Sonntag, 05.12.2021 | 02:37:40
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
19.05.2019 | 00:37 | Kiefern-Schädling 

Nabu fordert Waldumbau statt Insektizid-Einsatz

Potsdam - Nach dem Einsatzstopp des Insektizids «Karate Forst flüssig» in Brandenburg hat der Naturschutzbund (Nabu) eine Neuausrichtung der Forstwirtschaft gefordert.

Waldumbau notwendig
Der umstrittene Einsatz eines Insektizids gegen einen Kiefern-Schädling wurde von Naturschützern gerichtlich gestoppt. Der Nabu fordert als Alternative einen Waldumbau. (c) proplanta

Vorrang müssten natürliche Formen des Pflanzenschutzes haben, sagte der Landesvorsitzende Friedhelm Schmitz-Jersch am Samstag. Dazu zähle ein Umbau des Walds hin zu Mischwäldern. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) hatte am Freitag das Versprühen des Insektizids gegen den Schädling «Nonne» in Brandenburg stoppt.

«Dem Beschluss kommt aus Sicht des Nabu [...] grundsätzliche Bedeutung zu», erklärte Schmitz-Jersch. Künftig werde das Versprühen von Insektiziden nur unter erheblich engeren Bedingungen und bei Sicherstellung des Artenschutzes möglich sein.

Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) hatte gegen das Versprühen des Insektizids mit Hubschraubern im Landkreis Potsdam-Mittelmark geklagt. Während das Verwaltungsgericht Potsdam den Einsatz für zulässig erklärte, stoppte das OVG am Freitag das Versprühen des Gifts.

Nun muss sich das Verwaltungsgericht erneut damit befassen. Die Naturschützer befürchten durch das Insektizid eine schwerwiegende Schädigung des gesamten Öko-Systems.

Ministeriumssprecher Jens-Uwe Schade betonte, der Einsatz sei notwendig, um die Wälder vor dem Schädling zu retten. «Von den rund 7.700 Hektar befallenen Kiefernwäldern wurden bislang rund zwei Drittel behandelt», sagte Schade am Samstag auf Anfrage. Für das restliche Drittel gebe es nur noch ein Zeitfenster von zwei Wochen. «Dann ist der Einsatz nicht mehr sinnvoll», sagte der Sprecher.

Schade betonte, bei dem Einsatz des Insektizids gehe es nicht um eine politische Entscheidung. «Die Empfehlung wurde vom Landeskompetenzzentrum Forst in Eberswalde auf der Grundlage von wissenschaftlichen Erkenntnissen ausgesprochen.»

Der Grünen-Landtagsabgeordnete Benjamin Raschke nannte die Entscheidung des OVG am Samstag eine «schallende Ohrfeige» für Umweltminister Jörg Vogelsänger (SPD). Das Gericht hatte in seinem Beschluss am Freitag moniert, dass «die Genehmigungsbehörde die erforderlichen naturschutzrechtlichen, insbesondere artenschutzrechtlichen Prüfungen nicht durchgeführt» habe.

Um insbesondere Wildbienen zu schützen, forderte Raschke zudem ein Programm zum Ausstieg aus dem Einsatz von Pestiziden in Brandenburg. Der Grünen-Politiker verwies dabei auf einen Bericht der Aurelia-Stiftung, die sich für den Schutz der Bienen einsetzt. Danach seien im Landkreis Barnim 600 Kilogramm Honig mit Glyphosat verunreinigt worden, weil auf einem zu einem Imker angrenzenden Feld ein Unkrautvernichtungsmittel ausgebracht worden sei.

Der Imker hatte seinen Honig am Freitag aus Protest vor dem Berliner Landwirtschaftsministerium aufgebaut. Der Brandenburger Bauernbund reagierte am Sonntag mit Verwunderung auf die Aktion. «Das ist ein ärgerlicher Einzelfall, in 99 Prozent der Fälle funktioniert die Zusammenarbeit zwischen Bauern und Imkern gut», meinte Bauernbund-Vorstand Thomas Kiesel.

Grundsätzlich sei es die Aufgabe des Imkers, sich mit den im Flugradius seiner Bienen arbeitenden Landwirten abzusprechen. «Weil beide Seiten voneinander profitieren, läuft das im Regelfall reibungslos.»

In Brandenburg laufen derzeit zwei verschiedene Volksinitiativen zum Schutz der Insekten. Die Initiative «Artenvielfalt retten - Zukunft sichern» von Umwelt- und Naturschutzverbänden strebt ein Verbot für den Einsatz von Pestiziden in bestimmten Schutzgebieten an. Dagegen setzt die Initiative «Mehr als nur ein Summen - Insekten schützen, Kulturlandschaft bewahren!» des Landesbauernverbands auf eine Reduzierung von Pflanzenschutzmitteln statt auf ein Verbot.
dpa/bb
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Klöckner sieht leichte Entspannung bei Waldschäden

Wälder in Bayern profitieren von nassem Sommer

Lage in Sachsen-Anhalts Wäldern bleibt ernst

Wissenschaftlicher Beirat empfiehlt aktive Bewirtschaftung der Wälder

Überdurchschnittliche Ernte bei Forstsaatgut von klimarelevanten Baumarten

  Kommentierte Artikel

Lebensmittelindustrie: NGG fordert bis zu 6,5 Prozent mehr Geld

Schweinepestgeschehen bleibt kritisch

Wie viele Menschen ernährt ein Landwirt?

Umweltverband BUND fordert bessere Einkommen für Landwirte

Lage in Sachsen-Anhalts Wäldern bleibt ernst

Söder will 2G in Bayern soweit irgendwie möglich

Landes-Bauernverband fordert: Echten Schweinepest-Krisenstab einrichten!

Nach Riss von Ponys: Ministerium prüft Möglichkeit des Wolfabschusses

Weltklimagipfel: Reduktion des Methan-Ausstoßes beschlossen

Geflügelpest: Stallpflicht für Geflügel größerer Betriebe in Ställe in Teilen von MV

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt