Samstag, 16.10.2021 | 14:54:07
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
01.05.2020 | 01:09 | Wetterrückblick April 2020 

Wetter in der Schweiz im April 2020: Rekordverdächtige Werte

Zürich - Der April 2020 bewegte sich bei der Temperatur und bei der Sonnenscheindauer im Rekordbereich. Beim Niederschlag ist ein grosses Defizit zu erwarten.

Aprilwetter in der Schweiz
Extrem warmer, sonniger und trockener April. (c) proplanta

Verursacher dieser Häufung extremer Verhältnisse war anhaltendes Hochdruckwetter, das der Schweiz mitten im Frühling prächtiges Sommerferienwetter bescherte.

Nur ein April war wirklich wärmer



Viele sonnige Tage mit frühsommerlicher Wärme führten in vielen Gebieten der Schweiz zum zweit- bis viertwärmsten April seit Messbeginn 1864. Im landesweiten Mittel war es mit 7,7 °C der drittwärmste April, wobei sich der zweitwärmste April aus dem Jahr 2018 mit 7,8 °C eigentlich ebenso mild zeigte. Auch der drittplazierte April 2011 war mit 7,6 °C vergleichbar warm. Deutlich über diesen Werten lag nur der April 2007 mit landesweit 9 °C.

Anhaltend sonnig



Mehrere vom Atlantik über Europa ziehende Hochdruckgebiete brachten vom 1. bis am 18. April in der ganzen Schweiz überwiegend sehr sonnige und frühsommerlich warme Verhältnisse. Nur am 13. und 14. April verminderten die Wolken einer wenig wirksamen Kaltfront aus Norden die Sonneneinstrahlung. Regen fiel nur vereinzelt und die Temperatur stieg bereits am 16. verbreitet wieder auf frühsommerliche Werte.

Feuchte Mittelmeerluft



Zwischen dem 19. und 21. April führte ein Tiefdruckgebiet über dem westlichen Mittelmeer feuchte Meeresluft zur Schweiz. Auf der Alpensüdseite fielen 20 bis 30 mm Regen. aber nur geringe Mengen zum Alpenhauptkamm hin. Die Wolken erreichten auch das Wallis, die Westschweiz und Graubünden, während in den übrigen Gebieten der Schweiz sonnigeres und meist trockenes Wetter herrschte.

Zunehmend gewitterhaft



Ab dem 22. April übernahm erneut die Sonne das Wetterregime. In der vorherrschenden Flachdrucklage wurde die Atmosphäre aber zunehmend labil und immer mehr Gewitterwolken schoben sich vor die Sonne, vor allem über den Bergen. Auf der Alpennordseite entwickelten sich daraus lokal geringe Schauer.

Extrem viel Sonnenschein



Mit den vielen Schönwettertagen stieg die Aprilsumme der Sonnenstunden auf der Alpennordseite auf ungewöhnlich hohe Werte. Für die Messstandorte Basel, Bern und Zürich mit über 100-jährigen homogenen Messreihen sind bis Monatsende um 300 Sonnenstunden zu erwarten, was in der langen Messgeschichte extrem selten ist.

In der Messreihe Basel gibt es nur zwei vergleichbare Aprilwerte: Der April 1893 war ebenso sonnig und nur der April 2007 lieferte mit 305 Stunden unbedeutend mehr Sonnenschein. Damit liegt die April-Sonnenscheindauer 2020 in Basel eigentlich auf dem Rekordnivau. In Bern und in Zürich war der April 1893 deutlich, der April 2007 leicht sonniger als aktuell.

Endlich Regen am Monatsende



Am 28. April floss feuchte Luft aus Südwesten zur Schweiz. Verbreitet fielen 10 bis 20 mm, regional auch über 30 mm Regen. Weniger als 10 mm gab es in grösseren Gebieten der West- und Nordwestschweiz sowie im Engadin. Bis zum Monatsende sind weitere Niederschläge zu erwarten.

Grosses Niederschlagsdefizit



B is am 27. April erreichte die Niederschlagssumme im landesweiten Mittel nur gerade 12 % der Norm 1981−2010. Bei einer landesweiten Aprilnorm von knapp 100 mm entspricht dies 12 mm und damit etwa einem einzigen kräftigen Niederschlagstag.

Mit dem Niederschlag vom 28. April stieg die Niederschlagssumme im landesweiten Mittel auf 33 % der Norm 1981−2010. Die weiteren Niederschläge bis zum Monatsende werden das grosse Monatsdefizit noch etwas entschärfen.

Blüte der Obstbäume und Blattentfaltung mit grossem Vorsprung



Die Blüte der Obstbäume fand in diesem Jahr 14 bis 17 Tage früher statt als im Mittel der Periode 1981-2010. Damit gehörte sie zu den frühesten seit dem Beginn der phänologischen Beobachtungen im Jahr 1951. Im letzten Jahrzehnt kam eine solch frühe Blüte der Obstbäume jedoch mehrmals vor.

Zu einem vergleichbar frühen Termin fand sie auch 2017, 2014 und 2011 statt. An den phänologischen Stationen unterhalb von 600 m blühten die Kirschbäume im Mittel am 4. April, die Birnbäume am 7. April und die Apfelbäume am 16. April.

Löwenzahn und Wiesenschaumkraut blühten mit einem ähnlichen Vorsprung von 13 bis 15 Tagen. Beim Löwenzahn ist es bis zum aktuellen Zeitpunkt die zweitfrüheste Blüte nach dem Jahr 2017. Am 26. April konnte schon in St. Moritz blühender Löwenzahn beobachtet werden, 25 Tage früher als im Mittel von 1981-2010.

Auch die Blüte der Obstbäume hatte in den höher gelegenen Gebieten einen grösseren Vorsprung als im Flachland, da die Pflanzen während einer langen Zeit ihrer Entwicklung von den hohen Apriltemperaturen profitierten.

Das Ergrünen der Wälder fand ab Anfang April statt. Ende März, Anfang April zeigten sich die Nadeln der Lärchen und die Blätter der Haselsträucher, Rosskastanien, Birken und der Vogelbeeren entfalteten sich. Ab dem 10. April wurden die Wälder sehr schnell grün. Die Buchen entfalteten ihre Blätter im Flachland zwischen dem 10. und 20. April. Aber schon um den 20. April konnte ihre Blattentfaltung auch auf über 1000 m beobachtet werden.

Der Vorsprung der Blattentfaltung der Buche betrug 11 Tage gegenüber dem Mittel 1981-2010. Etwa gleichzeitig wie die Buche zeigten auch Sommer- und Winterlinde und der Bergahorn ihre Blätter. Die Blattentfaltung dieser Arten wies einen Vorsprung von 6-9 Tagen auf das Mittel der Vergleichsperiode 1996-2019 auf. Ab Mitte April konnte zuerst im Tessin und dann auf der Alpennordseite der Nadelaustrieb der Fichte beobachtet werden, bis zum jetzigen Zeitpunkt 14 Tage früher als im Mittel.

Wetterrückblick


> Zum Wetterrückblick für die Schweiz

Wetteraussichten


> Zur aktuellen Profi-Wetterprognose für die Schweiz
> Météo Professionnel
> Meteo Professionale
meteo-swiss
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Wetter in der Schweiz im September 2021: Sehr sonnig und mild

Wetter in der Schweiz im August 2021 - Bereits erster herbstlicher Hochnebel

Wetter in der Schweiz im Sommer 2021 - Besonders nass

Wetter in der Schweiz im Juli 2021 - Regional Hochwasser und Hagel

Wetter in der Schweiz im Juni 2021 - Sehr warm mit vielen Gewittern

  Kommentierte Artikel

Winterraps: Weiterhin Schädlingskontrolle durchführen!

Apfelsaft aus der Schweiz: Regional statt global

Streit um den Wolf - Mehr Tiere illegal getötet

Wieviel kostet der Brexit britische Fischer?

Agrarministerkonferenz kritisiert Bundesministerin Klöckner

Mais reift nur langsam ab - Ab wann könnte Ernte beginnen?

Ackerbarometer liefert Vergleichsdaten zur diesjährigen Ernte

Schweinehalter in Existenzkrise

Mühlen suchen verzweifelt nach Hartweizen

Agrarminister fordert Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Peta

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt