Mittwoch, 01.12.2021 | 13:15:59
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
31.05.2021 | 11:31 | Virtuelle Veranstaltung 
 1

Internationales Field Robot Event 2021 virtuell am Simulator

Frankfurt (Main) - Das 18. Internationale Field Robot Event (FRE) wird in diesem Jahr aufgrund der Pandemie als virtuelle Veranstaltung vom 8. bis 10. Juni 2021 auf der Digitalplattform der DLG stattfinden.

Field Robot Event
Studententeams nutzen Simulations-Technologie der NASA – Navigation, Unkrauterkennung und Hinderniserkennung virtuell am Computer – öffentliche Übertragung auf Digitalplattform der DLG. (c) proplanta

Der jährliche Wettbewerb für Studententeams und ihre Feldroboter wird dieses Jahr mit Hilfe einer Simulationsumgebung, wie sie bei der „NASA Space Robotics Challenge“ zum Testen von Robotersoftware für die Weltraumforschung zum Einsatz kommt, durchgeführt. Die virtuelle Veranstaltung bietet damit den Teilnehmern realistische Designs mit realen Effekten, um eine Reihe von landwirtschaftlichen Feldszenarien nachzustellen.

Simulation von pflanzenbaulichen Situationen auf dem Feld

Automatisierung und Digitalisierung, optimierte Pflanzenproduktion sowie nachhaltige Landwirtschaft sind Herausforderungen, denen sich dieses Jahr die Teilnehmer im Feldroboter-Wettbewerb stellen müssen. 14 Studententeams aus Dänemark, Deutschland, Niederlande, Rumänien und Slowenien werden mit ihren virtuellen Robotern komplexe Feldmanöver digital realisieren. Auch ein Team mit technisch begabten Schülern wird teilnehmen. In der Simulationsumgebung „ROS / Gazebo“ lassen sich z.B. Hindernisse und Unkraut realistisch hinsichtlich Beleuchtung, Schatten und Texturen in 3D simulieren.

Die Teams und ihre Maschinen müssen mehrere Pflichtaufgaben lösen. Die genaue Testumgebung aus simulierten Maisfeldern erhalten die Teilnehmer erst kurz vor Beginn der Veranstaltung. Ein Roboter muss über viele Fähigkeiten verfügen, die im Vorfeld als Steuerungsalgorithmen einprogrammiert wurden: Navigieren entlang gekrümmten Pflanzenreihen, das Erfassen und Unterscheiden von Objekten und das georeferenzierte Kartieren dieser Objekte. Dies erfordert viele Monate Entwicklungsarbeit im Vorfeld. Eine weitere schwierige Aufgabe ist das Entfernen des Unkrauts, wofür eine genaue Software der Aktoren, die die Werkzeuge steuern, funktionieren muss.

Simulations-Software hilft auch der NASA

Die 3D-Simulationsumgebung „ROS / Gazebo“ ist eine Open-Source-Software, die ursprünglich für die Simulation von Robotern, Sensoren und Aktoren entwickelt wurde. Die Software wurde bei einigen Technologiewettbewerben wie der „DARPA Robotics Challenge“, der „Virtual RobotX Competition“ und der „NASA Space Robotics Challenge“ eingesetzt.

„Bei der Konstruktion eines Roboters wird ein Simulationsmodell mit Algorithmen entwickelt, lange bevor der Feldroboter in Hardware umgesetzt wird“, sagt Prof. Hans W. Griepentrog, Leiter Fachgebiet für Verfahrenstechnik in der Pflanzenproduktion an der Universität Stuttgart-Hohenheim. „Die Softwaresimulation ist daher ein fester Bestandteil der Feldroboterentwicklung.

Die Studententeams kennen diese Simulations-Software gut. Die Herausforderung für sie besteht hier darin, alle nötigen Algorithmen für einen funktionierenden Roboterbetrieb zu beschreiben“, ergänzt Griepentrog. „Die landwirtschaftlichen Aufgaben sind immer eine Herausforderung für die Teams und ihre Roboter, da technisches und landwirtschaftliches Prozesswissen gefragt ist. Der Spaß am Wettbewerb darf aber auch nicht zu kurz kommen“, betont Prof. Griepentrog.

Bei dem virtuell ausgetragenen Wettbewerb müssen die Feldroboter die Pflichtaufgaben in einer simulierten Feldumgebung bewältigen. Bei einer optionalen Freestyle-Aufgabe können die Teams ihre physischen Roboter live dabei vom Heimatort streamen, wie sie eine Aufgabe mit Landwirtschaftsbezug ihrer Wahl ausführen.

Praxisnahe Roboterforschung seit 2003

Der Feldroboter-Wettbewerb, der 2003 von der Universität Wageningen in den Niederlanden ins Leben gerufen wurde, testet innovative Robotik- und Precision-Farming-Technologien unter realen Bedingungen und gibt jungen Wissenschaftlern die Möglichkeit, ihre Ideen untereinander auszutauschen und weiterzuentwickeln. Der reale Field Robot Event findet seit 2014 auf den DLG-Feldtagen statt. Wie bei der Feldveranstaltung haben die Teilnehmer auch bei der virtuellen Veranstaltung die Möglichkeit, sich untereinander oder mit den internationalen Zuschauern auszutauschen.

Die DLG wird das Event über ihre Digitalplattform live streamen. Interessierte Zuschauer sind herzlich eingeladen, das dreitägige virtuelle Event online zu verfolgen. Eine Teilnahme ist kostenfrei.

Das Programm des Field Robot Event 2021 und die Anmeldung ist unter www.dlg-feldtage.de zu finden.
DLG
Kommentieren Kommentare lesen ( 1 )
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


Kommentare 
Kamil schrieb am 09.07.2021 21:05 Uhrzustimmen(1) widersprechen(1)
Roboter sind die Zukunft jeder Branche und die Pandemie ist ein Beweis dafür. Ich bin sehr beeindruckt von der Mission des Unternehmens https://slopehelper.com/ „Keine Hände mehr in der Landwirtschaft“.
  Weitere Artikel zum Thema

Arbeitgeberattraktivität: Welche Faktoren sind dominierend?

Präzisionslandwirtschaft weiter auf dem Vormarsch

  Kommentierte Artikel

Schweinepestgeschehen bleibt kritisch

Wie viele Menschen ernährt ein Landwirt?

Umweltverband BUND fordert bessere Einkommen für Landwirte

Lage in Sachsen-Anhalts Wäldern bleibt ernst

Söder will 2G in Bayern soweit irgendwie möglich

Landes-Bauernverband fordert: Echten Schweinepest-Krisenstab einrichten!

Nach Riss von Ponys: Ministerium prüft Möglichkeit des Wolfabschusses

Weltklimagipfel: Reduktion des Methan-Ausstoßes beschlossen

Geflügelpest: Stallpflicht für Geflügel größerer Betriebe in Ställe in Teilen von MV

Gelbes Band rettet Obst vor dem Verderb

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt