Montag, 29.11.2021 | 16:19:24
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
15.05.2018 | 09:02 | Grünland 

Erster Grünschnitt in vollem Gange

Hannover - In den vergangenen Wochen hat die Vegetation gewaltig aufgeholt. Karsten Padeken, Vorsitzender im Landvolkkreisverband Wesermarsch, hat sich im April noch Gedanken über einen verzögerten Erntebeginn auf dem Grünland gemacht.

Grünschnitt 2018
Auf dem Grünland läuft der erste Schnitt. (c) proplanta

Inzwischen staunt der Landwirt, wie schnell das Gras auf den Wiesen und Weiden den Rückstand innerhalb weniger warmer Tage aufgeholt hat.

Inzwischen haben die Landwirte den ersten Schnitt auf dem Grünland bereits eingefahren, die Erntearbeiten haben richtig Fahrt aufgenommen. Ganz vergessen können viele Landwirte den regnerischen Herbst und das nasse Frühjahr allerdings noch nicht.

„Die Flächen waren teilweise noch sehr nass und nicht befahrbar, daher könnte sich die Ernte in einzelnen Regionen noch verzögern“, sagt Padeken gegenüber dem Landvolk-Pressedienst. Auch Pflegemaßnahmen haben darunter gelitten. Ein Pflegeschnitt sowie Striegel- und Schlepparbeiten konnten nicht überall durchgeführt werden.

„Das wirkt sich auf die Qualität aus. Die Landwirte hatten nicht überall die Möglichkeit, die Flächen zu reparieren“, erklärt Padeken. Zudem habe die Nässe Struktur- und Nabenschäden hinterlassen. Auf manchen Flächen stand lange das Wasser, das führte zu Ausfällen bei der Ernte.

Das Gras wird nach dem Schnitt verdichtet und unter Luftabschluss unter Folie gelagert und mit Hilfe der Milchsäuregärung konserviert – ähnlich wie bei Sauerkraut. Im Winter dient das sogenannte Raufutter als Rinder- oder Schaffutter. Für eine gute Qualität ist das Wetter zur Ernte entscheidend.

Die Landwirte nutzen lieber Schönwetterperioden aus und verzichten auf maximalen Ertrag. Das Risiko, bei späterer Ernte Qualitätseinbußen hinnehmen zu müssen, ist zu groß. Durch Wärme und Sonneneinstrahlung reichern sich Milchsäurebakterien im Aufwuchs an, die in der Silage für die Gärung sorgen.

Bundesweit wurden vom Grünland im vergangenen Jahr mehr als 30 Mio. Tonnen Gras durch Beweidung, als Frischmasse, Silage oder Heu geerntet, 13 Mio. Tonnen als Schnittgut von Wiesen und 17 Mio. Tonnen von Weiden.

In Niedersachsen wurden nach Angaben des Statistischen Landesamtes 5,5 Mio. Tonnen Raufutter geerntet, 4,9 Mio. Tonnen stammen von Wiesen und Weiden, lediglich zehn Prozent werden als Feldgras eingefahren. Der Raufutteranbau hat mit rund 670.000 Hektar in Niedersachsen eine herausragende Bedeutung und rangiert direkt hinter dem Getreide mit rund 900.000 Hektar und vor dem Silomais mit 525.000 Hektar. Fast die Hälfe des niedersächsischen Grünlandes wird von den landwirtschaftlichen Betrieben in der Küstenregion bewirtschaftet.
LPD
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Landwirte sollen Ackerstatus auch ohne Wiesen-Umbruch behalten

Jetzt Grünlandmaßnahmen planen

  Kommentierte Artikel

Schweinepestgeschehen bleibt kritisch

Wie viele Menschen ernährt ein Landwirt?

Umweltverband BUND fordert bessere Einkommen für Landwirte

Lage in Sachsen-Anhalts Wäldern bleibt ernst

Söder will 2G in Bayern soweit irgendwie möglich

Landes-Bauernverband fordert: Echten Schweinepest-Krisenstab einrichten!

Nach Riss von Ponys: Ministerium prüft Möglichkeit des Wolfabschusses

Weltklimagipfel: Reduktion des Methan-Ausstoßes beschlossen

Geflügelpest: Stallpflicht für Geflügel größerer Betriebe in Ställe in Teilen von MV

Gelbes Band rettet Obst vor dem Verderb

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt