Donnerstag, 21.10.2021 | 11:44:29
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
30.03.2014 | 13:05 | Marienkäfer 

Glückskäfer in Gefahr?

Siebenpunkt-Marienkäfer (Coccinella septempunctata)

Müssen Winzer den Harlekin-Käfer fürchten?



Kummer bereitete die Käfer-Invasions insbesondere den Winzern. In Nordamerika, wo der Käfer ebenfalls zu den Einwanderern zählt, verursachte er im Jahre 2001 erhebliche Beeinflussungen des Weingeschmacks, nachdem größere Mengen der Insekten ins Lesegut gelangt waren. Man spricht von einem „Marienkäferton“, beschrieben als „grünes Gemüse“ oder „angebrannte Erdnussbutter“.

Doch das Risiko einer Beeinträchtigung des Weingeschmacks erwies sich mittlerweile als deutlich geringer, als die Berichte aus den USA erwarten ließen. Forscher des Julius Kühn-Instituts (JKI) identifizierten 2-Isopropyl-3-Methoxypyrazin (IPMP) als die Substanz, die für den Fehlton im Wein verantwortlich ist. Und diese ist in beiden Marienkäferarten in gleicher Menge enthalten.

Die geruchlich und geschmacklich wahrnehmbare Schwelle von IPMP im Wein liegt bei 2 ng/l für Riesling und bei Spätburgunder bei 1 ng/l, entsprechend etwa zwei bis vier Käfern pro Kilogramm Trauben.

In Rebanlagen kommt es normalerweise nicht zu einer Massenversammlung von Blattläusen, der Hauptnahrung des Harlekin-Käfers. In den USA wurde beobachtet, dass sich die Käfer in anderen Kulturen mit starkem Blattlausbesatz vermehren und von dort zu den Reben abwandern können. Ob dies in Europa auch grundsätzlich möglich wäre, ist derzeit noch unklar.

Positiv tritt der Asiatische Marienkäfer als Gegenspieler der Blattreblaus in Erscheinung. Eine Abwanderung in die reifen Trauben wurde kaum beobachtet, und dann meist in durch Essigfäule und Botrytis vorgeschädigte Früchte. Eine allzu große Gefahr für den Geschmack der hiesigen Weine dürfte der Asiatische Marienkäfer daher eher nicht darstellen.

Stirbt der heimische Siebenpunkt durch den Neuankömmling aus?



Der Asiatische Marienkäfer ist in Europa mittlerweile flächendeckend verbreitet. Bestandsaufnahmen des JKI von 2009 bis 2012 ergaben, dass er zur häufigsten Marienkäferart in Wein- und Obstanlagen geworden ist. Doch trotz der Verschiebung in den Dominanzverhältnissen der Marienkäferarten gab es keine Anzeichen für eine Ausrottung heimischer Käfer. Auch der Siebenpunkt zeigt sich durchaus konkurrenzstark und war bei den Untersuchungen immer die zweithäufigste Art. Dass Vögel übrigens beide gleichermaßen bitter schmeckenden Käferarten verschmähen, liegt an ihrer Warntracht, die bereits die Ungenießbarkeit signalisiert.

Der Asiatische Marienkäfer ist eher als Lästling denn als Schädling einzustufen. Durch sein Aggregations-Verhalten versammeln sich im Herbst oft Hunderte von Käfern an sonnigen Hauswänden auf der Suche nach einem geschützten Winterquartier. Dort verbringen die Marienkäfer in Winterstarre die kalte Jahreszeit, geschützt durch ein körpereigenes Frostschutzmittel in Form von Glyzerin und anderen Zuckern. Unterschlupf können Laubhaufen oder Baumstümpfe bieten, aber auch Spalten in Mauern oder der Dachboden.

Wenn die Käfer in Häuser eindringen und dann von den Menschen gestört werden, reagieren sie mit so genanntem Reflexbluten als Abwehrmechanismus. Die Tiere sondern bei (vermeintlicher) Gefahr gelbliche Hämolymphe aus den Gelenken der Laufbeine ab. Das Sekret riecht nicht nur streng, es enthält auch Giftstoffe. Eingesetzt wird es von den Käfern eigentlich gegen Ameisen, die ihre Honigtau produzierenden Blattläuse gegen die räuberischen Marienkäfer verteidigen.

Für den Menschen ist dieses Wehrsekret ungefährlich, kann jedoch bei manchem allergische Reaktionen wie Hautreizungen und Atemwegsprobleme verursachen. Bisse von Marienkäfern sind zwar vor allem bei Massenauftreten der Tiere durchaus möglich, aber als harmlos einzustufen. Letztendlich muss man sich also weder vor dem Neubürger übermäßig fürchten, noch sich um den guten alten Glückskäfer mit seinen sieben Punkten ernsthaft sorgen. (proplanta)
zurück
Seite:12
weiter
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Asiatische Tigermücke erreicht Kreis Heilbronn

Asiatischer Marienkäfer führt Insektensommer an

  Kommentierte Artikel

Verbände fordern Nachbesserungen bei GAP-Durchführungsverordnungen

Winterraps: Weiterhin Schädlingskontrolle durchführen!

Apfelsaft aus der Schweiz: Regional statt global

Streit um den Wolf - Mehr Tiere illegal getötet

Wieviel kostet der Brexit britische Fischer?

Agrarministerkonferenz kritisiert Bundesministerin Klöckner

Mais reift nur langsam ab - Ab wann könnte Ernte beginnen?

Ackerbarometer liefert Vergleichsdaten zur diesjährigen Ernte

Schweinehalter in Existenzkrise

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt