätigten Falls bei einem Wildschwein-Kadaver vor einem Jahr.

Knapp 1.000 Kilometer Zaun seien in den vergangenen 12 Monaten entlang der deutsch-polnischen Grenze und der Kerngebiete in Brandenburg zum Schutz vor Einschleppung der Schweinepest gebaut worden. Bislang setzte das Land rund 40 Millionen Euro an Landesmitteln im Kampf gegen die für Wild- und Hausschweine tödliche Seuche ein.

Die Ministerin appellierte an den Bund, die Unterstützung der Schweinehalter in der ASP-Region nicht allein den Bundesländern an der Grenze zu Polen zu überlasen. Der Brandenburger Landesbauernverband hatte zuvor auch den Bund aufgefordert, dringend ein Hilfsprogramm für Schweinehalter in den betroffenen Gebieten aufzulegen. Verluste aufgrund behördlicher Anordnungen müssten ausgeglichen werden sowie die Förderung vorübergehend stillgelegter Betriebe, erklärte der Verband.

Seit Auftreten der Seuche sei der Fleischexport in viele Drittländer nicht möglich gewesen, sagte der parlamentarische Staatssekretär im Bundes-Agrarministerium, Uwe Feiler, in Berlin. Inzwischen sei er aber etwa mit Ländern wie Kanada, Singapur oder Vietnam wieder angelaufen.

Auch mit China führe man «intensive Gespräche». Für kommenden Mittwoch hat Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) die Unternehmen der Fleischbranche zu einem Gespräch zur Situation auf dem Schweinemarkt geladen. Dabei wird den Angaben zufolge die Vermarktung gesunder Schweine aus den betroffenen Gebieten eine wichtige Rolle spielen.

Landes-Agrarstaatssekretärin Silvia Bender verlangte konkret ein Förderprogramm, mit dem die höheren finanziellen Aufwendungen der Schweinehalter bei der Vermarktung der Tiere aus der Region - durch Tests oder längere Transportwege zu den Schlachthöfen - ausgeglichen werden. Auch müssten Landwirte unterstützt werden, die sich wegen der Schwierigkeiten komplett oder teilweise von der Schweinehaltung verabschieden. Zudem sollten Gespräche mit der Europäischen Union zum Konzept eines Schutzkorridors entlang der Grenze zu Polen vorangetrieben werden. Nach EU-Recht gilt Deutschland als ASP-frei, wenn hier ein Jahr lang kein Fall entdeckt wurde.

In Brandenburg wurden seit dem 10. September vergangenen Jahres bei 1649 Wildschwein-Kadavern die Afrikanische Schweinepest nach Angaben des Friedrich-Loeffler-Instituts amtlich bestätigt (Stand: 27. August). Das erste infizierte Wildschwein wurde im Landkreis Spree-Neiße entdeckt. Ein Spaziergänger fand den Kadaver sieben Kilometer von der deutsch-polnischen Grenze entfernt.

Mitte Juli griff die Schweinepest erstmals in Deutschland auf Hausschweine in Nutzbeständen über - wieder in Brandenburg. Labore hatten das Virus bei einem Bio-Betrieb mit 300 Tieren im Landkreis Spree-Neiße sowie bei einem Kleinsthalter mit zwei Tieren im Kreis Märkisch-Oderland nachgewiesen. Sämtliche Tiere in den beiden Beständen wurden getötet.
dpa/bb
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Ist der Schweinegipfel eine reine Wahlkampfveranstaltung?

Landwirte und Jäger beklagen unzureichende Bekämpfung der Schweinepest

Verbände fordern weitere Hilfsgelder für Schweinehalter

Corona und Afrikanische Schweinepest bereiten Bauern Probleme

Agrarminister von Schweinepest-Sonderkonferenz enttäuscht

  Kommentierte Artikel

Schweinehalter in Existenzkrise

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Agrarminister fordert Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Peta

Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft beklagt Kostendruck

2.000 Quadratmeter zum (Über-)Leben?

Zuckerrüben: Zuckerwirtschaft geht von guter Entwicklung aus

Getreideaufkommen auf 42,1 Millionen Tonnen veranschlagt

Mehr Starkregen: Vor allem Städte müssen umdenken

Nur unterdurchschnittliche Getreidernte in Baden-Württemberg 2021

Schwankungen und Starkregen: Schwächere Ernte 2021

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt