Dienstag, 18.01.2022 | 20:41:42
Vorsprung durch Wissen
schließen x
Suchbegriff
Rubrik
 Suchen
Das Informationszentrum für die Landwirtschaft
19.11.2021 | 06:52 | Weihnachtsmarkt 2021 

Weihnachtsmärkte: Verschärfte Corona-Regeln, Absagen und Verunsicherung

Gießen / Stuttgart / Bremen / Hannover - Angesichts der angespannten Corona-Lage verschärfen einige hessische Kommunen ihre Regelungen für Weihnachtsmärkte.

Weihnachtsmarkt 2021
Bild vergrößern
Die Infektionszahlen steigen, gleichzeitig öffnen nach und nach die Weihnachtsmärkte in Hessen. Einige Städte erlassen bereits strengere Regelungen. Andernorts wird der Budenzauber ganz gestrichen. (c) proplanta
Der Gießener Markt etwa öffnet seine Hütten und Stände unter strengeren Corona-Maßnahmen als zunächst geplant. Man habe die Änderungen angesichts der landesweit steigenden Inzidenzen beschlossen, teilte die veranstaltende Gießen Marketing Gesellschaft zum Start des Markttreibens am (heutigen) Donnerstag mit.

So sollen unter anderem die Stände in der Fußgängerzone noch einmal entzerrt werden, um Gedränge zu vermeiden. Zudem wird es drei größere 2G-Bereiche geben, wo Besucher essen und trinken können. Zutritt haben dort also nur Geimpfte und Genesene. Der Markt schließt außerdem abends bereits früher, und zwar um 20.00 Uhr. Die Veranstalter appellierten an die Besucher, Abstände einzuhalten und auf dem gesamten Weihnachtsmarkt einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Pflicht sei dieser im Gedränge, in Warteschlangen oder Innenräumen.

Auch Darmstadt hat seine Maßnahmen für den am Montag gestarteten Weihnachtsmarkt verschärft. In Gastronomiebereichen etwa gilt laut Mitteilung vom Mittwoch die Maskenpflicht. Nur zum Essen am Tisch darf die Maske abgenommen werden. Und für den Budenzauber auf dem nun eingezäunten Friedensplatz gibt es Zugangskontrollen - auch als Reaktion auf teils dort entstandenes Gedränge am Abend. «Täglich ab 17 Uhr wird die Personenzahl auf dem Gelände kontrolliert und der Platz gegebenenfalls zeitweise gesperrt», erläuterte die Stadt.

Die Stadt Offenbach will ab Sonntag ihren seit Anfang der Woche laufenden Weihnachtsmarkt einzäunen. Damit habe man die Möglichkeit, den Zugang zu reglementieren, teilte die Kommune am Donnerstag mit. Für die Festlegung der Zugangsregeln wolle man «zunächst die grundsätzliche Ausrichtung der Entscheidungen von Bund und Ländern» am Donnerstag und Freitag abwarten.

Mancherorts gehen die Veranstalter weiter: So sollen im Werra-Meißner-Kreis die geplanten Weihnachtsmärkte gar nicht mehr stattfinden. Diese Entscheidung sei mit «großer Sorge angesichts der aktuellen Entwicklung» getroffen worden, hieß es.

Hessens größte Stadt Frankfurt wartet ab, ob die Landesregierung an diesem Donnerstag verschärfte Vorgaben machen wird. «Bislang erfüllen wir alles und bauen weiter auf», sagte eine Sprecherin der Tourismus+Congress GmbH. Der Weihnachtsmarkt soll kommenden Montag auf größerer Fläche und mit weniger Buden beginnen. Geplant ist, weitgehend auf Zugangsbeschränkungen zu verzichten. Lediglich in zwei Bereiche dürfen nur Besucher, die eine Infektion mit dem Virus überstanden haben oder dagegen geimpft sind (2G).

Die Gastronomiestände erhalten abgetrennte Bereiche, wo Besucher ohne Schutzmasken essen und trinken können. Glühwein wird ausschließlich in diesen Bereichen verkauft. Im Gedränge und beim Anstehen gilt Maskenpflicht. Auf eine offizielle Eröffnung und eine große Bühne mit Musikprogramm vor dem Rathaus Römer verzichtet die Stadt.

Auch andere Kommunen wie Kassel oder Wiesbaden justieren vorerst nicht bei ihren Weihnachtsmarkt-Regelungen nach. Sie wollen zunächst die Entwicklung beobachten und die anstehenden Corona-Entscheidungen der Landes- und Bundespolitik abwarten. In Kassel soll der Markt am kommenden Montag öffnen, in Wiesbaden am Dienstag.
dpa/lhe
zurück
Seite:123
weiter
Kommentieren
weitere Artikel

Status:
Name / Pseudonym:
Kommentar:
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:


  Weitere Artikel zum Thema

Flucht aus angestammten Berufen: Ein globaler Corona-Trend?

Energie- und Wasserwirtschaft fordert Zusagen für Fall von Engpässen

Lauterbach setzt auf Verlangsamen der Omikron-Welle

Handel muss Corona-Zutrittskontrollen weiter zahlen

Baden-Württemberg dringt auf FFP2-Masken auch in Bussen und Bahnen

  Kommentierte Artikel

Ministerin Lemke stimmt Bauern auf Kurswechsel in deutscher Agrarpolitik ein

Tempolimit: Für Wissing ein ganz kleines Thema?

Zugang zu Wirtschaftshilfen für Schweinehalter anpassen

Trinkmilchpreise steigen kaum

Landvolk kritisiert Bürokratie bei Schlachtung im Herkunftsbetrieb

Farbstoff Titandioxid künftig im Essen verboten

Bauern sollen weniger Gift auf Felder spritzen

Sind die EU-Pläne für grünes Atom-Label überhaupt haltbar?

Humus als CO2-Speicher erhalten!

Demonstration zur Agrarpolitik: Protest fällt Corona-bedingt kleiner aus

Nachrichten
Agrarpolitik
Agrarwirtschaft
Unternehmen
Landtechnik
Pflanze
Tier
Bio
Wissenschaft
Wald & Forst
Umwelt
Energie
Verbraucher
Karriere
Landleben
Medizin
IT & Medien
Veranstaltungen
Neuerscheinungen
Service

Agrarnachrichten-Ticker
Schlagzeilen
Tags
Archiv
Premium-News
Agrar-Suchbegriffe
RSS-Channel
Markt & Preis
Warenbörsen
Mannheimer Produktenbörse
Südwestdeutsche Warenbörse
Frankfurter Produktenbörse
Stuttgarter Produktenbörse
Bayerische Warenbörse
Würzburger Produktenbörse
Vereinigte Getreide- u. Produktenbörse Braunschweig - Hannover - Magdeburg
Hamburger Getreidebörse
Bremer Getreide- und Futtermittelbörse
Getreide- und Produktenbörse Paderborn
Rheinische Warenbörse
Mitteldeutsche Produktenbörse - Berlin - Brandenburg
Mitteldeutsche Produktenbörse - Dresden
Mitteldeutsche Produktenbörse - Erfurt
Mitteldeutsche Produktenbörse - Halle
Börse Wien
Marktberichte

Warenterminmärkte
CBoT-Weizenpreis
CBoT-Maispreis
MATIF-Weizenpreis
MATIF-Rapspreis
MATIF-Maispreis
EUREX-Schweinepreis
EUREX-Ferkelpreis
Agrarmarkt-Widget
Glossar

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche
Jobwall
Agrarstudium
Grüne Berufe
Bewerbungstipps
Online-Journal

Marktplatz
Landtechnik
Traktoren
Traktorzubehör
Baumaschinen
Ersatzteile
Erntetechnik
Saattechnik
Fütterungstechnik
Räder
Bodenbearbeitung
Kommunalgeräte
Forsttechnik

Kleinanzeigen
Angebote
Gesuche

Büchermarkt
Angebote

Futtermittel
Suche
Rinderfutter
Kälberfutter
Milchviehfutter
Schweinefutter
Ferkelfutter
Eberfutter

Wetter
Agrarwetter Deutschland
Agrarwetter Baden-Württemberg
Agrarwetter Bayern
Agrarwetter Brandenburg
Agrarwetter Hessen
Agrarwetter Mecklenburg-Vorpommern
Agrarwetter Niedersachsen
Agrarwetter Nordrhein-Westfalen
Agrarwetter Rheinland-Pfalz
Agrarwetter Saarland
Agrarwetter Sachsen-Anhalt
Agrarwetter Schleswig-Holstein
Agrarwetter Thüringen

Wetterrückblick
Niederschlagsradar
Unwetterwarnung Deutschland
15-Tage-Temperaturtrend

Agrarwetter Österreich
Agrarwetter Schweiz
Agrarwetter Frankreich
Météo Agricole France
Agrarwetter Italien
Meteo Agricolo Italia

Profiwetter Deutschland
Profiwetter Österreich
Profiwetter Schweiz
Profiwetter Frankreich
Météo Professionnel France
Profiwetter Italien
Meteo Professionale Italia

Agrarwetter.net

Agrar-Branchenbuch
Alle Rubriken
Produktverzeichnis
Firmenverzeichnis

Behörden
Bildungseinrichtungen
Organisationen
Bio-Handel
Fruchthandel
Direktvermarkter
Innenwirtschaft
Landhandel
Landtechnik
Lohnunternehmen
Pflanzenproduktion
Tierproduktion
Verarbeitung
Beratung
Energie
Hofurlaub
Veranstaltungen
Garten- und Landschaftsbau
Maps
Bodenpreise
GVO

Agrarforum

Veranstaltungen
Messen Ausstellungen
Tagungen Kongresse
Workshops Seminare Vorträge
Info-Veranstaltungen
Feldtage
Auktionen
Feste
Wettbewerbe
Traktor-Pulling

Infothek

Lexikon: 
Landwirtschaft Unkräuter

Wörterbuch: 
Landwirtschaft Landtechnik Pflanzenkrankheiten Pflanzenschädlinge Unkräuter Nutztiere Tiergesundheit

Pflanze: 
Mais Weizen Gerste Roggen Reis Raps Sonnenblume Sojabohne Baumwolle Zuckerrübe Kartoffel Wein Tabak

Tiere: 
Rind Schwein Schaf Ziege Geflügel


Ratgeber

Umfrage

Mediathek
Fotos
Videos
Pflanzenbauberater
PSM-Suche
Pflanzenschutzmittel
Neuzulassungen
Ablauffristen
Aufbrauchfristen
Abgelaufene Mittel
Zulassungsverlängerungen
Auflagen

PSM-Empfehlungen
Herbizide
Fungizide
Insektizide Getreide
Wachstumsregler Getreide

Sorten-Suche
Neue Sorten
Pflanzenzüchter

Regionale Empfehlungen

Garten-Ratgeber
Für angemeldete User
Stellenanzeige schalten
Kleinanzeige schalten
Eintrag ins Branchenbuch
Online-Landvermessung
Wetter-Profile anlegen
Projekte in Maps anlegen
Newsletter-Profil anlegen
Zugang Unkraut-Lexikon
Zugang Premium-News
E-Markttelegramm abonnieren

zur Anmeldung
Service
Bannerschaltungen
Newsticker
Agrarfotos
PR-Meldungen
Agrarmarkt-Informationen
Agrarmarkt-Widget
Wetterfenster für Homepage

Info + Preise

Kontakt