Montag, 15.08.2022 | 21:24:41
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
05.07.2022 | 16:41 | Fleischpreise gesenkt 
 2

Preissenkung für Fleisch: Verhöhnen Aldi und Co die Bauern?

Damme - Die teils drastischen Preissenkungen für Fleischprodukte bei Aldi Nord und Aldi Süd und gleichlautende Ankündigungen weiterer Lebensmitteleinzelhändler stoßen bei der Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN) auf scharfe Kritik. 

Frischfleischprodukte
Fleischpreise gesenkt: ISN wirft Aldi und Co Verhöhnung der Bauern vor. (c) proplanta

Der Verband warf den Discountern heute vor, sich auf dem Rücken der Tierhalter als „Inflationsbremser“ zu inszenieren. Dabei werde unterschlagen, dass den deutschen Schweinehaltern nach vielen Monaten mit erheblichen finanziellen Verlusten immer noch bis zu 70 Euro am Schwein fehlten, so der ISN-Vorsitzende Heinrich Dierkes. Offenbar gehe es den Einkäufern im Lebensmittelhandel aller Bekenntnisse zu „5xD“ zum Trotz weiter ausschließlich darum, möglichst billig einzukaufen.

Als „völlig falsches Signal zur Unzeit“ kritisierte ISN-Geschäftsführer Dr. Torsten Staack das Gebaren der Händler. Er räumt zwar ein, dass die Fleischläger aktuell voll sind und das Angebot an Fleisch reichlich. Auch wäre gegen temporäre verkaufsfördernde Aktionen im Lebensmitteleinzelhandel (LEH) nichts einzuwenden.

Generelle Preissenkungen und Druck auf die Einkaufspreise seien hingegen ein Schlag in das Gesicht der deutschen Schweinehalter und hätten eine „verheerende Signalwirkung“ für die Wettbewerber, erklärte Staack. Dass es ausgerechnet Edeka zuallererst sei, wundere ihn angesichts seiner bisherigen Erfahrungen jedoch wenig.

„Wir sehen uns als Schweinehalter der enormen Marktmacht einzelner Unternehmen im Lebensmittelhandel ausgesetzt“, stellte Dierkes fest. Aus seiner Sicht führt das Verhalten dieser Händler aber auch alle Dialogformate zwischen der Landwirtschaft und dem LEH ad absurdum. Man müsse man sich nun ernsthaft fragen, welchen Sinn diese noch hätten. Der ISN-Vorsitzende hält diese inzwischen nur noch für eine „Hinhaltetaktik der Lebensmitteleinzelhändler, um unsere Schlepper von ihren Zentrallagern fern zu halten“.

Staack wies auch darauf hin, dass das von Aldi als Begründung für die Preissenkungen angeführte Überangebot vom EU-Markt komme. Deutschland verzeichne unterdessen den niedrigsten Schweinebestand seit der Wiedervereinigung, da immer mehr Halter wegen der prekären wirtschaftlichen Verhältnisse ausstiegen.

Laut Dierkes zeigt sich darin auch die Doppelmoral der Händler: Diese formulierten auf der einen Seite werbewirksam hohe Tierwohlziele und bezögen „blumig“ Stellung zur „Herkunft Deutschland“. Nun zeige sich aber einmal mehr: „Geiz ist geil, höhere Haltungsstufen eher nicht“. Das sollten auch die Politik und Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir zur Kenntnis nehmen, mahnte der ISN-Vorsitzende.
AgE
Kommentieren Kommentare lesen ( 2 )
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Kommentare 
Arnold Krämer schrieb am 07.07.2022 17:04 Uhrzustimmen(7) widersprechen(2)
@maximilian
Dann sollte der LEH und alle anderen Marktbeteiligten das auch ehrlich kommunizieren und nichts von 5 X D faseln und Hoffnungen machen, die nicht erfüllt werden oder erfüllt werden können, weil der Verbraucher schlicht nicht bereit ist, Höherpreisiges zu kaufen
maximilian schrieb am 05.07.2022 21:43 Uhrzustimmen(3) widersprechen(8)
Wir haben einen gemeinsamen Europäischen Markt. Warum sollte der LEH nicht dort einkaufen, zumal die Qualität aufgrund des Europäischen Lebensmittelrechts gleich ist. Ein Schweinehalter, der nicht über die Runden kommt muss eben aufhören. Das ist Marktwirtschaft. Flächenprämien bekommt er auch mit einem leeren Stall.Sein Getreide kann er statt es zu verfüttern auch verkaufen. Da der Fleischverzehr seit Jahren rückläufig ist, muss sich die Produktion endlich anpassen.
  Weitere Artikel zum Thema

 Schlachtbetriebe kündigen Schweinehaltern ITW-Vermarktungsverträge

 Weniger Rinder und Schweine im Südwesten geschlachtet

 Fleischerzeugung in Bayern sinkt 2021 um 2,6 Prozent

 Fleischpreise geraten ins Rutschen

 Fleischindustrie 2021: Gut 24 % des Umsatzes entfielen auf 1 % der Betriebe

  Kommentierte Artikel

 UFOP rechnet mit erneuter Rapsanbauausweitung

 Nordrhein-Westfalen verstärkt die Tierseuchenprävention

 Ministerien müssen Forschungsergebnisse unzensiert herausgeben

 DRK ruft dringend zu Blutspenden auf

 Gletscherschmelze: Seit 2.000 Jahren eisbedeckter Pass freigelegt

 Lebensmittelsicherheit in Bayern zieht Konsequenzen aus Salmonellen-Skandal

 Pilzsucher können auch bei Hitze fündig werden

 Antibiotikaabgabe an Tierärzte sinkt 2021 deutlich

 Bauernverband: Doch etwas mehr Winterweizen als 2021

 Überraschend gute Ergebnisse der Rapsernte sorgen für Preisdruck

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt